545.769 aktive Mitglieder*
1.834 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Fachverband Textilmaschinen Webinar

VDMA e.V.

Textile Reinforced Concrete - The Future of Sustainable Building

02.09.2021, 14:00 Uhr MESZ
Dauer: 90 Minuten

Kostenfrei für 1000 Teilnehmer

Zum Webinar anmelden Webinar Login
Concrete is the most used construction material in building industry worldwide, but is also the main driver for CO²-emissions. Textile concrete is clearly superior to classic reinforced concrete both economically and functionally. Textile concrete products are lighter and thinner, requiring up to 80% less concrete compared to classic reinforced concrete due to the corrosion-free nature of textile reinforcements.

Agenda am 02.09.2021

14:00 Uhr MESZ
14:00 MESZ

Welcome & introduction

Boris AbadjieffVDMA Textile Machinery Association
14:10 Uhr MESZ
14:10 MESZ

Production technologies for textile reinforced concrete - today and tomorrow

Typical production technologies and textile reinforcements will be shown as well as their dependencies on the intended application. An outlook on future production technologies, as 3D-printing of concrete and fiber reinforcements, will be given.

Mehr Infos: https://www.ita.rwth-aachen.de/

Dr. Magdalena KimmITA – Institut für Textiltechnik of RWTH Aachen University
14:30 Uhr MESZ
14:30 MESZ

Non-metallic reinforcement for sustainable concrete applications

By using carbon-, glass or basalt-reinforcements concrete structures can be designed much more slender, durable and ressource-saving than standard steel-reinforced constructions. The presentation shows what kind of reinforcements are on the market already, which are future possibilites as well as obstacles in todays building industry.

Mehr Infos: https://solidian.com/

Dr. Christian KulasSolidian
14:50 Uhr MESZ
14:50 MESZ

Eco-system for Textile Reinforced Concrete applications in the Building and Construction Sector in India and South East Asia

India and many South East Asian countries face serious challenges with corrosion of conventional reinforcement due to the tropical climate. Further on non-existance of proper building code for integration of textiles as reinforcements is an operational challenge. At Raina Industries, the constant endevour is to create an eco-system for the application of this new material in facades, street furniture, modular components and marine applications.

Mehr Infos: http://www.raina-industries.com/

Mohit Raina
15:10 Uhr MESZ
15:10 MESZ

Q&A

Thomas WaldmannVDMA Textile Machinery Association

Referenten

Boris Abadjieff
VDMA Textile Machinery Association
Mohit Raina
Dr. Christian Kulas
Solidian
Thomas Waldmann
VDMA Textile Machinery Association
Dr. Magdalena Kimm
ITA – Institut für Textiltechnik of RWTH Aachen University

Kostenfrei zum Webinar anmelden


Anrede*
Vorname*
Nachname *
E-Mail *
Land *
Firma *
Positionsbezeichnung

Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: IndustryArena GmbH, Katzbergstraße 4, 40764 Langenfeld.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@industryarena.com.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: der Betreiber des Newsrooms; (Kontaktdaten: siehe Kontakt-Box)

Verarbeitungszweck

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Teilnahme am gewünschten Webinar zu gewährleisten bzw. um Sie weitergehend hierüber zu informieren zu können und um die damit zusammenhängende Kommunikation gemäß Art .6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO umsetzen zu können. Dies stellt für uns ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.
Weiterhin erhält der Referent des Webinarveranstalters ebenfalls Ihre Daten um diese zum Zwecke der Vorbereitung des Webinars zu nutzen bzw. um im Nachgang mit Ihnen in Kontakt zu treten.
An Dritte werden personenbezogene Daten nur übermittelt, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist oder eine andere Rechtsgrundlage besteht. Sofern erforderlich, schließen wir mit Dritten die entsprechenden datenschutzrechtlichen Vereinbarungen, insbesondere gemäß Art. 28 DSGVO.

Speicherdauer

Wir löschen Ihre im Webinar-Formular hinterlegten personenbezogenen Daten 4 Wochen nach Ablauf des Webinars, da eine weitere Speicherung dann nicht mehr erforderlich ist.