524.173 aktive Mitglieder*
2.376 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
WALTER Produkte
WALTER Aktiengesellschaft
Gewindefräser

VHM-Fräser / Schlicht / Gewinde / Hochpräzision

Gewindefräser TC610 und TC611

Walter Prototyp – neue Maßstäbe für die Gewindefräser
mit der Supreme-Linie.

Fakten und Vorteile:
- signifikante Standzeiterhöhung und Prozesssicherheit durch die neuen Sorten WB10RD und WJ30RC
- neue Geometrie verhindert Vibrationen und erzeugt sehr gute Oberflächen
- optimaler Spänetransport durch Innenkühlung verhindert Ausbrüche
  • VHM-Fräser / Schlicht / Gewinde / Hochpräzision
VHM-Fräser / Gewinde / beschichtet / Schnittkante
VHM-Fräser / Gewinde / beschichtet / Schnittkante
TMC
WALTER Aktiengesellschaft
Gewindefräser
TMC Gewindefräser

Der Walter Prototyp TMC ist ein VHM-Gewindefräser mit sehr hoher Verschleiß- und Schneidkantenfestigkeit und dabei enorm zäh. Die Rundlaufgenauigkeit liegt bei weniger als 10 μm. So erzielt man eine hervorragende Gewindequalität und hohe Standzeiten.

Fakten und Vorteile:
- Gewindefräsen- und Senken mit einem Werkzeug
- gradierte TiCN-Mehrlagen-Hartstoffbeschichtung für höchste Schnittgeschwindigkeiten und lange Standzeiten
- optimierte Geometrie für weichen Schnitt
- optimierter Nutenauslauf verbessert die Stabilität
- ab M4 mit axialer Innenkühlung für noch mehr Prozesssicherheit
- optimierte Geometrie für weichen Schnitt
  • VHM-Fräser / Gewinde / beschichtet / Schnittkante
VHM-Fräser / Gewinde / Bohr / für Gusseisen
VHM-Fräser / Gewinde / Bohr / für Gusseisen
TMD
WALTER Aktiengesellschaft
Gewindefräser
Walter Prototyp TMD Bohrgewindefräser

Der Walter Prototyp TMD ist ein VHM Bohrgewindefräser für die Innengewindeherstellung. Dieses Werkzeug bohrt, senkt und fräßt das Gewinde in einem Zug in kurzspanenden Aluminium- und Gusswerkstoffen. Seine Hartstoffbeschichtungen wurden speziell auf das Anwendungsspektrum abgestimmt, dadurch sind sehr lange Standzeiten garantiert.

Fakten und Vorteile:
- höchste Wirtschaftlichkeit durch Bohren, Senken und Gewindefräsen in einem Arbeitszyklus, d.h. unproduktive Werkzeugwechsel und Verfahrwege entfallen
- Produktivitätssteigerung durch eine Verkürzung der Prozesszeit um bis zu 50 %
- Einsparung von Magazinplätzen im Werkzeugmagazin
- Reduzierung der Werkzeugvielfalt, da Einsatz für Grund- und Durchgangsgewinde
- exakte Positionierung des Kernlochs zum gefrästen Gewinde
- die optimalen Schnittwerte sowie das fertige CNC-Programm liefert unser Expertensystem „TEC+CCS“ und „GPS“
  • VHM-Fräser / Gewinde / Bohr / für Gusseisen
VHM-Fräser / Gewinde / für gehärteten Stähl / Schnittkante
VHM-Fräser / Gewinde / für gehärteten Stähl / Schnittkante
TMO HRC
WALTER Aktiengesellschaft
Gewindefräser
TMO HRC Orbital-Gewindefräser

Der TMO HRC von Walter Prototyp ist ein VHM-Orbital-Gewindefräser für die Hartbearbeitung. Das Werkzeuge besitzt eine stabile Grundkonstruktion mit großem Seelendurchmesser für einen vibrationsfreien Einsatz. Aufgrund des kurzen Fräs-Schneidenteils sind die Schnittkräfte deutlich reduziert. Die Ausführung ist geeignet für Gewinde der Dimension 2 x d.

Fakten und Vorteile:
- höchste Prozesssicherheit bei der Fertigung kleiner Gewinde ab M2 in höherfesten, bzw. gehärteten Materialien bis 65 HRC
- extrem hitzebeständige TiAlN-Schicht in Verbindung mit einer speziellen negativen Schneidengeometrie für höchste Werkzeugstandzeiten
- eine speziell auf den Anwendungsfall abgestimmte Frässtrategie, die optimale Schnittwerte sowie das fertige CNC-Programm liefert unser Expertensystem „TEC+CCS“ und „GPS“
  • VHM-Fräser / Gewinde / für gehärteten Stähl / Schnittkante
VHM-Fräser / Gewinde / Schnittkante / mit integrierter Kühlmittelzuführung
VHM-Fräser / Gewinde / Schnittkante / mit integrierter Kühlmittelzuführung
TMO
WALTER Aktiengesellschaft
Gewindefräser
TMO Orbital-Gewindefräser

Mit den VHM-Gewindefräsern Walter Prototyp TMO Orbitalgewindefräser für kleinere Gewinde von M1,6 bis M8 hat Walter Prototyp nicht nur sein Programm erweitert, sondern auch eine neue Frässtrategie umgesetzt. Bedingt durch einen kurzen Schneidenteil von nur drei Gewindegängen erfolgt das Fräsen des Gewindes in einer speziellen Helixkurve. Aus diesem neuen Arbeitsprinzip ergibt sich eine deutliche Reduzierung der Radialkräfte, wodurch die Prozesssicherheit, speziell bei schwer zerspanbaren Werkstoffen oder sehr teuren Bauteilen, entscheidend gesteigert wird.

Durch den neu eingeführten TMO-Gewindefräser mit Innenkühlung wird die Spanabfuhr besonders bei tiefen Gewinden unterstützt. Dies wirkt sich insbesondere dadurch aus, dass eine sehr gute Gewindequalität, höchste Prozessicherheit und eine signifikante Standzeiterhöhung erreicht wird.

Fakten und Vorteile:
- großer Schaftdurchmesser für vibrationsfreien Einsatz auch bei großer Ausspannlänge
- kurzer Fräs-Schneidenteil, kleiner Drallwinkel und positiver Spanwinkel für reduzierte Kräfte und weichen Schnitt
- Ausführung für 2 x d und 3 x d tiefe Gewinde mit und ohne Innenkühlung
- eine speziell auf den Anwendungsfall abgestimmte Frässtrategie, die optimale Schnittwerte sowie das fertige CNC-Programm liefert unser Expertensystem „TEC+CCS“ und „GPS“
  • VHM-Fräser / Gewinde / Schnittkante / mit integrierter Kühlmittelzuführung