540.932 aktive Mitglieder*
3.235 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
AdeQuate Solutions Blog

Smart Manufacturing

Die Smart Factory als Lösung der Probleme der Fertigungsindustrie

Dezember 2020
10
Autor: AdeQuate
Firma: AdeQuate Solutions GmbH
Die Smart Factory als Lösung der Probleme   der Fertigungsindustrie

Was ist eine Smart Factory?

Die Smart Factory steht im Zentrum der sogenannten Industrie 4.0. Sie stellt eine Produktionsumgebung zur Verfügung, die sich [...] selbst organisiert. Dazu zählen Fertigungsanlagen und Logistiksysteme. [...]

Basis der Smart Factory sind sogenannte cyber-physische Systeme und die intelligente Vernetzung von Maschinen und Produkten. Das Produkt selbst teilt die für die Fertigung benötigten Informationen der Smart Factory mit. Anhand dieser Informationen erfolgt die Steuerung der einzelnen Produktions-schritte bis zum gewünschten Endergebnis. [...] Die Kommunikationsgrundlage bildet das Internet of Things (IoT).

 

Die Vorteile

Im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsverfahren und Fertigungsanlagen bietet die Smart Factory eine Vielzahl Vorteile. Diese Vorteile sind unter anderem:

  • schlanke und optimierte Prozesse
  • geringere Produktionskosten
  • kürzere Produktionszeiten
  • Produktion von Individualprodukten zu Preisen von Massenprodukten
  • Steigerung der Produktivität
  • niedrigere Lagerhaltungskosten
  • transparente Lieferkette
  • automatisierte, effiziente Bestellprozesse
  • geringerer Personalaufwand in der Produktion
  • höhere Flexibilität in der Produktion
  • kürzere Markteinführungszeiten für neue Produkte
  • schnelle Umsetzung von Innovationen
  • schnelle Anpassung an neue oder veränderte Produktanforderungen
  • verbrauchsgesteuerte Versorgung der Produktion
  • gesteigerte Liefertreue
  • agile Reaktion des Produktionsprozesses auf Schwankungen im Marktbedarf

 

Die wichtigsten Merkmale 

[...] Ein weiteres zentrales Merkmal der Smart Factory ist die individualisierte Produktion. Dank intelligenter Vernetzung der Fertigungsanlagen und deren Fähigkeit zur Selbstorganisation lassen sich die Produktionsabläufe individuell und flexibel modellieren. [...] Durch die Angabe der Ziele wie Menge, Abmessungen und Funktion eines Produkts findet die Produktions-umgebung selbstständig die optimalen Fertigungsschritte und Produktionsprozesse.

 

Komponenten und Werkzeuge 

[...] Die cyber-physischen Systeme sind für die Vermittlung zwischen realen und virtuellen Komponenten verantwortlich. Sie bilden die Schnittstelle zwischen der Hardware und der Intelligenz in der Smart Factory und sind hohen physischen Anforderungen ausgesetzt. [...] Große Datenmengen, oft in unstrukturierter Form, sind zu speichern und zu verarbeiten. Kurze Zugriffszeiten und eine performante Datenverarbeitung sind Grundlage für das Konzept der Smart Factory. [...]

 

Quelle: Dipl.-Ing. (FH) Stefan Luber / Nico Litzel, Big Data Insinder, www.bigdata-insider.de/was-ist-eine-smart-factory (Stand 15.09.2017)

0 Kommentare