554.132 aktive Mitglieder*
4.332 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

X/Y Bewegung in C/Z "Transformieren"

Beitrag 06.07.2022, 09:09 Uhr
JB_0815
JB_0815
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.09.2021
Beiträge: 6

Hallo Forum.

Ich hab da mal ne Frage, die der eine oder andere Sinumerik Profi bestimmt beantworten kann.
Wir haben eine DMC80 FD mit Sinumerik 840 Powerline Steuerung.
Jetzt sollen demnächst größere Teile kommen, die ich gerne mit der C und Z Achse abzeilen möchte.
Unser Cam System gibt leider nur die Kontur als X-Y Fahrbewegung aus.

Deshalb meine Frage:
Kann ich eine Kontur die als X/Y Sätze vorliegt so umtransferieren, dass daraus eine C-Drehung mit Z-Zustellung entsteht?
Also, ich stelle mir das so vor, dass das Werkzeug horizontal eingeschwenkt wird, auf X0 fährt und dann mittels Drehung der C-Achse
und Zustellung in Z die Kontur abgezeilt wird.
Angehängte Datei  CZ_Bewegung.jpg ( 28.8KB ) Anzahl der Downloads: 42

Ich würde dann immer eine Umdrehung ablaufen lassen und dann per Schleife das Werkzeug in der Y-Achse versetzen.

im Vorraus schon mal vielen Dank für evtl. Antworten.
Grüße Jürgen
TOP    
Beitrag 06.07.2022, 13:57 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.747

Kannst du das Werkzeug nicht so anstellen, wie das vom CAM vorgesehen ist? Dann müsste das ja einfach mit TRANSMIT gehen. Oder ist dafür der Z-Weg zu groß?
Wenn du tatsächlich in Z-Richtung abzeilen musst, müsstest du nach jedem Punkt in der X/Y Ebene, der aus dem CAM kommt, die Z-Bewegung einfügen (bei aktivem TRANSMIT). Ich sehe dann auch keine Notwendigkeit für die Y-Achse.
TOP    
Beitrag 07.07.2022, 05:53 Uhr
JB_0815
JB_0815
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.09.2021
Beiträge: 6

ZITAT(CNCFr @ 06.07.2022, 12:57 Uhr) *
Kannst du das Werkzeug nicht so anstellen, wie das vom CAM vorgesehen ist? Dann müsste das ja einfach mit TRANSMIT gehen. Oder ist dafür der Z-Weg zu groß?
Wenn du tatsächlich in Z-Richtung abzeilen musst, müsstest du nach jedem Punkt in der X/Y Ebene, der aus dem CAM kommt, die Z-Bewegung einfügen (bei aktivem TRANSMIT). Ich sehe dann auch keine Notwendigkeit für die Y-Achse.


Das Teil ist 360 mm hoch, da wird das Werkzeug zu lang.
Ausserdem habe ich nur einen 50 mm Eckfräser, mit so einer Länge.
Wenn ich das Werkzeug so einschwenken könnte wie auf dem Foto, könnte ich ein kürzeres Verwenden
und auch das Fräsen der kleinen (20mm) Radien wäre einfacher.
TOP    
Beitrag 07.07.2022, 08:01 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.747

Dann könntest du mit TRANSMIT arbeiten und müsstest dann nach jedem Punkt die Abzeilbewegung in Z-Richtung einfügen.
Das geht automatisch mit MCALL, was den Vorteil hätte, dass du das CAM-Programm nur minimal anpassen müsstest.
Das wird besonders einfach, wenn du in dem Unterprogramm, das durch MCALL aufgerufen wird, einen kompletten Zyklus für die Z-Bewegung abfährst (eine Richtung mit Bearbeitung, in der anderen Richtung als Luftschnitt mit G0). Wenn das aus Zeitgründen nicht akzeptabel ist, wird es etwas komplizierter. Ich würde testeshalber aber mal so anfangen.
TOP    
Beitrag 11.07.2022, 11:58 Uhr
JB_0815
JB_0815
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.09.2021
Beiträge: 6

ZITAT(CNCFr @ 07.07.2022, 07:01 Uhr) *
Dann könntest du mit TRANSMIT arbeiten und müsstest dann nach jedem Punkt die Abzeilbewegung in Z-Richtung einfügen.
Das geht automatisch mit MCALL, was den Vorteil hätte, dass du das CAM-Programm nur minimal anpassen müsstest.
Das wird besonders einfach, wenn du in dem Unterprogramm, das durch MCALL aufgerufen wird, einen kompletten Zyklus für die Z-Bewegung abfährst (eine Richtung mit Bearbeitung, in der anderen Richtung als Luftschnitt mit G0). Wenn das aus Zeitgründen nicht akzeptabel ist, wird es etwas komplizierter. Ich würde testeshalber aber mal so anfangen.

Nun, mit TRANSMIT habe ich da leider noch keine Erfahrung.
GIbt es da evtl. ein Programmbeispiel?
Ich stelle mir dabei vor, dass die X-Achse in die Z-Achse
und die Y-Achse in die C-Achse gewandelt werden.
Somit würde ich dann eine Umdrehung Programmieren und diese dann per Schleife um Y verschieben...

Der Beitrag wurde von JB_0815 bearbeitet: 11.07.2022, 11:59 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: