547.337 aktive Mitglieder*
2.470 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

DMU 75 Preset fehlerhaft, Schieflage Werkstück über Ebene kompensieren

Beitrag 05.08.2021, 11:43 Uhr
Andreas1964
Andreas1964
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2003
Beiträge: 148

Hallo,

wir haben eine DMU 75 mit A und C Achse, diese hat eine Heidenhain TNC640 Steuerung.

Die TNC640 ist relativ neu für uns, diese bietet über die Bedienoberfläche die Möglichkeit die Schieflage eines Werkstückes zu kompensieren, genauer gesagt den Tastzyklus bei dem man 3mal in Z auf eine Ebene tastet und dann die Drehwinkel der Achsen in die PRESET Tabelle schreiben kann. (Das Verfahren entspricht dem Zyklus 431 MESSEN EBENE, nicht dem Zyklus 403 oder 405!)

Ein Bild sagt mehr als viele Worte:
Angehängte Datei  Unbenannt.PNG ( 125.96KB ) Anzahl der Downloads: 29


Wenn wir 3mal an verschiedenen Stellen antasten und die Werte in die PRESET Tabelle schreiben, dann bekommen wir die Fehlermeldung "Preset fehlerhaft" wenn wir versuchen den Nullpunkt im Programm aufzurufen (mit Zyklus 247).

Selbst wenn wir nur 2mal Tasten (so das wir nur die Schieflage der C-Achse kompensieren wollen) und dann auswerten kommt die gleiche Fehlermeldung.

Die Ursache dafür ist offensichtlich: Schaue ich mir via TNCremo die PRESET.PR an, dann sehe ich unter SPA, SPB und SPC Werte.
Das böde daran ist das ich an der Maschine nur SPC sehe, bzw. editieren kann, SPA und SPB ist ausgeblendet.

Hilfsweise können wir dann einen anderen NP verwenden und den SPC Wert manuell übertragen ... unschön aber geht.

Bei diesem Teil muss ich jedoch die A und C Achse korrigieren, was laut Anleitung eigentlich gehen soll(te).

Kann die das überhaupt, hat das schon mal jemand gemacht?
Gibt es einen Trick das ich SPA und SPB an der Maschine editierbar bekomme?

Andreas.
TOP    
Beitrag 05.08.2021, 16:29 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.414

Welche Spalten und in welcher Reihenfolge Angezeigt werden kann man in den Parametern festlegen:
System/TableSettings/CfgTableFilter/1-PRESET --> Feld "select"


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 06.08.2021, 07:07 Uhr
Andreas1964
Andreas1964
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2003
Beiträge: 148

ZITAT(x90cr @ 05.08.2021, 17:29 Uhr) *
System/TableSettings/CfgTableFilter/1-PRESET --> Feld "select"

Vielen Dank für die Info, allerdings gibt es das nicht auf unserer Maschine:
Angehängte Datei  Unbenannt.PNG ( 5.85KB ) Anzahl der Downloads: 14


Oder muss ich mich mit TNCremo irgendwie speziell anmelden damit ich das sehen kann?

Andreas.
TOP    
Beitrag 06.08.2021, 14:27 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.414

ZITAT(Andreas1964 @ 06.08.2021, 07:07 Uhr) *
Vielen Dank für die Info, allerdings gibt es das nicht auf unserer Maschine:
Angehängte Datei  Unbenannt.PNG ( 5.85KB ) Anzahl der Downloads: 14


Oder muss ich mich mit TNCremo irgendwie speziell anmelden damit ich das sehen kann?

Andreas.



In den PLC Parametern nicht im Dateimanager.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 06.08.2021, 16:20 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.062

Ruf bei DMG an und lass dich dabei unterstützen. Eigentlich sollte das so von Haus aus eingestellt sein.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 09.08.2021, 10:20 Uhr
Andreas1964
Andreas1964
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2003
Beiträge: 148

ZITAT(x90cr @ 06.08.2021, 15:27 Uhr) *
In den PLC Parametern nicht im Dateimanager.


Und dafür braucht man wahrscheinlich einen extra Zugang/Passwort?

Wie gesagt: Die TNC640 ist relativ neu für uns... ich glaub Dir sofort das es so geht, nur hilft uns das leider kein Stück.

Andreas.
TOP    
Beitrag 09.08.2021, 14:12 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.414

ZITAT(Andreas1964 @ 09.08.2021, 10:20 Uhr) *
Und dafür braucht man wahrscheinlich einen extra Zugang/Passwort?

Wie gesagt: Die TNC640 ist relativ neu für uns... ich glaub Dir sofort das es so geht, nur hilft uns das leider kein Stück.

Andreas.


Wenn du von den Parametern keine Ahnung hast, dann solltest du vorsichtshalber die Finger davon lassen.
Ja man braucht ein Passwort.


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    
Beitrag 09.08.2021, 17:35 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.062

Hallo, wenn das die erste TNC640 ist, dann würde ich auf alle Fälle mal eine Schulung bei Heidenhain anfragen. Es gibt so viele neue Möglichkeiten, die man in einer solchen Schulung durchgehen kann.
Am einfachsten ist die Teilnahme über den TNC-CLUB. Da erhält man einen Tag Schulung kostenlos und kann sich bei Bedarf noch weitere Tage dazubuchen. https://www.tnc-club.de/

Oder man nutzt das Individual Practical Learning, 3 Tage Schulung zum Preis von 2. https://www.klartext-portal.de/de_DE/schulu...seminare/31905/

So kann man das Potenzial der Steuerung noch besser nutzen.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: