502.540 aktive Mitglieder
5.032 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Laufzeit eines PGM als MSG anzeigen

Beitrag 18.05.2019, 09:57 Uhr
butscheronie
butscheronie
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.03.2010
Beiträge: 285

Ist es Möglich in einem laufenden PGM eine Laufzeit in Sekunden als MSG darzustellen?
Wenn ja, wie?
Die Zeit soll auf dem Display die ganze Zeit mitlaufen und aktuell sein.
In dem PGM werden keine weiteren MSG angezeigt, sodas der Bereich frei für die Anzeige der Sekunden wäre.



Hier ein Bild der 840er Steuerung.

Danke Gruß
Thorben

Der Beitrag wurde von butscheronie bearbeitet: 18.05.2019, 10:00 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Zeit.jpg ( 73.04KB ) Anzahl der Downloads: 58
 
TOP    
Beitrag 20.05.2019, 18:16 Uhr
butscheronie
butscheronie
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.03.2010
Beiträge: 285

Hat keiner eine Idee?
TOP    
Beitrag 20.05.2019, 20:11 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 588

Ich würde ja mal drüber nachdenken (Denkansätze vorhanden), wenn ich denn wüsste, wozu das gut ist...
Häng' doch ne Stoppuhr daneben !



--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 21.05.2019, 00:25 Uhr
butscheronie
butscheronie
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.03.2010
Beiträge: 285

Wie sieht denn dein denkansatz aus?
TOP    
Beitrag 21.05.2019, 11:58 Uhr
SeanClaud
SeanClaud
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2014
Beiträge: 133

da dürfte es einige Variablen geben, ob und welche beim advanced enthalten sind weiß ich leider nicht....
alternativ könnte man einen Timer $AC_TIMER[X] starten und beim MSG Text anhängen (genauso wie die Systemvariablen)

MSG("Laufzeit des Programmes: " >>$AC_BLABLA)

und wenn man in der DocOn "Laufzeit" eingibt, kommen sehr viele Systemvariablen zum vorschein, siehe Anhang.....
einfach mal probieren...

Gruß
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  laufzeit.jpg ( 469.58KB ) Anzahl der Downloads: 43
 
TOP    
Beitrag 21.05.2019, 19:50 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.453

ZITAT(SeanClaud @ 21.05.2019, 12:58 Uhr) *
MSG("Laufzeit des Programmes: " >>$AC_BLABLA)


wie soll sich das zyklisch aktualisieren ?
ich nehme ja nicht an das die Anzeige einmalig erfolgen soll .
TOP    
Beitrag 22.05.2019, 05:47 Uhr
SeanClaud
SeanClaud
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.12.2014
Beiträge: 133

ZITAT(nixalsverdruss @ 21.05.2019, 19:50 Uhr) *
wie soll sich das zyklisch aktualisieren ?
ich nehme ja nicht an das die Anzeige einmalig erfolgen soll .


sorry, hab anscheinend nicht anständig gelesen.....
zyklisch in einer MSG wird eher nicht gehen.....
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: