547.461 aktive Mitglieder*
2.119 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
SolidCAM GmbH Forum

SC2021 HSM und HSS mit fehlerhafter Werkzeugbahnberechnung

Beitrag 06.07.2021, 08:56 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 166

Hallo zusammen,

hat jemand, der mit SC2021 arbeitet, schon Probleme mit fehlerhafter Werkzeugbahnberechnung gehabt?

Wir haben z.B. einen HSM Job, der rechnet völlig anders als in SC2020.
Bei einem HSS bzw. 5-Achs-Simultan Job ist die Simulation im CAM o.k., aber an der Maschine stimmt das Teil nicht (ist noch Aufmaß drauf).

Wir haben schon zwei Tickets auf, solll schon in der Entwicklung sein, wir wissen noch nicht was los ist.

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 07.07.2021, 07:41 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 166

Guten Morgen,

arbeitet niemand mit SC2021, oder hat einfach niemand derartige Probleme?

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 07.07.2021, 08:15 Uhr
Andreas1964
Andreas1964
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2003
Beiträge: 150

ZITAT(AMG_C30 @ 07.07.2021, 08:41 Uhr) *
arbeitet niemand mit SC2021, oder hat einfach niemand derartige Probleme?

Ich denke mal ersteres ... und soweit ich das für mich sagen kann werde ich diese Version lieber übergehen und dann SC2022 in Erwägung ziehen.

Probier mal einen Turbo HSM Job, die Dinger machen ein STL von dem Teil und fräsen darauf, das funktioniert (bei meinen Teilen) wesentlich besser als die normalen HSM / HSS.

Ansonsten gibt es nur den üblichen Hinweis: Den Job löschen und neu anlegen und dabei die Geometrie neu anwählen / anlegen ... aber ich denke das kennst Du bereits.

Andreas.
TOP    
Beitrag 08.07.2021, 05:39 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 166

Wir haben halt den Fall, dass ein Prozess, der in SC2020 erzeugt wurde, in SC2021 bei einem HSM-Job völlig anders rechnet.
In SC2021 werden die ca.45° Schrägen nicht mit bearbeitet, dadurch fährt der nachfolgende HSR-Job mit dem Kugel Ø16 die gesamte Fläche ab,
obwohl er nur die Restecke bearbeiten soll.
Vom Support haben wir leider nur keine Rückmeldung zu dem Thema, scheint also etwas knifflig zu sein.
Das Hauptproblem dabei ist, dass man bei einenm älteren Prozess gar nicht mehr genau weiß, wie die Bahnen sein müssen, wenn in der höheren Version alles neu berechnet.
In Catia konnte man die Werkzeugbahnen sperren und dann immer Block für Block vergleichen, ob noch alles passt.

Falls noch jemand ein ähnliches Verhalten hatte, bitte melden, gerne auch per PN.

Gruß Uwe

Der Beitrag wurde von AMG_C30 bearbeitet: 08.07.2021, 05:51 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  SW21_SC21_Bild2.jpg ( 172.22KB ) Anzahl der Downloads: 43
Angehängte Datei  SW21_SC21_Bild1.jpg ( 278.46KB ) Anzahl der Downloads: 42
Angehängte Datei  SW20_SC20_Bild3.jpg ( 241.55KB ) Anzahl der Downloads: 35
Angehängte Datei  SW20_SC20_Bild2.jpg ( 234.15KB ) Anzahl der Downloads: 32
Angehängte Datei  SW20_SC20_Bild1.jpg ( 264.15KB ) Anzahl der Downloads: 33
Angehängte Datei  SW21_SC21_Bild3.jpg ( 270.97KB ) Anzahl der Downloads: 30
 
TOP    
Beitrag 08.07.2021, 12:26 Uhr
Andreas1964
Andreas1964
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2003
Beiträge: 150

ZITAT(AMG_C30 @ 08.07.2021, 06:39 Uhr) *
Das Hauptproblem dabei ist, dass man bei einenm älteren Prozess gar nicht mehr genau weiß, wie die Bahnen sein müssen, wenn in der höheren Version alles neu berechnet.
In Catia konnte man die Werkzeugbahnen sperren und dann immer Block für Block vergleichen, ob noch alles passt.

Ja, das ist ein Problem das man sich mit SolidCAM einkauft. Wenn man an der Stelle nach hakt kommt am Ende nur "Vogel friss oder stirb".

Aber Du hast ja noch die alte Version auf Deinem Rechner. Schließe alles in Solidworks, dann Extras \ Zusatzanwendungen und dort machst Du die Haken bei SolidCAM 2021 raus und bei SolidCAM 2020 rein. Ok, Solidworks zu und wieder öffnen.

Jetzt kannst Du das alte Projekt in SolidCAM 2020 öffnen und berechnen ... falls Du das Projekt noch hast. Ein mit einer neueren Version gespeichertes Projekt kriegst Du in einer älteren nicht mehr auf. Da liegt der Sinn der Meldung "Sicherheitskopie und fortfahren" wenn man ein altes Projekt mit einer neueren Version öffnet.

Da hab ich mir auch schon mal eine blutige Nase geholt und musste das Projekt aus der Datensicherung von meinem Admin wieder herstellen lassen. SolidCAM hat in diesen Dingen seine eigene Denkweise, die leider von allen anderen teilweise doch sehr abweicht, eine Sicherheitskopie ist nicht einfach ein nettes Feature wie sonst üblich, hier ist sie zwingend!

Andreas.
TOP    
Beitrag 13.07.2021, 15:34 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 166

Es gibt ein Konvertierungsproblem der Werkzeuge von 2020 nach 2021.
Das WKZ, welches falsch rechnet, ist als Messerkopf angelegt (Ø20 R5).
Die Empfehlung von SolidCAM ist, das Wkz als Torusfräser anzulegen, bis das ganze gefixt ist.

Gruß Uwe
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: