554.323 aktive Mitglieder*
3.110 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Siemens 840D Powerline Netzlaufwerk einbinden

Beitrag 04.08.2022, 08:01 Uhr
Wotano
Wotano
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2019
Beiträge: 2

Ich komme leider aktuell nicht wirklich weiter mit meinem Vorhaben unsere DMU50 Bj.2007 mit Siemens 840D Powerline in ein netzwerk aufzunehmen um CAM Programme übertragen zu können.
Ich habe mich hier im Forum auch schon umgeschaut und leider immer wieder wiedersprüchliche Ausagen gefunden von geht genau so oder geht überhauptnicht. Daher jetzt doch das eigene Thema.

Bisher wurden die Cam Programme per USB Stick übertragen. Genutzt wurde dafür der USB Anschluss neben dem Hauptschalter der Maschine.
Das funktioniert auch an sich bisher problemlos.

Das Netztwewrk Kabel ist im Schaltschrank direkt an der PCU50 eingesteckt.

Nun zu meinem Problem wenn ich die Maschine in die Windows oberfläche boote kann ich dort die IP der Maschine einstellen und im Explorer auch den freigegebenen Ordner einfügen und auf diesen auch zugreifen. Wenn ich nun aber die Maschine neustarte und wieder in die Windows Oberfläche boote zeigt es zwar das Netztwerk Lauferwerk noch an ich muss aber wenn ich es anklicke erneut das Passwort eingeben obwohl ich beim einbinden die option aktiviert habe das dass nicht nötig sein sollte.

Und das zweite problem ist wie bekomme ich das Laufwerk dann in den Programm manager der Steuerung eingebunden der USB Stick ist dort bisher unter dem Softkey Senden eingebunden. Die Sofkeys Empfangen und Archiv zwei greifen auf kein Verzeichnis zu. ( Siehe Bilder)
Angehängte Datei  WhatsApp_Image_2022_08_04_at_08.58.31.jpeg ( 368.88KB ) Anzahl der Downloads: 16

Angehängte Datei  WhatsApp_Image_2022_08_04_at_08.58.29.jpeg ( 489.68KB ) Anzahl der Downloads: 18
TOP    
Beitrag 05.08.2022, 11:00 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 161

Hallo Wotano,

ich hab bereits einen sehr ähnlichen Fall eröffnet.

https://de.industryarena.com/forum/index.php?showtopic=91364

"Siemens 840D Powerline Baujahr 2007 Anbindung Lan / Netzwe, DMC 635 Netzwerk / LAN Anbindung CNC-Maschine"


Liebe Grüße
TOP    
Beitrag 08.08.2022, 15:05 Uhr
Wotano
Wotano
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2019
Beiträge: 2

Okay aber zu einer richtigen Lösung seid ihr auch noch nicht gekommen oder ?

Wenn ich die Maschine im Service Modus auf die Windows Oberfläche Boote kann ich dort ganz normal meine ip einstellen und auch das Netzlaufwerk verbinden mit entsprechendem Benutzernamen und Passwort.
Jedoch wenn ich dann die Maschine neu starte fragt er wieder nach dem Passwort für das Netzlaufwerk.
Die momentane Lösung ist ein Pc der nicht am Internet hängt das man den Ordner ohne Passwort freigeben kann.

Dann lässt sich dieser auch in der Shopmill Oberfläche über die Konfiguration einens Maschinenparameters, im Programm Manager als Sofkey anzeigen.

Mein einziges Problem ist also noch wie ich es hinbekomme das Windows xp auf der Maschine das Netzlaufwerk beim Hochfahren selbst mit Passwort automatisch wieder hinzufügt.
Nach Möglichkeit ohne das erstellen einer batch Datei
TOP    
Beitrag 11.08.2022, 10:54 Uhr
Airfox
Airfox
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.06.2021
Beiträge: 119

Moin,
aber dann hast du dein Problem doch eigentlich schon selber gut gelöst oder sehe ich das falsch? Also du möchtest beim Hochfrahen in Windows XP einfach nur das er selbständig sich mit dem Netzwerklaufwerk verbindet.

Das hier hast du sicher schon gemacht alles oder?:
https://www.hcu-hamburg.de/fileadmin/docume...erk_XP_korr.pdf

Wenn man jetzt den Harken setzt, Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen, müsste es entsprechend gehen oder?

Hier wäre noch ein einfaches script:
https://kittmedia.com/2013/netzlaufwerke-au...tart-verbinden/

Ggf, liegt es auch irgendwie an IPv6 oder ähnlichem, je nach dem wie ihr da konfiguriert seit?
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: