SIMPLE-QUALITY
SIMPLE-QUALITY

Quality - Keep it simple...!!

Geltungsbereich / Managmentsystemdokumente.zip / 9001:2015

Beitrag 13.06.2022, 11:13 Uhr
MF_ANS
MF_ANS
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Aktivierungsprozess
Mitglied seit: 13.06.2022
Beiträge: 1
Guten Tag,

zu unserem diesjährigen Audit haben wir erstmals eine Managmentsystemdokumente.zip für die Vorarbeit bekommen. Kennt sich hier jemand damit aus? Das Audit in der Form schonmal vorbereitet ?
Kann mir jemand sagen welche Dokumente genau im Ordner Geltungsbereich hochgeladen werden ? Die Beschreibung dieses Punktes ist leider sehr überschaubar.
Vielen Dank im Voraus   Angehängte Datei  Unbenannt.JPG ( 27.29KB ) Anzahl der Downloads: 0
   
Beitrag 13.06.2022, 12:43 Uhr
SQ-Stan
SQ-Stan
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Aktivierungsprozess
Mitglied seit: 18.04.2017
Beiträge: 36
Hallo,

liegt das Handbuch beim Auditor vor bzw. wurde dies bereits schonmal gefordert?
Dies beschreibt i.d.R. den Geltungsbereich etc. Einige Zertifizierer möchten dieses gerne im Vorfeld und das wäre dann die digitale Lösung davon.

Gruß
Stan
   
Beitrag 13.06.2022, 12:45 Uhr
SQ-Wallner
SQ-Wallner
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.07.2020
Beiträge: 42
In irgendeinem Dokument (Handbuch?) steht doch drin was euer Unternehmen macht.
Im Regelfall sind diese Handbücher ja nach der Norm abgehandelt und befassen sich mit jedem Punkt davon. Dies möchte der Auditor sehen.
   
Beitrag 13.06.2022, 14:34 Uhr
Sonntag
Sonntag
Level 7 = Community-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.110
Guten Tag,

der einfachste Weg ist, den Auditor oder die Kontaktperson der Zertifizierungsgesellschaft zu befragen, was konkret eingereicht werden soll.
Wenn Sie den Hinweis auf Kapitel 4 der ISO 9001 berücksichtigen, könnte das Unterkapitel 4.3 ggf. von Interesse sein:
"4.3 Festlegen des Anwendungsbereichs des Qualitätsmanagementsystems
Die Organisation muss die Grenzen und die Anwendbarkeit ihres
Qualitätsmanagementsystems bestimmen, um dessen
Anwendungsbereich festzulegen.
Bei der Festlegung dieses Anwendungsbereichs muss die Organisation
a) die unter 4.1 genannten externen und internen Themen,
b) die unter 4.2 genannten Anforderungen der relevanten interessierten Parteien,
c) die Produkte und Dienstleistungen der Organisation berücksichtigen.
Die Organisation muss sämtliche Anforderungen dieser Internationalen Norm anwenden, wenn sie innerhalb des festgelegten Anwendungsbereichs ihres Qualitätsmanagementsystems anwendbar sind.
Der Anwendungsbereich des Qualitätsmanagementsystems der
Organisation muss als dokumentierte Information verfügbar sein und aufrecht erhalten werden. Der Anwendungsbereich muss die Arten der
behandelten Produkte und Dienstleistungen angeben, und eine Begründung für jede Anforderung dieser Internationalen Norm liefern, die von der Organisation als nicht zutreffend hinsichtlich des Anwendungsbereiches ihres Qualitätsmanagementsystems bestimmt wird.
Die Konformität mit dieser Internationalen Norm darf nur dann beansprucht werden, wenn die Anforderungen, die als nicht zutreffend bestimmt wurden, nicht die Fähigkeit oder die Verantwortung der Organisation beeinträchtigen, die Konformität ihrer Produkte und
Dienstleistungen sowie die Erhöhung der Kundenzufriedenheit sicherzustellen."

Also konkret könnten Ihre Definitionen zu externen und internen Themen, relevante interessierte Parteien und die Produkte- und Dienstleistungen gemeint sein.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
aus dem Naheland
Sonntag
   
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: