545.564 aktive Mitglieder*
7.164 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
rexroth News

A Bosch Company

Mit der Kollisionsüberwachung Bewegungen sicher ausführen

Bosch Rexroth Kollisionsüberwachung

Bühnenleittechik SYB 3.0 – Bühne frei mit innovativen Software-Funktionen nach SIL3

Moderne Bühnentechnik ermöglicht durch eine Vielzahl von komplexen Antrieben immer anspruchsvollere Bewegungsabläufe. Diese setzen sich häufig aus mehrdimensionalen und voneinander abhängigen Bewegungen zusammen. Zusätzlich erschweren Kulissen und Vorhänge oft den freien Blick auf die Antriebe. Die beiden Bausteine der Kollisionsüberwachung der Bühnenleittechnik SYB3.0 von Rexroth unterstützen das technische Personal bei diesen anspruchsvollen Aufgaben.

Anti-Kollisions-System

Das Anti-Kollisions-System erkennt potenzielle Kollisionen bereits im Voraus und hindert die entsprechenden Antriebe daran, ihre Fahrt zu beginnen oder stoppt eine bereits gestartete Bewegung bei einer möglichen Kollision. Es verhindert Kollisionen zwischen den Antrieben untereinander und zwischen Antrieben mit festen Gebäudeteilen mit Sicherheit nach SIL3. Dieses System schützt die Bühneneinrichtungen vor schweren Schäden durch Kollisionen während der Einrichtung, bei Proben und im Vorstellungsbetrieb.

Anti-Kollisions-Assistent

Der Anti-Kollisions-Assistent unterstützt das technische Personal ähnlich der Einparkhilfe beim PKW. Er warnt vor möglichen Kollisionen durch ein visuelles Feedback, welches verschiedene Warnstufen in Abhängigkeit von Geschwindigkeit und Abstand bis zur potenziellen Kollision signalisiert. Dies geschieht sowohl in Echtzeit während der Bewegung, als auch während der Programmierung der Vorstellung. Hierbei werden alle Antriebe und Dekorationen von dem Assistenten überwacht.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 29.500 Mitarbeiter 2016 einen Umsatz von rund 5 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Bosch Rexroth AG

Kontakt

Bosch Rexroth AG
Bürgermeister-Dr.-Nebel-Str. 2
97816 Lohr
Deutschland
(+49 9352) 18-0
(+49 9352) 18-39 72

Routenplaner

Routenplaner