530.055 aktive Mitglieder*
3.711 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Werkstück Zähler beim Gravieren

Beitrag 22.03.2018, 10:00 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 88

Hallo,

ich hätte da mal ne kleine Frage. Wenn ich die Werkstücke fortlaufend mit der Nummer gravieren soll, hätte ich gern noch gewußt ob man das auch so machen kann, das er zum Beispiel ab der Nummer z.B: 20 anfängt und dann fortlaufend graviert.

MFG Nighttrain
TOP    
Beitrag 22.03.2018, 12:49 Uhr
platsch
platsch
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 308

Natürlich geht das.
Entweder Du rechnest zum Stückzähler die 20 dazu, oder du verwendest einen eigenen Zähler im Programm. Diesen Variablenwert (bzw. die Variable) wird dann im Gravurzyklus angegeben.
TOP    
Beitrag 23.03.2018, 01:24 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 88

Hallo

also wenn ich im Stück Zähler ( Zeiten / Zähler ) 20 eingebe dann müsste er beim nächsten mal nach Zyklus start 21 gravieren. Das macht er aber nicht. Er Graviert die 21 wenn er das Teil gezählt hat, was er aber erst am Programmende macht. Quasi wäre er ein Teil beim Gravieren hinter her.
Kannst Du mir die beiden Lösungswege etwas genauer erklären. Siemens ist für mich komplett Neuland.

Danke für deine Antwort
MfG Nighttrain
TOP    
Beitrag 23.03.2018, 10:30 Uhr
platsch
platsch
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 308

Die Frage war:
ZITAT
... das er zum Beispiel ab der Nummer z.B: 20 anfängt und dann fortlaufend graviert.

Dann muß man auch 20 addieren. Für den Start ab 21, muß man 21 addieren. Logisch oder?
Mit einem eigenen Zähler mit R-Parametern ist das einfacher zu kontrollieren:
QUELLTEXT
...
CYCLE60("Seriennummer: <######,R0>",...)
R0=R0+1
M30

Hier kannst Du den Startwert in R0 eingeben und loslegen. Hochgezählt wird R0 auch hier am Programmende.
TOP    
Beitrag 23.03.2018, 23:57 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 88

Danke für Deine Hilfe, ich werde es Montag mal ausprobieren. Schönes Wochenende wünsche ich Dir.

MfG Nighttrain
TOP    



2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2)
0 Mitglieder: