493.274 aktive Mitglieder
6.153 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DSW DasSpindelWerk Forum

the home of competence

Spindel undicht, Spindel verliert Öl

Beitrag 12.11.2018, 12:33 Uhr
Boesem
Boesem
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.EN
Mitglied seit: 18.07.2007
Beiträge: 11

Aus der Spindel unserer DMU 50 5achs
tropft Hydrauliköl.
Nach 10 Stunden im Einsatz über Nacht
etwa 20ml.
Wir glauben das es da austritt, siehe Foto.
Vorratsbehälter für Hydrauliköl haben wir schon 2mal aufgefüllt.
Das ist doch nicht normal.
Was könnte da undicht defekt sein?

Angehängte Datei  20181008__101154.jpg ( 109.45KB ) Anzahl der Downloads: 29

Angehängte Datei  20181008__101336.jpg ( 82.35KB ) Anzahl der Downloads: 26






--------------------
MB
TOP    
Beitrag 14.11.2018, 11:29 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

ZITAT(Boesem @ 12.11.2018, 13:33 Uhr) *
Aus der Spindel unserer DMU 50 5achs
tropft Hydrauliköl.
Nach 10 Stunden im Einsatz über Nacht
etwa 20ml.
Wir glauben das es da austritt, siehe Foto.
Vorratsbehälter für Hydrauliköl haben wir schon 2mal aufgefüllt.
Das ist doch nicht normal.
Was könnte da undicht defekt sein?

Angehängte Datei  20181008__101154.jpg ( 109.45KB ) Anzahl der Downloads: 29

Angehängte Datei  20181008__101336.jpg ( 82.35KB ) Anzahl der Downloads: 26

Hallo
einfach Kontrastmittel(Färbmittel) in die Hydraulik füllen, dann kannst du die Leckage "sichtbar" machen. Färbmittel bekommst du bei deinem Öl-Lieferant! Aber bitte nimm ROT. hab schon Kunden gehabt die cb,Blau genommen haben. Wird dann schwierig das zu unterscheiden wegen dem ganzen Dreck in der Maschine. thumbs-up.gif


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: