501.655 aktive Mitglieder
7.255 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
ZEISS Industrial Metrology Produkte
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
Computertomographie-Systeme
ZEISS METROTOM 1500
METROTOM 1500 – das ideale CT-basierte Koordinatenmessgerät für vielseitige Anwendungen hinsichtlich Größe und Werkstoffdichte.
METROTOM 1500 wurde speziell für einen großen Leistungsbereich entwickelt, um den unterschiedlichsten Anforderungen Rechnung zu tragen, die auf konzerninterne oder externe Mess- und Qualitätssicherungslabors täglich zukommen. Bauteile aus Kunststoff, Keramik oder Verbundwerkstoffen ebenso wie Magnesium oder Aluminium bis hin zu Stahl lassen sich dimensionell messen sowie prüftechnisch hocheffizient auswerten.
  • ZEISS METROTOM 1500
ZEISS METROTOM 800
ZEISS METROTOM 800
Computertomographie-Systeme
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
Computertomographie-Systeme
ZEISS METROTOM 800
METROTOM 800 wurde insbesondere auf die Anforderungen aus der Spritzgussindustrie zugeschnitten. Dieses Gerät erfüllt alle Ansprüche mittelständischer Unternehmen in der Kunststoff-, Verbundwerkstoff- und Keramikteileindustrie. Es besticht darüber hinaus durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • ZEISS METROTOM 800
ZEISS VoluMax
ZEISS VoluMax
Computertomographie-Systeme
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
Computertomographie-Systeme
ZEISS VoluMax
Mit dem VoluMax können sie in der Fertigung 100 % Ihrer Bauteile nach Fertigungsfehlern untersuchen. Binnen Sekunden erhalten sie Informationen über Bauteilporositäten oder den korrekten Zusammenbau von Baugruppen. Liefern Sie nur noch komplett geprüfte Bauteile an Ihre Endkunden.
Die vollautomatische 3-D-Werkstückprüfung bietet große Vorteile gegenüber der herkömmlichen 2-D-Prüftechnik. Wurden bisher Bauteilfehler wie Porositäten nur erkannt, können sie jetzt mit der Computer-Tomographie bezüglich ihrer Größe und ihrer Lage im Bauteil ausgewertet werden. So können produktspezifisch im Bauteil Bereiche definiert werden, in denen unterschiedliche Lunkergrößen als Kriterium zur Bauteilbewertung herangezogen werden. Anwendung findet diese computertomographische Auswertung bei Gussteilen aus Aluminium und anderen NE-Materialien sowie Kunststoffbauteilen der Automobilindustrie, Medizintechnik und des Maschinenbaus.
Die 3-D-Ergebnisse des VoluMax werden in den Anwendungsbereichen Porositätsanalyse, Montagekontrolle und der messtechnischen Überprüfung einfacher Maße eingesetzt.
  • ZEISS VoluMax