535.630 aktive Mitglieder*
3.764 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Softkey unter Programm Manger erstellen.

Beitrag 01.02.2017, 19:05 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hallo Gemeinde,

ich suche nach einer möglichkeit bzw ich suche die Datei wo man unter Programm Manager bei einer PCU 50 Powerline (MMC ist grad nicht zur hand) neben dem Softkey Herstellerzyklen einen Button einfügen kann.

Ich habe versucht auf der Maschine ein Netzwerklaufwerk einzubinden doch das gestaltet sich etwas Schwierig. Jetzt war die idee direkt ein Softkey im Programm Manager zu erstellen der dann zum Netzwerklaufwerk verlinkt wird.

Ein Netwerklaufwerk ist in der Windof oberfläche schon eingebunden und funktioniert. Nur zur Siemens Oberfläche kommt die ned richtig. Bei der Maschine steht auch Diskette und die meinen ein USB-Stick biggrin.gif. Ich habe es geschafft über die MMC.INI das Laufwerk zu Mappen über den Trick mit dem FloppyDisk doch einen eigenen Button konnte ich nicht finden. Was ich noch versucht habe war die eingabe in den Md's auch hier war gab es kein erfolg.

Ich bin für jede weiter Idee offen.

Lg
TOP    
Beitrag 01.02.2017, 20:10 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



1. Was hast du da? Eine PCU50 oder eine MMC103?
2. Das Thema Netzlaufwerk wurde in den letzeten Jahren schon so oft durchgekaut, du müßtest nur suchen und schlucken. wink.gif
3. Du weißt schon wo man die Netzlaufwerke und USB-Schnittstellen einstellt?
Ohne Sinn und Verstand in den Maschinenparametern und der Maskensteuerung rumzuwurschteln, ohne zu wissen was, wie und warum eingestellt werden muß, hat nach meiner Erfahrung nur Datenverlust und eine prächtige Service-Rechnung zur Folge.
Auch hier in der Arena gibt es mehrere sehr gute Anleitungen zu den verschieden Steuerungsvarianten.
Suchfunktion benutzen!
TOP    
Beitrag 02.02.2017, 20:58 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Ah ich meinte NCU und Sw stand.

Ich habe heute noch mal die ganze Maschinen auf Netzwerk durchsucht doch da gibt es keine Möglichkeit ein Netzwerklaufwerk einzubinden...

Kann es sein das auch wenn ein Netzwerkanschluss an der Pcu vorhanden ist dies als Option dazu kaufen musst? Wo kann ich bei einer Powerline sehen was alles freigeschaltet ist?

Kann man überhaupt unter Programm Manager einen Softkey einbinden der dan das Inhaltsverzeichnis von Laufwerk Xy anzeigt?

Keine bange mir ist schon bewusst was ich mache und bevor man damit anfängt immer eine sichererung machen ;)
TOP    
Beitrag 02.02.2017, 22:27 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



ZITAT(N0F3aR @ 02.02.2017, 20:58 Uhr) *
Ah ich meinte NCU und Sw stand.

Ich habe heute noch mal die ganze Maschinen auf Netzwerk durchsucht doch da gibt es keine Möglichkeit ein Netzwerklaufwerk einzubinden...

Kann es sein das auch wenn ein Netzwerkanschluss an der Pcu vorhanden ist dies als Option dazu kaufen musst? Wo kann ich bei einer Powerline sehen was alles freigeschaltet ist?

Kann man überhaupt unter Programm Manager einen Softkey einbinden der dan das Inhaltsverzeichnis von Laufwerk Xy anzeigt?

Keine bange mir ist schon bewusst was ich mache und bevor man damit anfängt immer eine sichererung machen wink.gif

Bei Powerline und PCU sind wir schon mal. wink.gif
Softwarestand wäre jetzt noch ganz ganz interessant, um sehen zu können, ob es überhaupt eine PCU50, oder eben eine MMC103 ist.
Generell ist bei der Powerline der Netzwerkanschluß eine Option.
Das Einstellen des Netzwerkanschlusses ist Hersteller-Sache und nur unter dieser Zugriffsstufe erreichbar.
Wo im Menü die Masken erreichbar sind und wie sie aufgeteilt sind, ist vom HMI abhängig. Deswegen die frage nach dem Softwarstand.
TOP    
Beitrag 02.02.2017, 22:36 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Soweit ich mich errinere war das 6.04... aber ganz sicher bin ich mir jetzt nicht werde ich morgen mal Schauen.

Lg
TOP    
Beitrag 02.02.2017, 23:06 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



Der Softkey für ein Netzlaufwerk erscheint immer rechts neben dem letzten Verzeichnis.
USB geht bei einer Powerline nicht! Die Schnittstelle an der Front des OP ist nur für eine Maus oder Tastatur geeignet.
Also sollte es eigentlich eine PCU50 sein.

Jetzt kommt es auch noch drauf an, ob die Option "Netzlaufwerke" lizensiert ist.
Wenn ja lassen sich auch die Softkeys unter "IBN" > VSK2 "logische Laufwerke" einstellen.
Je nach Version sieht die Einstellmaske etwas anders aus. Wichtig ist die eigene IP_Adresse der Maschine.
Sie darf bestimmte reservierte Bereiche nicht berühren.
192.168.178.1 ist auch tabu, weil die Sinumerik nicht als Gateway arbeiten kann. Es geht nur TCP-IP!!!!
Der File-Server oder PC benötigt ein eingescgränktes Benutzerkonto unter dem sich die Sinumerik dort anmelden kann und ein für diesen Benutzer freigegebenes Verzeichnis, das unter dem Freigabenamen angesprochen werden kann.
Diese Anmeldedaten (Benutzer und Kennwort) können an der Steuerung eingestellt werden, damit sich die Sinumerik beim Hochlauf der Steuerung dort anmelden kann. Je nach Version, ist das in unterschiedlichen Masken möglich.
Die Anmeldung am Fileserver geschieht nur beim Hochlauf der Steuerung! Der Fileserver/PC muß also eingeschaltet sein und laufen, bevor die Maschine eingeschaltet wird.
Dort, wo auch die Softkeys eingestellt werden, wird auch das Zielverzeichnis auf dem File-Server angegeben.
Und zwar immer im Format:
<IP_Adresse des Zielrechners>\<Fregabename> für Windows-Netzwerk, oder
<IP_Adresse des Zielrechners>/<Fregabename> für Unix-Netzwerk.
Die genaue Beschreibung kannst du aber nochmal in der Inbetriebnahmeanleitung zu deiner Steuerungs-Variante nachlesen.
TOP    
Beitrag 02.02.2017, 23:11 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



ZITAT(N0F3aR @ 02.02.2017, 22:36 Uhr) *
Soweit ich mich errinere war das 6.04... aber ganz sicher bin ich mir jetzt nicht werde ich morgen mal Schauen.

Lg

Auaha!
Dann kann es keine PCU50 sein! wacko.gif
Dann ist es sicher eine MMC103.
Bist du sicher, das einstellen zu können? Soll da nicht besser jemand kommen und das in ner halben Stunde einrichten und testen? wink.gif
TOP    
Beitrag 03.02.2017, 17:25 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

habe heute vergessen den SW nach zu schauen! wacko.gif

aber es ist sicher eine PCU 50 verbaut wurde erst vor einem Jahr getauscht thumbs-up.gif

bin jetzt mal für einen Monat nicht auf der Arbeit tounge.gif

sobalt ich wieder dort bin sehe ich nach.

habe aber heute nochmal geschaut im IBM gibt es keinen Softkey mit dem Namen logische Laufwerke sauer.gif

werde mich vll dann mal auch an den Hersteller wenden,

Lg
TOP    
Beitrag 06.03.2017, 21:10 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hallo,

wenn ich das jetzt richtig gelesen habe wacko.gif
SW 6.05.39
NCU 573.5

Lg
TOP    
Beitrag 15.03.2017, 00:58 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

habe heute mit dem Hersteller gesprochen... diese Option ist nicht vorhanden an der Maschine mad.gif

werde mir wohl einen anderen Weg überlegen müssen
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: