534.821 aktive Mitglieder*
3.892 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Unterprogramme in Unterordner ?

Beitrag 07.03.2017, 13:33 Uhr
z1ckensack
z1ckensack
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2008
Beiträge: 44

Hi,

habe sehr viele Positionen in verschiedenen Unterprogrammen auf der 840D SL

Nun habe ich der Übersichtlichkeit halber, alle UP mit Positionen in Unterordner verschoben.
zb. CYLINDER.WPD/POSITIONS.WPD/SEG1.WPD
In SEG1.WPD liegen SEG1_1.SPF SEG1_2.SPF usw.


Leider kann ich auf normalem Weg;

MCALL HOLE_BLIND ;Hole_Blind ist mein "Bohrzyklus"
SEG1_1
MCALL

das UP mit den Positionen nicht aufrufen. Wenn ich die SPF`s in den Haupt WPD schiebe funktionierts.


Kann man mit einem anderen Befehl wie Callpath , Call ,Pcall usw. irgendwie das Problem lösen?
Habe schon herumgedoktort mit der Siemens Doku aber ich bekomme es nicht hin.

mfg Zisa
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 13:48 Uhr
inaktiv_17
inaktiv_17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 05.02.2017
Beiträge: 179

Guten Tag nach Österreich,

Habe ich das jetzt richtig verstanden, du hast aus allen WPD Ordner die Unterprogramme in den Unterprogramm-Ordner verschoben ?
Warum ist das notwendig ? Wenn du teilespezifische Unterprogramme von den Hauptprogrammen trennst, ist das weder übersichtlicher noch erleichtert das die Arbeit des Bedieners. Das mal dazu.

Aber welche Fehlernummer wird in welchem Satz nun ausgegeben ( Bitte mit vollständiger Angabe des Fehlermeldungstextes ) ?

Eigentlich ist es der Steuerung egal, solange die Unterprogramme sich in der NC befinden, ob diese in dem Werkstückordner oder dem Unterprogrammordner liegen. Sollte die Unterprogramme aber in einem anderen Werkstückordner sich befinden, musst du sie mit CALL und der vollständigen Pfadangabe aufrufen.

Vielleicht hast du auch das Limit ( Programmanzahl ) für den Unterprogrammordner überschritten !? Ist nur so eine Vermutung, weil das hatten wir auch mal, aber im Hauptprogrammordner, bevor wie konsequent angefangen haben, die WPD Ordner zu nutzen.

Schöne Tag noch
R.HEIM
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 17:30 Uhr
z1ckensack
z1ckensack
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2008
Beiträge: 44

Hi,

also Fehlermeldung ist 14011
Programm XY ist nicht vorhanden oder wird editiert.

Also die SPF sind alle im WPD Ordner des zugehörigen Bauteiles. Ich habe einfach nur im WPD Ordner noch einen Ordner erstellt und zb alle POSTIONS SPF`s in diesen Ordner geschoben.
Mein Gedanke war, ich habe nur noch die MPF`s offen im WPD liegen.

gruß, Zisa
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 17:37 Uhr
Drehpapst
Drehpapst
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.04.2005
Beiträge: 652

ZITAT(z1ckensack @ 07.03.2017, 17:30 Uhr) *
Hi,

also Fehlermeldung ist 14011
Programm XY ist nicht vorhanden oder wird editiert.

Also die SPF sind alle im WPD Ordner des zugehörigen Bauteiles. Ich habe einfach nur im WPD Ordner noch einen Ordner erstellt und zb alle POSTIONS SPF`s in diesen Ordner geschoben.
Mein Gedanke war, ich habe nur noch die MPF`s offen im WPD liegen.

gruß, Zisa

Hallo,
alle Programme erhalten einen internen Pfad beim anlegen der Wkz. Du hast die Programme auch schon aufgerufen. Somit werden die Programme via MCALL nicht mehr gefunden.
Was du machen kannst, ist die Programme auslesen und neu einlesen. Könnte mir vorstellen, dass es dann geht.
Bin schon ne Weile raus aus dem Geschäft (Gott sei Dank), aber so sollte es gehen.

Gruß,

Drehpapst a.D.


--------------------
Gruß,

Drehpapst


Willen braucht man. Und Zigaretten.
Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.
Helmut Schmidt
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 17:39 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 921

ZITAT(z1ckensack @ 07.03.2017, 13:33 Uhr) *
Hi,

habe sehr viele Positionen in verschiedenen Unterprogrammen auf der 840D SL

Nun habe ich der Übersichtlichkeit halber, alle UP mit Positionen in Unterordner verschoben.
zb. CYLINDER.WPD/POSITIONS.WPD/SEG1.WPD


Hallo

Das funktioniert so nicht. Du kannst nur ein WPD vergeben und nicht wie in diesem Falle CYLINDER.WPD/POSITIONS.WPD/SEG1.WPD. Innerhalb eines WPD kannst Du natürlich SPF reinpacken so viel Du willst.

Gruß
Michael
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 17:40 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

Das nützt uns aber nichts, wenn wir nicht wissen in welcher Zeile der Fehler entsteht.
Wenn der Fehler schon in der MCALL Zeile entsteht, stimmt was anderes nicht.

Normal ist es in der Verwaltung so, dass man im Basis Ordner Werkstücke ( in der NC ) einen Unterordner anlegt, und in diesem Unterordner alle zu dem Werkstück gehörenden Haupt- und Unterprogramme ablegt. So hat man eine komplettes Datenpaket für das Werkstück.

Mach mal am besten ein Bildschirmprint von dem OP, damit wir sehen, was bei dir auf der Maschine los ist wink.gif


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 19:04 Uhr
z1ckensack
z1ckensack
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2008
Beiträge: 44

Hmm, wegen Fehlersuche und welcher Satz usw.

Habe die Programme vorher getestet. Als die SPF an Überhand gewonnen haben, habe ich die Unterprogramme nochmal in dem Haupt WPD des Bauteils in einen Unterordner gegeben. Also die SPF sind nach wie vor im selben Ordner, nur sind sie eine Stufe nach unten gerutscht.

Also Micha und der Papst habens ja schon beantwortet und meine Befürchtung bestätigt. Es geht einfach nicht.

Also nochmal zur Verständnis für Andy:

Im HAUPT WPD meines Bauteiles hab ich noch ein WPD angelegt um Ordnung reinzubringen bzw um meine Unterprogramme zu sortieren.

Aber egal, hab jetzt noch was gebastelt mit Variablen und Schleifen um die Unterprogramme zu umgehen.

Danke für die Mithilfe.

Gruß, Zisa

TOP    
Beitrag 07.03.2017, 19:18 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

Was wird das nun ?

Erster Ordneransicht im Programmmanager ist
Hauptprogramme
Unterprogramme
Werkstücke

Wenn du nun im Werkstückordner diese Kette fortsetzt
Werkstücke
[+] "Eigenname des Werkstückes"
[+] "weitere Werkstücke"

Wenn du jetzt
aus
Werkstücke
[-] "Eigenname des Werkstückes"
[+]"Unterprogramme"
einrichtest

dargestellt jetzt so
[|] Werkstücke
[+-] "Eigenname des Werkstückes"
[|+-] "Unterprogramme"

dann musst du aus dem Ordner "Eigenname des Werkstückes" um auf die Unterprogramme die sich in einem weiteren Unterordner befinden diese Unterprogramme von "innerhalb von MCALL" mit CALL und Pfadangabe aufrufen


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 19:50 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



Sobald der Standard-Suchpfad verlassen wird, muß der vollständige Pfad beim Aufruf von Unterprogrammen angegeben werden. Allein deshalb ist diese Vorgehensweise relativ aufwändig und auch relativ unüblich.
Unterordner in den Werkstück-Verzeichnissen sind aber auch erst ab Operate 4.7 möglich, soweit ich weiß.
TOP    
Beitrag 07.03.2017, 20:00 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

-guest
Danke für die kurz umschreibende Erklärung !

Aber im Zeitalter von "Wisch und Weg" oder dem angeknapperten Obst wink.gif kann man nicht mehr soviel erwarten.
Zum Post eines Bildschirm-Prints besteht keine Möglichkeit, aber man muss eine CNC - Produktionsmaschine beibringen wollen, dass es via zT CELOS auch mit diesen Denkweisen funktioniert.

@z1ckensack

Was kümmert dich Ordnung der Daten auf der Maschine ?
Du hast ein Benutzer- und Bedienerhandbuch ! Du solltest auch mal lesen !

Sorry mehr fällt mir jetzt grob nicht ein !


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 08.03.2017, 09:47 Uhr
z1ckensack
z1ckensack
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2008
Beiträge: 44

Morgen,

tut mir Leid, hatte gestern Abend auf der Couch schlecht Möglichkeit einen Screenshot zu machen.
SCREENSHOT jetzt im Anhang!

Ich bitte um Einhaltung diverser Umgangsformen!
Es mag schon sein dass du älter bist als ich, es gibt dir aber nicht das Recht in so einem "Ton" mit mir umzuspringen.

Generell gilt für Generation WISCH und WEG das benützen mehrerer Satzzeichen in Folge als SCHREIEN!!!! wink.gif

Trotzdem nochmal Danke für die Hilfe aller beteiligten.


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  SCR_SAVE_0038.jpg ( 303.83KB ) Anzahl der Downloads: 38
 
TOP    
Beitrag 08.03.2017, 10:28 Uhr
inaktiv_17
inaktiv_17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 05.02.2017
Beiträge: 179

Guten Tag,

Klar geht das wink.gif

CALLPATH wäre hier das Zauberwort welches du in deinem Hauptprogramm eintragen müsstest.

Das würde jetzt bei WPD Ordner 6124_CYLINDER bedeuten:
CALLPATH ("/_N_WKS_DIR/_N_6124_CYLINDER_WPD/_N_POSITIONS_WPD/_N_SEG1_WPD/" )
CALLPATH ("/_N_WKS_DIR/_N_6124_CYLINDER_WPD/_N_POSITIONS_WPD/_N_SEG2_WPD/" )
CALLPATH ("/_N_WKS_DIR/_N_6124_CYLINDER_WPD/_N_POSITIONS_WPD/_N_SEG3_WPD/" )

Am Hauptprogrammende schreibst du vor M30 nur ein CALLPATH, damit diese Suchauflösung wieder aufgelöst wird.

Ähnlich kannst du das mit allen anderen Unterordnern machen in denen du irgendwelche Unterprogramm hin verschoben hast.
Max Erfolge und einen Erfolgreichen Arbeitstag noch
R.HEIM

Der Beitrag wurde von Simtra95 bearbeitet: 08.03.2017, 10:32 Uhr
TOP    
Beitrag 10.03.2017, 11:25 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hallo

für ganz Faule, die nicht immer sicher stellen können das das HP im selben Ordner steht. Aber die Unterprogrammstruktur erhalten bleibt

QUELLTEXT
DEF STRING[128] HPPFAD
DEF STRING[64] UPPFADE[4] = SET("_N_SEG1_WPD/","_N_SEG2_WPD/","_N_SEG3_WPD/","_N_PREPARATION_WPD/")
DEF INT ZAHL
HPPFAD= $P_PATH[0]; HAUPTPROGRAMMPFAD WIRD AUSGELESEN
FOR ZAHL = 0 TO 3
   CALLPATH(HPPFAD<<UPPFADE[ZAHL]); SUCHERWEITERUNG WIRD GESETZT
ENDFOR
....

CALLPATH()
M30


speziell jetzt abgestimmt auf dein Beispiel.

So kannst du dir auch deinen CALL Aufruf aufbauen. Wird natürlich etwas komplizierter und aufwendiger.

Aber komme uns jetzt nicht, dass würde nicht funktionieren !
Ausser geht nicht, hast du ja garnichts mehr von dir hören lassen. Irgendwie Fresch ! Erst um Hilfe schreiben, und dann keine Rückmeldung.


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 13.03.2017, 09:32 Uhr
z1ckensack
z1ckensack
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2008
Beiträge: 44

ZITAT(z1ckensack @ 07.03.2017, 19:04 Uhr) *
Aber egal, hab jetzt noch was gebastelt mit Variablen und Schleifen um die Unterprogramme zu umgehen.

Danke für die Mithilfe.

Gruß, Zisa



Nun ja, danke nochmal wegen deiner Bemühungen. Nichts für ungut.

Grüße Zisa
TOP    
Beitrag 13.03.2017, 09:43 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

ZITAT(z1ckensack @ 13.03.2017, 09:32 Uhr) *
Nun ja, danke nochmal wegen deiner Bemühungen. Nichts für ungut.

Grüße Zisa

Hi

Was soll man(n) dazu sagen. biggrin.gif
Erst Handbuch lesen ! Dann Handeln !
Also war die ganze Aktion zusätzliche Unterprogrammordner eine "NULL- NUMMER" ! Die deinem Chef nur Zeit und Geld gekostet hat.


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 14.03.2017, 23:09 Uhr
z1ckensack
z1ckensack
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.01.2008
Beiträge: 44

ZITAT(Andy742000 @ 13.03.2017, 09:43 Uhr) *
Hi

Was soll man(n) dazu sagen. biggrin.gif
Erst Handbuch lesen ! Dann Handeln !
Also war die ganze Aktion zusätzliche Unterprogrammordner eine "NULL- NUMMER" ! Die deinem Chef nur Zeit und Geld gekostet hat.


Nein, eine Null Nummer war es nicht. Mein "Problem" war eigentlich nur die Übersichtlichkeit. Das Programm lief so oder so!
Wenn du den Thread aufmerksam verfolgst, stellst du fest, dass ich das "Problem" anderweitig gelöst habe.

Will mich hier auch nicht mehr lange rechtfertigen müssen.
Tja, dank den anderen Forenmitgliedern, habe ich nächstes Mal ein paar fein beschriebene Lösungsansätze die ich probieren kann.
Die werde ich bei Gelegenheit auch testen. Und die Gelegenheit kommt bestimmt. wink.gif

Btw. ich verstehe die Aufregung nicht.
Warum ein Forum zum Austausch, wenn dies unerwünscht ist?

mit besten Grüßen, Zickensack

Der Beitrag wurde von z1ckensack bearbeitet: 14.03.2017, 23:21 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: