545.769 aktive Mitglieder*
1.834 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Spindelstunden

Beitrag 19.04.2021, 05:02 Uhr
Kris73
Kris73
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2018
Beiträge: 13

Hallo zusammen.

Ich habe zwar schon gesucht, aber nichts gefunden. Wenn doch, schubst mich drauf... :-D

Bei unserem BAZ (drei Jahre alt und somit aus der Gewährleistung raus) ist die Spindel mit Lagerschaden schon kaputt. Nur einschichtig gelaufen, und das auch nur ganz wenig.

Laut meines Lieferanten (nein, den Namen sage ich nicht) gibt es keine Möglichkeit, die Spindellaufzeit in einer 828D auszulesen. Stimmt das?

Wir sind keine Crashs gefahren, Schwerzerspanung hatten wir auch nicht.

Bin nur jetzt enttäuscht von der der Perfomance der Haltbarkeit und weiß um die Kosten die auf mich zukommen.

Schönen Start in die Woche,

Christian

TOP    
Beitrag 19.04.2021, 07:48 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.348

ZITAT(Kris73 @ 19.04.2021, 05:02 Uhr) *
Laut meines Lieferanten (nein, den Namen sage ich nicht) gibt es keine Möglichkeit, die Spindellaufzeit in einer 828D auszulesen. Stimmt das?


Irgendwo findest du die Betriebsstundenanzeige aber Spindellaufzeit gibt es nicht.
Habt Ihr die Spindel immer etwas warm laufen lassen vor Betrieb ? Gab es lange Standzeiten ?
TOP    
Beitrag 19.04.2021, 08:13 Uhr
Kris73
Kris73
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2018
Beiträge: 13

ZITAT(MikeE25 @ 19.04.2021, 08:48 Uhr) *
Irgendwo findest du die Betriebsstundenanzeige aber Spindellaufzeit gibt es nicht.
Habt Ihr die Spindel immer etwas warm laufen lassen vor Betrieb ? Gab es lange Standzeiten ?



Moin.

Ich habe auch keinen BS-Zähler. Oder zumindest noch nicht gefunden. Weiß dann nur nicht wo der versteckt ist.
Spindel haben wir immer warm laufen lassen (knapp 20 Minuten), lange Stillstandszeiten gab es nicht, eigentlich nie länger als eine Woche. Die längste war in der Weihnachtsruhe, da waren es 12 Tage insgesamt.

Wir benötigen die Fräse hauptsächlich für unseren kleinen eigenen Werkzeugbau, ab und an machen wir auch Fremdteile in kleinen Serien (ca. 50-100 Stk.)
TOP    
Beitrag 19.04.2021, 08:36 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.348

ZITAT(Kris73 @ 19.04.2021, 08:13 Uhr) *
Moin.

Ich habe auch keinen BS-Zähler. Oder zumindest noch nicht gefunden. Weiß dann nur nicht wo der versteckt ist.
Spindel haben wir immer warm laufen lassen (knapp 20 Minuten), lange Stillstandszeiten gab es nicht, eigentlich nie länger als eine Woche. Die längste war in der Weihnachtsruhe, da waren es 12 Tage insgesamt.

Wir benötigen die Fräse hauptsächlich für unseren kleinen eigenen Werkzeugbau, ab und an machen wir auch Fremdteile in kleinen Serien (ca. 50-100 Stk.)


Bei Spindeln kann man Glück und Pech haben.
Normale Fettgeschmierte sind meist unempfindlicher.
Wie ist eure geschmiert ? Welche Maximaldrehzahl ?
Solche Verschleissteile muss man in die Kalkulation von Anfang an einfliesen lassen.

Klick dich mal durch das ganze Siemens Menü. Irgendwo findest du Einschaltzeiten, Betriebsstunden usw.
TOP    
Beitrag 19.04.2021, 09:13 Uhr
Kris73
Kris73
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2018
Beiträge: 13

ZITAT(MikeE25 @ 19.04.2021, 09:36 Uhr) *
Bei Spindeln kann man Glück und Pech haben.
Normale Fettgeschmierte sind meist unempfindlicher.
Wie ist eure geschmiert ? Welche Maximaldrehzahl ?
Solche Verschleissteile muss man in die Kalkulation von Anfang an einfliesen lassen.

Klick dich mal durch das ganze Siemens Menü. Irgendwo findest du Einschaltzeiten, Betriebsstunden usw.


Naja, hat eine Zentralschmierung. Die funktioniert auch. Max Drehzahl der Spindel ist 10.000, habe aber nie mehr als 8.000 laufen lassen.


TOP    
Beitrag 19.04.2021, 20:24 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.348

ZITAT(Kris73 @ 19.04.2021, 09:13 Uhr) *
Naja, hat eine Zentralschmierung. Die funktioniert auch. Max Drehzahl der Spindel ist 10.000, habe aber nie mehr als 8.000 laufen lassen.


Schau noch mal nach - bis 10.000 haben viele Spindeln Lebensdauerschmierung (grease packed).
Zentralschmierung ist meist nur für Kugelumlaufspindel und Führungen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: