529.777 aktive Mitglieder*
2.972 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Siemens 3T Steuerung

Beitrag 20.09.2018, 14:12 Uhr
Drehspezi
Drehspezi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.05.2013
Beiträge: 29

Hallo
Kennt einer einen Fachmann oder eine Firma die sich Sehr Sehr gut mit der Reparatur einer Siemens 3T Steuerung auskennt.
Sehr gut wäre aus dem Raum Aachen-Köln.
Gruß
Drehspezi
TOP    
Beitrag 20.09.2018, 15:46 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 882

Hallo,

mit der Steuerung an sich oder funktioniert die Maschine nicht?
TOP    
Beitrag 20.09.2018, 16:09 Uhr
Drehspezi
Drehspezi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.05.2013
Beiträge: 29

ZITAT(zahnstange @ 20.09.2018, 15:46 Uhr) *
Hallo,

mit der Steuerung an sich oder funktioniert die Maschine nicht?


Hallo Zahnstange,
mit der Steuerung.
Gruß
Drehspezi
TOP    
Beitrag 20.09.2018, 20:00 Uhr
matthias624
matthias624
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.07.2012
Beiträge: 37

Hallo Drehspezi,

der Nachteil der Sinumerik 3 ist, dass die Luft dünner wird bezogen auf Spezialisten und Reparateure.

Der Vorteil ist, dass gebrauchte Ersatzteile mittlerweile sehr erschwinglich sind und die Doku ja frei zugänglich ist, insofern ist meine Devise hier "selbst ist der Mann".

Was ist denn konkret das Problem? Der Klassiker "Pufferbatterie leer" oder Netzteilausfall mit der Notwendigkeit einer Inbetriebnahme? Oder eher ein spezielleres Thema, wobei ich bei den aktuellen Preisen Karten nur austauschen und nicht mehr reparieren (lassen) würde.

Mit ein bisschen mehr Info (4A, 4B oder 4C, konkretere Fehlerbeschreibung, evtl. Bild der Steuerung und Maschine) sollte zumindest eine Eingrenzung und grobe Einschätzung der sinnvollen nächsten Schritte möglich sein.

Gruß Mattias624
TOP    
Beitrag 22.09.2018, 09:01 Uhr
Drehspezi
Drehspezi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.05.2013
Beiträge: 29

ZITAT(matthias624 @ 20.09.2018, 20:00 Uhr) *
Hallo Drehspezi,

der Nachteil der Sinumerik 3 ist, dass die Luft dünner wird bezogen auf Spezialisten und Reparateure.

Der Vorteil ist, dass gebrauchte Ersatzteile mittlerweile sehr erschwinglich sind und die Doku ja frei zugänglich ist, insofern ist meine Devise hier "selbst ist der Mann".

Was ist denn konkret das Problem? Der Klassiker "Pufferbatterie leer" oder Netzteilausfall mit der Notwendigkeit einer Inbetriebnahme? Oder eher ein spezielleres Thema, wobei ich bei den aktuellen Preisen Karten nur austauschen und nicht mehr reparieren (lassen) würde.

Mit ein bisschen mehr Info (4A, 4B oder 4C, konkretere Fehlerbeschreibung, evtl. Bild der Steuerung und Maschine) sollte zumindest eine Eingrenzung und grobe Einschätzung der sinnvollen nächsten Schritte möglich sein.

Gruß Mattias624


Hallo Mattias624
Preiswerte Ersatzteile (Platinen) sind meist nicht auf Funktion geprüft.
Dann müsste man wissen welche Funktion auf welcher Platine ist.
Nach ca. 4 Stunden (je nach Programm) Fehlermeldung Konturüberwachung oder Stillstandüberwachung,
nach mehrmaligen neuem starten geht nicht mehr.
Bei Befehl G42 macht die Maschine am Ende des Satzes noch einen Satz in x oder Z Richtung.(halber Schneideradius)
Gruß
Drehspezi
TOP    
Beitrag 23.09.2018, 21:03 Uhr
matthias624
matthias624
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.07.2012
Beiträge: 37

Hallo Drehspezi,

Die meisten Karten gibt es für unter 100€, sind dann meist nicht geprüft, teilweise aber mit Rückgaberecht und nach meinen Erfahrungen in einer hohen Quote lauffähig (Bei manchem Service ist damit die Anfahrt noch nicht bezahlt). Es kommt natürlich darauf an, ob die Maschine die "Stütze der Firma" ist oder ob man auch mal etwas warten kann bzw. selbst Zeit reinstecken kann.

Konturüberwachung oder Stillstandüberwachung hört sich nach Meßkreis (Karte 3315 bzw. 6FX1125 1AA01) an, die relativ lange Laufzeit bis zum Ausfall nach Temperatureinfluss. Neben der Meßkreiskarte selbst könnte es noch die EXE (auf der Karte drauf oder extern) sein oder auch der Geber (sind oft nicht so temperaturbelastet, hängt aber von der Maschinenbauform ab).
Dass der Fehler nur sporadisch da ist, erschwert natürlich die Fehlersuche. Auf welcher Achse ist dennn der Fehler?
Falls möglich würde ich bei aufgetretenem Fehler und wichtig: !!ausgeschalteten Achsantrieben!!, die fehlerhafte Achsspindel von Hand drehen und schauen, ob der Istwert in der Anzeige weiterläuft. Durch Tauschen der Eingangsstecker (vermutlich X318 und X320) auf oben genannter Karte kann man dann sehen ob der Fehler mitwandert. Wenn ja, eher Geber, wenn nein eher Karte.

Zu der Verfahrbewegung bei SRK kann ich so nix sagen, ist das denn ein grundsätzlicher, klarer Fehler oder nur eine Ausgleichsbewegung bei besonderen Konstellationen?

Gruß Matthias624


TOP    
Beitrag 24.09.2018, 16:12 Uhr
Drehspezi
Drehspezi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.05.2013
Beiträge: 29

ZITAT(matthias624 @ 23.09.2018, 20:03 Uhr) *
Hallo Drehspezi,

Die meisten Karten gibt es für unter 100€, sind dann meist nicht geprüft, teilweise aber mit Rückgaberecht und nach meinen Erfahrungen in einer hohen Quote lauffähig (Bei manchem Service ist damit die Anfahrt noch nicht bezahlt). Es kommt natürlich darauf an, ob die Maschine die "Stütze der Firma" ist oder ob man auch mal etwas warten kann bzw. selbst Zeit reinstecken kann.

Konturüberwachung oder Stillstandüberwachung hört sich nach Meßkreis (Karte 3315 bzw. 6FX1125 1AA01) an, die relativ lange Laufzeit bis zum Ausfall nach Temperatureinfluss. Neben der Meßkreiskarte selbst könnte es noch die EXE (auf der Karte drauf oder extern) sein oder auch der Geber (sind oft nicht so temperaturbelastet, hängt aber von der Maschinenbauform ab).
Dass der Fehler nur sporadisch da ist, erschwert natürlich die Fehlersuche. Auf welcher Achse ist dennn der Fehler?
Falls möglich würde ich bei aufgetretenem Fehler und wichtig: !!ausgeschalteten Achsantrieben!!, die fehlerhafte Achsspindel von Hand drehen und schauen, ob der Istwert in der Anzeige weiterläuft. Durch Tauschen der Eingangsstecker (vermutlich X318 und X320) auf oben genannter Karte kann man dann sehen ob der Fehler mitwandert. Wenn ja, eher Geber, wenn nein eher Karte.

Zu der Verfahrbewegung bei SRK kann ich so nix sagen, ist das denn ein grundsätzlicher, klarer Fehler oder nur eine Ausgleichsbewegung bei besonderen Konstellationen?

Gruß Matthias624



Hallo Matthias 624,
Diese Karte habe ich schon gewechselt, Karte 6FX 1111-0A P02 (soll/ist Wert ) auch schon.
Fehler tritt beim bohren z-Achse auf.
Wärmebildkamera habe ich schon eingesetzt.
Gruß
Drehspezi
TOP    
Beitrag 24.09.2018, 21:05 Uhr
Flymartin
Flymartin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.02.2018
Beiträge: 1

Also wenn ich dich richtig verstehe ist dein fehler nach 4 stunden reproduzierbar. Schreib mir wenn du das problem noch hast
TOP    
Beitrag 25.09.2018, 07:36 Uhr
Drehspezi
Drehspezi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.05.2013
Beiträge: 29

ZITAT(Flymartin @ 24.09.2018, 21:05 Uhr) *
Also wenn ich dich richtig verstehe ist dein fehler nach 4 stunden reproduzierbar. Schreib mir wenn du das problem noch hast


Hallo Flymartin,
Die Probleme sind noch vorhanden.
Gruß
Drehspezi
TOP    
Beitrag 02.10.2018, 22:16 Uhr
Alex-Hammer
Alex-Hammer
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.10.2015
Beiträge: 6

Hallo,
Ich habe auch eine Maschine mit der Siemens 3t Steuerung und auch mal das Problem mit der Konturüberwachung. Am Ende war es der Rod-Geber.
Oder frag mal bei der Firma Allmendinger.de nach, die hatten meine Steuerung schon bei sich gehabt. Die machen eine super Arbeit.
Da gibt es noch einen Herr Matte oder wie er noch hieß, er ist bei Siemens in Stuttgart und er hat mir auch schon geholfen. Aber ob er noch im Dienst ist weiß ich nicht.

Gruß Alex
TOP    
Beitrag 03.10.2018, 19:12 Uhr
Drehspezi
Drehspezi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.05.2013
Beiträge: 29

ZITAT(Alex-Hammer @ 02.10.2018, 22:16 Uhr) *
Hallo,
Ich habe auch eine Maschine mit der Siemens 3t Steuerung und auch mal das Problem mit der Konturüberwachung. Am Ende war es der Rod-Geber.
Oder frag mal bei der Firma Allmendinger.de nach, die hatten meine Steuerung schon bei sich gehabt. Die machen eine super Arbeit.
Da gibt es noch einen Herr Matte oder wie er noch hieß, er ist bei Siemens in Stuttgart und er hat mir auch schon geholfen. Aber ob er noch im Dienst ist weiß ich nicht.

Gruß Alex

Hallo Alex
Danke für den Tipp.
Gruß
Drehspezi
TOP    
Beitrag 20.05.2019, 09:02 Uhr
turbo_inside
turbo_inside
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2006
Beiträge: 4

Hallo zusammen,

ich habe immer wieder mit der Fa. GMS aus Unterfranken bzgl. meiner 3er Steuerung zu tun. Ruf da mal an, die Reparieren und haben sogar noch Servicetechniker die sich gerade mit dem alten Zeugs auskennen.

https://gms-cnctechnik.de/

Grüße TI
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: