506.166 aktive Mitglieder
4.358 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
rexroth News

A Bosch Company

Wachstum mit Dienstleistungen

Mehr als einhundert Vertreter von Maschinenherstellern und Produktionsunternehmen aus ganz Deutschland begrüßte Bosch Rexroth zum InfoDay „Service live erleben“ in Lohr. Die Besucher informierten sich darüber, wie Bosch Rexroth mit maßgeschneiderten Service-Dienstleistungen die Effizienz und die Sicherheit ihrer Maschinen und Anlagen erhöht.

Lohr. „Wir begleiten immer mehr Maschinenanwender über die gesamte Nutzungsdauer mit unseren Dienstleistungen rund um elektrische Antriebe, Steuerungen und Hydraulik und sichern damit ihre Produktion“, hob Uwe Lindemann, Leiter Service Fabrikautomation bei Bosch Rexroth, hervor. „Diese Dienstleistungen gewinnen zunehmend an Bedeutung für das Gesamtgeschäft von Bosch Rexroth.“

Neben den klassischen Service-Angeboten wie schnelle Ersatzteillieferungen oder Reparatur stellte Bosch Rexroth weitergehende Angebote vor. So übernehmen Service-Spezialisten des Unternehmens die Modernisierung von Anlagen auf den aktuellen Stand der Technik. Dabei gewährleistet Bosch Rexroth, dass die umgebauten Maschinen und Anlagen den komplexen Sicherheitsnormen entsprechen. „Wir haben das technologieübergreifende Know-how und die Branchenerfahrung, um Modernisierungen komplett durchzuführen“, bekräftigte Josef Reidinger, Leiter Leit-Service-Center Hydraulik bei Bosch Rexroth.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden ganz neue Möglichkeiten durch die digitale Vernetzung von Maschinen. Im Innovation Lab präsentierten Service-Spezialisten wie sie Maschinendaten online abrufen und dadurch erkennen, wo und wann Verschleiß auftreten wird. Somit können Maschinennutzer die Verschleißteile in Produktionspausen geplant austauschen und verhindern einen teuren Produktionsausfall durch Maschinenstillstand.

„Solche direkten Kundenkontakte sind für uns enorm wichtig. So erfahren wir, welche Anforderungen der Kunde hat und können maßgeschneiderte Lösungen erarbeiten“, freute sich Uwe Lindemann nach der Veranstaltung über die hohe Teilnehmerzahl.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Bosch Rexroth AG

Kontakt

Bosch Rexroth AG
Bürgermeister-Dr.-Nebel-Str. 2
97816 Lohr
Deutschland
(+49 9352) 18-0
(+49 9352) 18-39 72

Routenplaner

Routenplaner