Reibungsschweißmaschine

Aus IndustryArena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei verwendung einer Reibungsschweißmaschine, wird eines der Werkstücke in schnelle Drehung versetzt und gegen das andere, stehende Teil gedrückt. Beide Teile schmelzen durch die Reibung auf, woraufhin durch Beigabe von großer Kraft beide schlussendlich zusammengedrückt und somit verschweißt werden. Unterschiedlichste Werkstoffe können dauerhaft und belastungsresistent miteinander verbunden werden.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com