529.635 aktive Mitglieder*
2.650 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
SolidCAM GmbH Forum

Bohrfräszyklus 208

Beitrag 14.08.2018, 05:31 Uhr
Lionel2705
Lionel2705
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.03.2018
Beiträge: 16

Hallo. Tut mir leid das ich mit meinen kleinigkeiten nerve aber habe keinen wirklich ansprechpartner der mir paar fragen über solidcam beantworten kann.
Ist es möglich das man in Solidcam das Bohrfräsen vernünftig simulieren kann und er es trotzdem als Zyklus rausgibt?
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 08:45 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 631

Moin,
meines Wissens ist das über einen Bohrzyklus nicht möglich.
Geht es Dir um den Volumenabtrag oder genau die Wege, die der Zyklus 208 auch fahren würde ?

Wenn Volumenabtrag:
Man könnte einen Toolbox-Zyklus nehmen, der dem Bohrfräsen ähnlich kommt (z.B. Spiraltasche) und dann den PP "verbiegen".
Mit ein wenig Aufwand könnte man auch das Taschenfräsen verbiegen (und als Jobvorlage auch den Eingabeaufwand minimieren).
Das wäre dann ein wenig Zauberei - für den, der sich nicht auskennt...



--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 08:56 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 137

Hallo,

wir machen immer einen Extra Profil-Job mit Schraubenförmig, den dann für "NC-Programm unterdrücken".
Wird aber mit simuliert und dann das eigentliche Bohrfräsen mit Bohr-Job und Zyklus 208.

Gutes Gelingen!

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 09:03 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 631

ZITAT(AMG_C30 @ 14.08.2018, 09:56 Uhr) *
Hallo,

wir machen immer einen Extra Profil-Job mit Schraubenförmig, den dann für "NC-Programm unterdrücken".
Wird aber mit simuliert und dann das eigentliche Bohrfräsen mit Bohr-Job und Zyklus 208.

Gutes Gelingen!

Gruß Uwe


Wenn Ihr dann noch den PP verbiegen würdet, kann man sich einen Haufen Klicks sparen, nämlich gar keinen Zyklus mehr anwählen.


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 10:26 Uhr
brototo
brototo
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.07.2010
Beiträge: 37

ZITAT(AMG_C30 @ 14.08.2018, 09:56 Uhr) *
Hallo,

wir machen immer einen Extra Profil-Job mit Schraubenförmig, den dann für "NC-Programm unterdrücken".
Wird aber mit simuliert und dann das eigentliche Bohrfräsen mit Bohr-Job und Zyklus 208.

Gutes Gelingen!

Gruß Uwe


Hallo

Warum nehmt ihr dann überhaupt diesen Zyklus 208 wenn ihr schon mit Schraubenförmig simuliert?
Das könnte man doch gleich so laufen lassen.

Viele Grüße
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 11:25 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 137

Wenn z.B. mehrere Passungen mit einem WKZ gefräst werden, kann der Werker in jedem Zyklus den Durchmesser anpassen, falls die Maße nicht gleich kommen.
Bei der Profilausgabe ist das umständlicher, also wird nur am WKZ korrigiert.
Falls dann eine Passung etwas anders korrigiert werden muss, ist z.B. wieder ein TOOL CALL DR-0.015 notwendig.

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 11:52 Uhr
Lionel2705
Lionel2705
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.03.2018
Beiträge: 16

ZITAT(AMG_C30 @ 14.08.2018, 10:25 Uhr) *
Wenn z.B. mehrere Passungen mit einem WKZ gefräst werden, kann der Werker in jedem Zyklus den Durchmesser anpassen, falls die Maße nicht gleich kommen.
Bei der Profilausgabe ist das umständlicher, also wird nur am WKZ korrigiert.
Falls dann eine Passung etwas anders korrigiert werden muss, ist z.B. wieder ein TOOL CALL DR-0.015 notwendig.

Gruß Uwe



Ja genau deshalb benutzen wir das auch. Ist aber etwas nervig das es nicht vernünftig simuliert wird.
TOP    
Beitrag 14.08.2018, 17:44 Uhr
pileworm
pileworm
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2017
Beiträge: 85

Ist jetzt nicht hilfreich...

aber gut gibts das Problem nicht nur mit Mastercam.

sauer.gif
TOP    
Beitrag 15.08.2018, 00:46 Uhr
macmaddog
macmaddog
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.07.2005
Beiträge: 1.312

ZITAT(Lionel2705 @ 14.08.2018, 05:31 Uhr) *
Hallo. Tut mir leid das ich mit meinen kleinigkeiten nerve aber habe keinen wirklich ansprechpartner der mir paar fragen über solidcam beantworten kann.
Ist es möglich das man in Solidcam das Bohrfräsen vernünftig simulieren kann und er es trotzdem als Zyklus rausgibt?


Hallo, ist das denn notwendig das man das SImuliert?
Ist doch nur ein Loch, rein, raus und gut.
Warum man das mit nem Maschienenzyklus macht und nicht mit einem Profiljob hat AMG_C30 schon sehr gut erklärt. daumup.gif
Wenn du das aber unbedingt brauchst für ein Bohrloch, so hat das AMG_C30 auch sehr schön erklärt wie das in der NC Ausgabe unterdrückt wird und nur als "Dummy" für die Grafische Simulation realisiert wird über einen Profiljob, bei dem man die NC Ausgabe unterdrückt.
Wenn du selbst an der Maschine stehen würdest weist auch wie einfach das ist ein Cycle 208 anzupassen um Stiftlöcher zu machen.
mfG macmaddog

PS.
: Hallo AMG_C30 ,
scheinst ja auch etwas Erfahrung zu haben mit SC, wir suchen noch einen Kollegen. tounge.gif


--------------------
"Bei weiteren Fragen einfach im Chat melden. mfG macmaddog. "
TOP    
Beitrag 15.08.2018, 08:10 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 631

Moin macmaddog ! Long time no hear.

Ich fand meine Idee für das Verbiegen im PP gar nicht so schlecht. Spart eine Jobdefinition, simuliert und gibt den Zyklus aus.
Wenn also Simulation sooo wichtig ist...

Wenn der PP-Schreiber nicht gleich weiss, wie das geht, kann er mich gerne kontakten.


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 15.08.2018, 12:21 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 137

Hallo zusammen,

@macmaddog
"Hallo, ist das denn notwendig das man das SImuliert?
Ist doch nur ein Loch, rein, raus und gut."

Ja das ist teilweise notwendig.
Wenn ich mit der Aufnahme in einer Tasche stecke und dort Bohrfräse, kann es bei entsprechender Auslenkung schon passieren, das die Aufnahme mit der Wand kollidiert, deswegen betreiben wir den Aufwand.
Wenn weit und breit kein Hindernis ist, kann man sich das natürlich sparen!

Gruß Uwe
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: