499.795 aktive Mitglieder
6.246 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DVS TECHNOLOGY GROUP Produkte

We Drive Future Mobility

Horizontale Drehmaschinen

DVS ModuLine
DVS ModuLine
Modulare Komplettbearbeitungsmaschinen
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
DVS ModuLine
Mit dem ModuLine Baukasten wird ein neues Zeitalter der Fertigungsplanung eingeläutet. Durch die hohe Konfigurierbarkeit dieses innovativen Konzepts ist es nun möglich, für jede Fertigung eine optimale Lösung zu finden. Ein Konzept, das in höchstem Maße variabel und konfigurierbar ist. Und damit absolut zukunftssicher. Durch die großzügige Multitechnologie-Plattform lassen sich bis zu 4 Technologie-Moduleim gleichzeitigen Eingriff für eine effiziente Simultan- und Komplettbearbeitung integrieren. Zudem gibt es abhängig von der Bearbeitung eine große Auswahl von leistungsstarken Pick-up Motorspindeln. Die ModuLine Automationszelle passt sich der Fertigung in jeder Hinsicht an. Abhängig von den Werkstücken und der installierten Logistik lassen sich Zuführung, Verkettung, Abtransport, hauptzeitparallele Post-Prozess-Aktivitäten und Teilespeicher optimal auf engstem Raum zusammen stellen. Eine Alternative zu platzintensiven, starren Bandverkettungen oder schwer zugänglichen Hochportalen.
  • DVS ModuLine
  • Automation Wellenproduktion
  • DVS ModuLine mit Korbspeicher
  • Simultanbearbeitung
PITTLER PV315
PITTLER PV315
Komplettbearbeitungsmaschine
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
PITTLER PV315
Die PITTLER PV315, das neueste Mitglied der PV3-Maschinenserie für Komplettbearbeitungen. In einer einzigen Aufspannung werden Werkstücke bis zu 315 mm hocheffizient gedreht, gebohrt, gefräst und – einzigartig im Rahmen der Komplettbearbeitung – im Wälzschälverfahren sowohl innen als auch außen verzahnt.
  • PITTLER PV315
  • Werkzeugmagazin
  • Verzahnen (Wälzschälen)
  • Drehen
  • Schleifen
PITTLER PV³
PITTLER PV³
Komplettbearbeitungsmaschine
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
PITTLER PV³
Die innovative Lösung für die Komplettbearbeitung rotationssymmetrischer und kubischer Werkstücke, auf der Basis von Bewährtem. Dank dem modularen Konzept kann die Maschine als 1-Spindel- oder unabhängige 2-Spindel-Maschine mit einem oder zwei Kreuzschlitten aufgebaut werden. PV³ vereinigt Technologien wie Drehen, Bohren, Gewinden, Fräsen, Wälzschälen, Nutenfräsen oder Schleifen und Verzahnen sowie Hartdrehen und Schleifen einschließlich integrierter Qualitätssicherung bei überwachtem Prozess, in einer Maschine. Einzigartige, zum Teil patentierte Werkzeugträger ermöglichen diese hohe Anwendungsflexibilität im Werkstück-Durchmesserbereich von 400 bis 1.600 mm.
  • PITTLER PV³
  • PV³ 1250
  • PV³ 630
  • PV³ 1600
WMZ H 200
WMZ H 200
Drehzentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
WMZ H 200
Die Baureihe H 200 steht für die stückzeitreduzierte Bearbeitung von kleineren Werkstücken in größeren Volumen. Mit max. 4 Werkzeugen gleichzeitig im Einsatz können Haupt- und Nebenzeitenreduziert werden, durch integrierte Be- und Entladeeinheiten werden die Nebenzeiten nochmals verkürzt, so dass Reduktionen der Prozesszeit von 35 % realisiert werden.
  • WMZ H 200
  • WMZ H 200 Frontalperspektive
  • Drehbearbeitung
  • WMZ H 200 Mittenantrieb
  • WMZ H 200 Fertigungslinie
WMZ I 500
WMZ I 500
Drehzentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
WMZ I 500
Die CNC Mittenantriebsmaschine Typ I 500 kann mit bis zu sechs Kreuzschlitten und einer integrierten Be- und Entladeeinheit ausgestattet werden und gewährleistet somit eine hoch produktive Bearbeitung von Werkstücken bis zu einer maximalen Länge von 2.200 mm. Durch den optionalen Einsatz einer Y-Achse im Revolver können zusätzliche Bearbeitungen wie beispielsweise das Fräsen einer Nute integriert werden.
  • WMZ I 500
  • WMZ I 500
  • WMZ I 500
WMZ I 700
WMZ I 700
Drehzentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
WMZ I 700
Mit der Baureihe I 700 rundet WMZ sein Produktprogramm nach oben hin ab. Mit einer maximalen Bearbeitungslänge von 4.500 mm und durch dem Einsatz von bis zu 22 NC-Achsen zum Verfahren von bis zu zwei Mittenantriebsköpfen, zwei Revolvern mit angetrieben Werkzeugen und Y-Achse, zwei Pinolen und zwei Lünetten, können lange Werkstücke ohne zusätzlichen Rüstaufwand komplett bearbeitet werden.
  • WMZ I 700
  • Mittenantriebsmaschine
  • Gespanntes Werkstück
  • WMZ I 700
WMZ V 300
WMZ V 300
Drehzentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Horizontale Drehmaschinen
WMZ V 300
Mit zwei Mittenantriebsköpfen zur simultanen Endenbearbeitung von Wellen mit einer Länge von bis max. 1600 mm oder in Futterausführung zur 4-achsigen Drehbearbeitung. Die Baureihe V 300 ist vielseitig einsetzbar und überzeugt durchkurze Be- und Endladezeiten sowie durch die simultane Bearbeitung mit mehreren Werkzeugen. Besonders vorteilhaft ist die Baureihe V 300 in Mittenantriebsausführung, wenn lediglich beide Enden bearbeitet werden müssen und somit die gesamte Bearbeitungin einer Aufspannung erfolgen kann.
  • WMZ V 300
  • WMZ V 300
  • WMZ V 300
  • WMZ V 300

Präzisions-Drehmaschinen

DVS ModuLine
DVS ModuLine
Modulare Komplettbearbeitungsmaschinen
DVS TECHNOLOGY GROUP
Präzisions-Drehmaschinen
DVS ModuLine
Mit dem ModuLine Baukasten wird ein neues Zeitalter der Fertigungsplanung eingeläutet. Durch die hohe Konfigurierbarkeit dieses innovativen Konzepts ist es nun möglich, für jede Fertigung eine optimale Lösung zu finden. Ein Konzept, das in höchstem Maße variabel und konfigurierbar ist. Und damit absolut zukunftssicher. Durch die großzügige Multitechnologie-Plattform lassen sich bis zu 4 Technologie-Moduleim gleichzeitigen Eingriff für eine effiziente Simultan- und Komplettbearbeitung integrieren. Zudem gibt es abhängig von der Bearbeitung eine große Auswahl von leistungsstarken Pick-up Motorspindeln. Die ModuLine Automationszelle passt sich der Fertigung in jeder Hinsicht an. Abhängig von den Werkstücken und der installierten Logistik lassen sich Zuführung, Verkettung, Abtransport, hauptzeitparallele Post-Prozess-Aktivitäten und Teilespeicher optimal auf engstem Raum zusammen stellen. Eine Alternative zu platzintensiven, starren Bandverkettungen oder schwer zugänglichen Hochportalen.
  • DVS ModuLine
  • Automation Wellenproduktion
  • DVS ModuLine mit Korbspeicher
  • Simultanbearbeitung
PITTLER PV SL N1
PITTLER PV SL N1
Präzisionsdrehmaschine
DVS TECHNOLOGY GROUP
Präzisions-Drehmaschinen
PITTLER PV SL N1
Das Baukastensystem zur Reduzierung der Stückkosten im Drehdurchmesserbereich von 50 – 250 mm: Trotz hoher Geschwindigkeit ein Höchstmaß an Präzision. Die modulare N1-Produktplattform verwirklicht die Applikation unterschiedlicher Bearbeitungs- Technologien. Der Nutzen für den Anwender besteht nicht nur in wesentlich reduzierten Investitionskosten, sondern, und das ist das erklärte Ziel dieser Entwicklung, einer nachhaltigen Reduktion der Stückkosten. PITTLER T&S GmbH, der traditionsreiche Hersteller von CNC-Drehmaschinen integriert in N1-Plattform neben dem Drehen, z.B. Bohren, Gewinden, Senken, Fräsen, Schleifen sowie Fest- und Glattwalzen. Eigene integrierte Qualitäts- und Prozesssicherungsmodule sowie Materialflusskomponenten runden das Angebot ab.
  • PITTLER PV SL N1

Sonstige Drehmaschinen

BUDERUS CNC 245
BUDERUS CNC 245
Hartbearbeitungszentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Sonstige Drehmaschinen
BUDERUS CNC 245
Das Vertikal- Hartbearbeitungszentrum CNC 245 mit senkrechter Werkstückspindel ermöglicht den Einsatz für das Innenschleifen, Außenschleifen und Hartdrehen.

Darüber hinaus können diese Verfahren miteinander kombiniert werden und durch weitere Technologien ergänzt werden. Neben der sequentiellen Bearbeitung kann die Maschine auch für eine Simultanbearbeitung ausgerüstet werden, d.h. das Außen- und Innenschleifen erfolgen gleichzeitig.
Durch die Umsetzung eines konsequenten Baukastenprinzips besteht auch die Möglichkeit, die Maschine mit zwei Hauptspindeln auszurüsten, d.h. es können zwei Werkstücke gleichzeitig bearbeitet werden oder es ist eine Vorder- und Rückseitenbearbeitung möglich.
  • BUDERUS CNC 245
BUDERUS CNC 245 H
BUDERUS CNC 245 H
Hartbearbeitungszentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Sonstige Drehmaschinen
BUDERUS CNC 245 H
Das Hartbearbeitungszentrum CNC 245 H mit waagerechter Werkstückspindel ermöglicht den Einsatz für das Innen- und Außenschleifen. Darüber hinaus können diese Verfahren miteinander kombiniert werden und durch weitere Technologien wie z. B. Hartdrehen oder Hartreiben ergänzt werden. Neben der sequentiellen Bearbeitung kann die Maschine auch für eine Simultanbearbeitung ausgerüstet werden, d.h. es können Außen- und Innenschleifoperationen oder mehrere Außenschleifoperationen gleichzeitig erfolgen.
  • BUDERUS CNC 245 H
BUDERUS CNC 335
BUDERUS CNC 335
Hartbearbeitungszentrum
DVS TECHNOLOGY GROUP
Sonstige Drehmaschinen
BUDERUS CNC 335
Das horizontale Hartbearbeitungszentrum CNC 335 ermöglicht die Prozesse Drehen und Schleifen in einer Maschine. Damit ist eine Optimierung hinsichtlich der Bearbeitungskosten und der erforderlichen Werkstückgenauigkeit gegeben. Von der Handbedienten für die Einzelteilfertigung über die Automatische für die Großserienfertigung bis zur individuellen Beladeeinrichtung findet diese Maschine ihren Einsatz. Auf Grund des Maschinenbettes aus Naturgranit erlangt die Schleifmaschine CNC 335 eine hohe Präzision. Diese Maschine bildet auch die Basis für die Innengewindeschleifmaschine CNC 335 G
  • BUDERUS CNC 335
DVS ModuLine
DVS ModuLine
Modulare Komplettbearbeitungsmaschinen
DVS TECHNOLOGY GROUP
Sonstige Drehmaschinen
DVS ModuLine
Mit dem ModuLine Baukasten wird ein neues Zeitalter der Fertigungsplanung eingeläutet. Durch die hohe Konfigurierbarkeit dieses innovativen Konzepts ist es nun möglich, für jede Fertigung eine optimale Lösung zu finden. Ein Konzept, das in höchstem Maße variabel und konfigurierbar ist. Und damit absolut zukunftssicher. Durch die großzügige Multitechnologie-Plattform lassen sich bis zu 4 Technologie-Moduleim gleichzeitigen Eingriff für eine effiziente Simultan- und Komplettbearbeitung integrieren. Zudem gibt es abhängig von der Bearbeitung eine große Auswahl von leistungsstarken Pick-up Motorspindeln. Die ModuLine Automationszelle passt sich der Fertigung in jeder Hinsicht an. Abhängig von den Werkstücken und der installierten Logistik lassen sich Zuführung, Verkettung, Abtransport, hauptzeitparallele Post-Prozess-Aktivitäten und Teilespeicher optimal auf engstem Raum zusammen stellen. Eine Alternative zu platzintensiven, starren Bandverkettungen oder schwer zugänglichen Hochportalen.
  • DVS ModuLine
  • Automation Wellenproduktion
  • DVS ModuLine mit Korbspeicher
  • Simultanbearbeitung
PRÄWEMA HardFinisher®
PRÄWEMA HardFinisher®
Verzahnungs-Komplettbearbeitungsmaschine
DVS TECHNOLOGY GROUP
Sonstige Drehmaschinen
PRÄWEMA HardFinisher®
Mit dem HardFinisher® präsentiert Präwema ein zweispindliges Maschinensystem, welches die komplette Hart-Fein-Bearbeitung an innen- und außenverzahnten Werkstücken durchführt. Wurden bisher Zahnräder im harten Zustand in Fertigungslinien mit mehreren Maschinen durch Schleifen der Bohrung/Planflächen und anschließender Verzahnungsfeinbearbeitung hergestellt, so vereinigt der HardFinisher® dies in einer Maschine.
  • PRÄWEMA HardFinisher®
PRÄWEMA SynchroForm (V)
PRÄWEMA SynchroForm (V)
Verzahnungsfräsmaschine
DVS TECHNOLOGY GROUP
Sonstige Drehmaschinen
PRÄWEMA SynchroForm (V)
Die Maschinenserie SynchroForm V kann modular für die Fertigung verzahnter Antriebskomponenten angepasst werden. Aufgebaut als ein- oder zweispindlige Maschine überzeugt sie in der Serienfertigung mit äußerst wirtschaftlichen Taktzeiten und hoch-präzisen Bearbeitungsergebnissen. Mit den vielfältigen Technologiemodulen können effiziente Komplettbearbeitungen rund um die Verzahnung in der Weich- und der Hartfeinbearbeitung realisiert werden.
Vorteile:
Vielseitige Technologiebanbreite für die präzise Weich- und Hartbearbeitung
Stückzahlgerecht mit ein- oder zwei Werkstückspindeln ausführbar
Effiziente Komplettbearbeitung rund um die Verzahnung von Antriebskomponenten
  • PRÄWEMA SynchroForm (V)

Vertikale Drehmaschinen

DVS ModuLine
DVS ModuLine
Modulare Komplettbearbeitungsmaschinen
DVS TECHNOLOGY GROUP
Vertikale Drehmaschinen
DVS ModuLine
Mit dem ModuLine Baukasten wird ein neues Zeitalter der Fertigungsplanung eingeläutet. Durch die hohe Konfigurierbarkeit dieses innovativen Konzepts ist es nun möglich, für jede Fertigung eine optimale Lösung zu finden. Ein Konzept, das in höchstem Maße variabel und konfigurierbar ist. Und damit absolut zukunftssicher. Durch die großzügige Multitechnologie-Plattform lassen sich bis zu 4 Technologie-Moduleim gleichzeitigen Eingriff für eine effiziente Simultan- und Komplettbearbeitung integrieren. Zudem gibt es abhängig von der Bearbeitung eine große Auswahl von leistungsstarken Pick-up Motorspindeln. Die ModuLine Automationszelle passt sich der Fertigung in jeder Hinsicht an. Abhängig von den Werkstücken und der installierten Logistik lassen sich Zuführung, Verkettung, Abtransport, hauptzeitparallele Post-Prozess-Aktivitäten und Teilespeicher optimal auf engstem Raum zusammen stellen. Eine Alternative zu platzintensiven, starren Bandverkettungen oder schwer zugänglichen Hochportalen.
  • DVS ModuLine
  • Automation Wellenproduktion
  • DVS ModuLine mit Korbspeicher
  • Simultanbearbeitung
PITTLER PV SL 2 & PV SL 3
PITTLER PV SL 2 & PV SL 3
Vertikal Pick Up Drehmaschine
DVS TECHNOLOGY GROUP
Vertikale Drehmaschinen
PITTLER PV SL 2 & PV SL 3
Im Drehdurchmesserbereich von 100 – 630 mm bestehen häufig erweiterte Anforderungen
– hohe Aufmaße der Rohteile
– hoher Komplexitätsgrad der Werkstücke
– hohe Werkstückgewichte
Die Maschinenplattform PV SL 2 / PV SL 3 berücksichtigt dieses Anforderungsprofil. Die robuste drehmoment- und leistungsstarke Konzeption ermöglicht die wirtschaftliche Fertigung auch bei großen Aufmaßen und Aufmassschwankungen. Für die Bearbeitung stehen verschiedene Arbeitsraumgrößen zur Verfügung. So ist genügend Platz für Zusatzoperationen wie Bohren, Fräsen und Schleifen. Das bedeutet in der Praxis weniger Aufspannungen.
  • PITTLER PV SL 2 & PV SL 3

Wirbelmaschinen

DVS ModuLine
DVS ModuLine
Modulare Komplettbearbeitungsmaschinen
DVS TECHNOLOGY GROUP
Wirbelmaschinen
DVS ModuLine
Mit dem ModuLine Baukasten wird ein neues Zeitalter der Fertigungsplanung eingeläutet. Durch die hohe Konfigurierbarkeit dieses innovativen Konzepts ist es nun möglich, für jede Fertigung eine optimale Lösung zu finden. Ein Konzept, das in höchstem Maße variabel und konfigurierbar ist. Und damit absolut zukunftssicher. Durch die großzügige Multitechnologie-Plattform lassen sich bis zu 4 Technologie-Moduleim gleichzeitigen Eingriff für eine effiziente Simultan- und Komplettbearbeitung integrieren. Zudem gibt es abhängig von der Bearbeitung eine große Auswahl von leistungsstarken Pick-up Motorspindeln. Die ModuLine Automationszelle passt sich der Fertigung in jeder Hinsicht an. Abhängig von den Werkstücken und der installierten Logistik lassen sich Zuführung, Verkettung, Abtransport, hauptzeitparallele Post-Prozess-Aktivitäten und Teilespeicher optimal auf engstem Raum zusammen stellen. Eine Alternative zu platzintensiven, starren Bandverkettungen oder schwer zugänglichen Hochportalen.
  • DVS ModuLine
  • Automation Wellenproduktion
  • DVS ModuLine mit Korbspeicher
  • Simultanbearbeitung