521.780 aktive Mitglieder*
1.871 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

Werkzeugdaten aus Werkzeugvoreinstellgerät übernehmen

Beitrag 28.04.2020, 12:01 Uhr
Sternchen
Sternchen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2004
Beiträge: 34

Moin,
wir haben ein Werkzeugvoreinstellgerät der Firma Zoller und jetzt einen PP für Siemens 840D gekauft.
Datei wird vom Zoller Gerät in eine Datei auf den Server geladen. Ich kann aus der Maschine auf die Datei zugreifen. Wie bekomme ich jetzt die Datei (die Werkzeugdaten) in meine Werkzeugliste der DMU50?

Danke für die Antwort...

mfg. S.Meier
TOP    
Beitrag 28.04.2020, 12:26 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 624

Klingt jetzt vielleicht doof, aber:

sollte Zoller das nicht wissen ?


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 28.04.2020, 15:39 Uhr
Sternchen
Sternchen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2004
Beiträge: 34

Sollte man meinen.
Aber das Zoller Gerät erzeugt den Datensatz. Wie das später in den einzelnen Steuerungen verarbeitet wird konnte er nicht sagen.
Ist ja auch kein Siemens oder Heidenhain Spezialist.
Und ich habe das leider auch noch nie gemacht. Ich dachte jemand kann helfen ohne das ich alle Handbücher durchsuchen muss. biggrin.gif
TOP    
Beitrag 29.04.2020, 01:19 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 102

ZITAT(Sternchen @ 28.04.2020, 15:39 Uhr) *
Sollte man meinen.
Aber das Zoller Gerät erzeugt den Datensatz. Wie das später in den einzelnen Steuerungen verarbeitet wird konnte er nicht sagen.
Ist ja auch kein Siemens oder Heidenhain Spezialist.
Und ich habe das leider auch noch nie gemacht. Ich dachte jemand kann helfen ohne das ich alle Handbücher durchsuchen muss. biggrin.gif


Vielleicht kannst ja mal so eine Datei hier hochladen?
TOP    
Beitrag 29.04.2020, 15:30 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.416

ZITAT(Sternchen @ 28.04.2020, 13:01 Uhr) *
Moin,
wir haben ein Werkzeugvoreinstellgerät der Firma Zoller und jetzt einen PP für Siemens 840D gekauft.
Datei wird vom Zoller Gerät in eine Datei auf den Server geladen. Ich kann aus der Maschine auf die Datei zugreifen. Wie bekomme ich jetzt die Datei (die Werkzeugdaten) in meine Werkzeugliste der DMU50?

Danke für die Antwort...

mfg. S.Meier


Hallo,

normaler weise müßte der PP des Zoller Gerätes ein SIEMENS CNC Programm generieren.
Das Programm wird ganz normal in den NC Speicher gelesen, angewählt und dann im Auto Betrieb das Programm ausgeführt.

CYCLE START

Jetzt sollte die Werkzeugdatenbank beschrieben sein?

Hier ein Beispiel Programm hier mit R-Parameter muss so nicht aussehen:

%_N_WERKZEUG_DATEN_SPF
;$PATH=/_N_WKS_DIR/_N_TEST_WPD
; ==============================
; WERKZEUGDATEN SCHREIBEN
;
;
;
R500=127.274 R501=8 ; T1 R500=LAENGE R501=RADIUS
R502=134.136 R503=8 ; T2 R502=LAENGE R503=RADIUS
R504=118.221 R505=10 ; T3 R504=LAENGE R505=RADIUS
R506=145.809 R507=10 ; T4 R506=LAENGE R507=RADIUS
R508=112.274 R509=4.5 ; T5 R508=LAENGE R509=RADIUS
R510=178.085 R511=0 ; T6 R510=LAENGE R511=RADIUS
R512=173.023 R513=0 ; T7 R512=LAENGE R513=RADIUS
R514=166.379 R515=0 ; T8 R514=LAENGE R515=RADIUS
R516=149.340 R517=0 ; T9 R516=LAENGE R517=RADIUS
R518=151.567 R519=0 ; T10 R518=LAENGE R519=RADIUS
R520=181.152 R521=0 ; T11 R520=LAENGE R521=RADIUS
R522=125.353 R523=0 ; T12 R522=LAENGE R523=RADIUS
R524=110.983 R525=3.0 ; T13 R524=LAENGE R525=RADIUS
R526=124.717 R527=8.0 ; T14 R526=LAENGE R527=RADIUS
R528=90.357 R529=3.0 ; T15 R528=LAENGE R529=RADIUS
; =============================
;Werkzeug Daten schreiben
;**************************************************
;$TC_DP3[1,1]=150 ===> T1 D1 Länge 1=150 schreiben
;$TC_DP6[1,1]=10 ===> T1 D1 Radius=10 schreiben
,**************************************************
$TC_DP3[1,1]=R500
$TC_DP6[1,1]=R501

$TC_DP3[2,1]=R502
$TC_DP6[2,1]=R503

$TC_DP3[3,1]=R504
$TC_DP6[3,1]=R505

$TC_DP3[4,1]=R506
$TC_DP6[4,1]=R507

$TC_DP3[5,1]=R508
$TC_DP6[5,1]=R509

$TC_DP3[6,1]=R510
$TC_DP6[6,1]=R511

$TC_DP3[7,1]=R512
$TC_DP6[7,1]=R513

$TC_DP3[8,1]=R514
$TC_DP6[8,1]=R515

$TC_DP3[9,1]=R516
$TC_DP6[9,1]=R517

$TC_DP3[10,1]=R518
$TC_DP6[10,1]=R519

$TC_DP3[11,1]=R520
$TC_DP6[11,1]=R521

$TC_DP3[12,1]=R522
$TC_DP6[12,1]=R523

$TC_DP3[13,1]=R524
$TC_DP6[13,1]=R525

$TC_DP3[14,1]=R526
$TC_DP6[14,1]=R527

$TC_DP3[15,1]=R528
$TC_DP6[15,1]=R529

; =============================
M17



--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 30.04.2020, 10:22 Uhr
Sternchen
Sternchen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2004
Beiträge: 34

Das Zoller Gerät erzeugt eine MPF Datei.
Ich möchte eventuell nur ein (oder mehrere) Werkzeug vermessen. Und diese Werkzeugdaten in meine vorhandene Werkzeugtabelle einfügen.
Für ein Werkzeug (16-3) sieht die Zoller Datei so aus:

DEF INT TNR
TNR=GETT("16-3",1)
IF TNR >0
$TC_TP8[TNR]=2
$TC_DP1[TNR,1]=120
$TC_DP2[TNR,1]=0
$TC_DP3[TNR,1]=120.502
$TC_DP4[TNR,1]=0
$TC_DP5[TNR,1]=0
$TC_DP6[TNR,1]=5.990
$TC_DP12[TNR,1]=0
$TC_DP13[TNR,1]=0
$TC_DP15[TNR,1]=0
ENDIF
TNR=GETT("16-3",1)
IF TNR <=0
TNR=NEWT("16-3",1)
$TC_TP7[TNR]=1
$TC_TP8[TNR]=2
$TC_TP9[TNR]=0
$TC_TP10[TNR]=0
$TC_TP3[TNR]=1
$TC_TP4[TNR]=1
$TC_DP1[TNR,1]=120
$TC_DP2[TNR,1]=0
$TC_DP3[TNR,1]=120.502
$TC_DP4[TNR,1]=0
$TC_DP5[TNR,1]=0
$TC_DP6[TNR,1]=5.990
$TC_DP12[TNR,1]=0
$TC_DP13[TNR,1]=0
$TC_DP15[TNR,1]=0
$TC_DP25[TNR,1]=256
ENDIF
M30
TOP    
Beitrag 01.05.2020, 10:37 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.416

ZITAT(Sternchen @ 30.04.2020, 11:22 Uhr) *
Das Zoller Gerät erzeugt eine MPF Datei.
Ich möchte eventuell nur ein (oder mehrere) Werkzeug vermessen. Und diese Werkzeugdaten in meine vorhandene Werkzeugtabelle einfügen.
Für ein Werkzeug (16-3) sieht die Zoller Datei so aus:


Wie ja schon erwähnt war das Programm von mir ein älteres Beispiel.
Wenn dein Programm so aussieht ist doch super, gleiche Vorgehensweise, in den Maschinenspeicher einlesen
Programm anwählen
im Automaik Betrieb auf Start drücken => FERTIG

Programm Anwahl:
Angehängte Datei  CNC_1.JPG ( 52.76KB ) Anzahl der Downloads: 12


Automatik Betrieb: ==> CYCLE START
Angehängte Datei  CNC_2.JPG ( 70.43KB ) Anzahl der Downloads: 13


Werkzeug ist nun im Werkzeugspeicher:
Angehängte Datei  CNC_3.JPG ( 71.36KB ) Anzahl der Downloads: 11


Jetzt noch Beladen:
Angehängte Datei  CNC_4.JPG ( 70.13KB ) Anzahl der Downloads: 14


Der Beitrag wurde von Boern bearbeitet: 01.05.2020, 10:53 Uhr


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 02.05.2020, 13:16 Uhr
Sternchen
Sternchen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2004
Beiträge: 34

Hallo Boern,
vielen Dank für die Hilfe. Haut super hin.

Grüße aus Lübeck
Stephan
TOP    
Beitrag 02.05.2020, 14:09 Uhr
Sternchen
Sternchen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2004
Beiträge: 34

Moin,
habe ein kurzes Video für meine Schüler über das Laden der Werkzeuge gemacht.
Wer Interesse hat.....
TOP    
Beitrag 02.05.2020, 20:53 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.416

ZITAT(Sternchen @ 02.05.2020, 14:16 Uhr) *
Hallo Boern,
vielen Dank für die Hilfe. Haut super hin.

Grüße aus Lübeck
Stephan



bitte.gif


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: