Referenzpunkt

Aus IndustryArena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Referenzpunkt einer Maschinenachse ist meist vom Hersteller vorgegeben. Er bezeichnet eine Position an der sich die Achse zum Wegmesssystem ausrichten kann/soll etc.

An dieser Position wird ein Abgleich ( Soll/Istwert) des Messystems durchgeführt. Die Position des Referenzpunktes ist in den Maschinenkonstanten hinterlegt. Die Genauigkeit der Referenzierung ist ebenfalls in den Maschinenkonstanten hinterlegt.

Bei wiederkehrenden Fehlermeldungen, die auf das Messystem verweisen, kann über diese Einstellungen die genauigkeit verändert werden und eine Notbedienung bis zur Reparatur erzielt werden.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com