500.788 aktive Mitglieder
5.111 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
BLM GROUP - Banner
BLM GROUP News

LS5: mit der Entscheidung für heute eine Option für morgen erschließen

Angesichts seiner vielen, im Markt erfolgreich eingesetzten Kombimaschinen für das Schneiden von Blechen und Rohren hat ADIGE-SYS beschlossen, die Spitzenleistung dieser Maschinen dediziert für das Schneiden von Blechen anzubieten. Das Ergebnis ist die LS5 – eine Maschine ausschließlich für das Laserschneiden von Blechen.

Levico Terme, im Januar 2016. Die LS5 basiert auf mehr als zehn Jahren Erfahrung von ADIGE-SYS im Bereich Laserschneiden von Blechen. Das spiegelt sich sowohl in der innovativen Technik als auch in der Ergonomie und dem Automatisierungsgrad der neuen Maschine wider.

Die LS5 ist in Versionen für das Schneiden von Blechen in Formaten von 3.000 x 1.500 mm und 4.000 x 2.000 mm verfügbar, wobei sich die Maschine flexibel an vorhandene Räumlichkeiten anpasst. So kann das Palettenwechselsystem wahlweise in Längsrichtung für lange und schmale Raumgegebenheiten oder in Querrichtung als kürzere und kompaktere Maschine ausgeführt werden. In beiden Fällen ist die Maschine über die sich vollständig öffnen lassenden Türen auf der langen Seite leicht zugänglich.

Für die Automatisierung der LS5 stehen Kunden verschiedenen Optionen zur Verfügung. Das gilt sowohl für das automatische Be-/Entladen der Bleche von/auf Stapel als auch für den Einsatz von Turmmagazinen, in denen die Blechstapel automatisch ein- und ausgelagert werden.

Bei der LS5 haben Kunden die Wahl zwischen einer CO2-Laserquelle bis 4,5kW Leistung oder einer Faserlaserquelle bis zu 5kW Leistung. Die Zuverlässigkeit des Prozesses und die Schneidqualität werden durch eine umfassende Datenbank der Schneidparameter gewährleistet, die ebenfalls ein Ergebnis der langjährigen Praxiserfahrungen von ADIGE-SYS ist.

Der innovative Kopf mit Fokusregelung zum Schneiden mit Faserlaserquellen wurde unter Berücksichtigung der für diese Lasertechnologie typischen Erfahrungen und Erfordernisse ausgelegt. So ermöglicht das motorisierte Bewegungssystem der Fokussierlinse mit einem Fokus bis 32 mm hohe Beschleunigungen. Zahlreiche Sensoren überwachen den Prozess und garantieren beim Schneiden in allen Arbeitssituationen eine extrem hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Ist ein besonders hoher Automatisierungsgrad gefragt, ist das vollautomatischeDüsenwechselsystem eine wertvolle Hilfe. Zudem erlauben Palettenmagazine einen mannlosen Betrieb.

Die Zentrierhilfe wiederum ist ein einfach bedienbares Instrument, das die Maschinenführer bei der Düsenzentrierung zuverlässig unterstützt und so eine hervorragende Schnittqualität gewährleistet.

Obwohl als Maschine speziell für das Schneiden von Blechen konzipiert, kann die LS5 nachträglich mit einem System für die Rohrbearbeitung kombiniert werden, womit sie Kunden von ADIGE-SYS eine Tür für Entwicklungen in andere Märkte offen lässt.

Mit diesen Möglichkeiten geht die LC5 über das Konzept von Kombimaschinen hinaus. Denn sie bietet zwei unterschiedliche und kombinierbare Systeme, die den gleichen Fokussierkopf für das Laserschneiden verwenden. Das gewährleistet maximale Leistung sowohl beim Schneiden von Rohren als auch von Blechen.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: BLM GROUP Deutschland GmbH

Kontakt

BLM GROUP Deutschland GmbH
Alfred Nobel Str. 8A
59423 Unna
Deutschland
+49 (0) 2303 986060
+49 (0) 2303 9860699

Routenplaner

Routenplaner