Maschinennullpunkt

Aus IndustryArena
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Maschinennullpunkt M ist der Ursprung des Maschinenkoordinatensystems bei Werkzeugmaschinen und liegt deshalb oft außerhalb des Arbeitsraumes an einer mechanisch und thermisch günstigen Stelle.

Er wird vom Maschinenhersteller festgelegt und kann vom Benutzer nicht mehr verändert werden.

Bei Drehmaschinen liegt er in der Regel mittig auf der Nase der Arbeitspindel, bei Fräsmaschinen auf der Ecke des Maschinentischs.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com