540.710 aktive Mitglieder*
7.520 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Werkstücke zählen, Siemens 840D

Beitrag 25.03.2021, 18:29 Uhr
EricSeidler
EricSeidler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.11.2020
Beiträge: 4

Hallo zusammen,
Ich probiere schön länger aus die Funktion bei Siemens des Werkstück Zählers zu aktivieren. Ich arbeite an einer DMU50 von DMG Mori (es läuft also auch Celos auf der Maschine). Wenn man auf dem ,,Mashine“ Bildschirm arbeitet, kann man rechts an der seite den Zeitenzähler einklappen. Dort kann man eigentlich die Funktion „Werkstücke zählen“ einschalten. Den kann ich zwar auch aktivieren, jedoch zählt er dann die keine Werkstücke wenn ein Programm beendet wurde und neu gefahren wird. Bei einer Drehmaschine bei uns in der Firma (auch von DMG Mori) funktioniert das Zählen reibungslos. Weiß jemand ob man irgendeine Einstellung aktivieren muss? Oder muss man im Programm selber etwas hinzufügen? (Bei der Drehmaschine muss man nichts im Programm aktivieren, also muss es eigentlich eine andere Einstellung sein)

Weiß jemand wie man das löst?

Der Beitrag wurde von EricSeidler bearbeitet: 25.03.2021, 18:33 Uhr
TOP    
Beitrag 26.03.2021, 06:13 Uhr
Ronhill
Ronhill
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2008
Beiträge: 3

Hallo,
dazu einfach am Programmende vor M30 / M02 den M-Befehl einfügen:
QUELLTEXT
N9988; M-FUNKTION WERKSTUECKZAEHLER
N9989 M18; WERKSTUECKZAEHLER
N9990;

Dann nur noch vor Programmstart die Funktion "Werkstücke zählen“ aktivieren.

btw, für die Standzeitüberwachung der Werkzeuge über Teile Stückzahl gibt es auch einen Befehl:
QUELLTEXT
N9996; Stueckzaehler Standzeit Werkzeuge
N9997 SETPIECE(1)



TOP    
Beitrag 26.03.2021, 06:25 Uhr
EricSeidler
EricSeidler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.11.2020
Beiträge: 4

Okay Danke. Werde ich mal ausprobieren.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: