Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
485.992 reg. Mitglieder
485.992 reg. Mitglieder

EMO Hannover

News

28.09.2017 EMO Hannover stößt Milliardeninvestitionen an

EMO Hannover stößt Milliardeninvestitionen an
Garant für gute Geschäfte, Schaufenster für den internationalen Markt, Taktgeber für die Zukunft der Produktion – so beschreiben die Aussteller die EMO Hannover 2017. Nach sechs turbulenten Messetagen verabschieden sich die mehr als 2.200 internationalen Hersteller von Produktionstechnik mit vollen Auftragsbüchern und bester Stimmung am (heutigen) Samstag von Hannover. Weiter zur Presseinfo

28.09.2017 Sicherheit von Standard-SPS-Steuerung erneut belegt

Sicherheit von Standard-SPS-Steuerung erneut belegt
Im Rahmen des Safety Days auf der EMO Hannover 2017 vergab das VDW-Forschungsinstitut, die Forschungsvereinigung des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinen), gestern zum dritten Mal den Preis für das „Projekt des Jahres“. Damit honoriert das VDW-Forschungsinstitut herausragende Forschungsprojekte von Produktionswissenschaftlern, die Wissenslücken in verschiedenen Bereichen schließen. Weiter zur Presseinfo

19.09.2017 Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller packen Industrie 4.0 gemeinsam an

Deutsche Werkzeugmaschinenhersteller packen Industrie 4.0 gemeinsam an
Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) stellt auf der EMO Hannover 2017 erstmals die Brancheninitiative der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie für die vernetzte Produktion vor. In der ersten Projektphase ist ein Kernteam mit den Firmen DMG Mori, Emag, Grob, Heller, Liebherr-Verzahntechnik, United Grinding, Trumpf und dem VDW beteiligt. Weiter zur Presseinfo

18.09.2017 EMO Hannover 2017 geht mit Rekordbeteiligung an den Start

EMO Hannover 2017 geht mit Rekordbeteiligung an den Start
Über 2.200 Aussteller (2.131 Aussteller 2013) aus 44 Ländern präsentieren in Hannover bis zum 23. September ihre Maschinen, Lösungen und Dienstleis-tungen für die Industrieproduktion unter dem Motto Connecting systems for intelligent production. Weiter zur Presseinfo

04.09.2017 Appetit kommt beim Messen

Appetit kommt beim Messen
Zwischen Faszination und leichtem Unbehagen – so etwa ließe sich das Gefühl beschreiben, das selbst Experten bisweilen beim Thema „künstliche Intelligenz“ beschleicht. Autonome Roboter, selbstfahrende Fahrzeuge oder kognitive Systeme, die die Funktionsweise des menschlichen Gehirns nachbilden und sogar den Schach-Großmeister matt setzen, können Sorgen vor menschlichem Kontrollverlust auslösen. Weiter zur Presseinfo

14.08.2017 Prozessautomatisierung: Auf dem Weg in die Wolken

Prozessautomatisierung: Auf dem Weg in die Wolken
Cloud-Lösungen sind in: Digitalisierte Daten in App-basierten Wolkenschlössern sollen Prozesse automatisieren und effizienter machen. Die EMO Hannover 2017 zeigt gangbare Wege und gibt praxistaugliche Navigationshilfen auf der Datenautobahn zur smarten Fabrik der Zukunft. Weiter zur Presseinfo

04.08.2017 Der rote EMO-Faden ist digital

Der rote EMO-Faden ist digital
Das Leitthema der EMO Hannover 2017 Connecting systems for intelligent production ist komplex, wird aber dennoch gut angenommen. Das zeigt eine Umfrage unter EMO-Ausstellern zur digitalen Transformation. Weiter zur Presseinfo

31.07.2017 Für Ihren Terminkalender: Termin der EMO Hannover 2019 steht fest

Für Ihren Terminkalender: Termin der EMO Hannover 2019 steht fest
Die Weltleitmesse der Metallbearbeitung wird 2019 vom 16. bis 21. September stattfinden, gibt der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) als Veranstalter der EMO Hannover bekannt. Weiter zur Presseinfo

26.07.2017 Fortschritte in klassischen Technologien garantieren Zukunft der Werkzeugmaschine

Fortschritte in klassischen Technologien garantieren Zukunft der Werkzeugmaschine
Auf der diesjährigen EMO Hannover 2017 wird erstmals ein Forschungssymposium abgehalten, in dessen Rahmen neueste wissenschaftliche Entwicklungen präsentiert werden. Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) organisiert gemeinsam mit der WGP (Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik) das Symposium „Production for Tomorrow“. Weiter zur Presseinfo

17.07.2017 Die Tage der klassischen Werkzeugmaschine sind nicht gezählt

Die Tage der klassischen Werkzeugmaschine sind nicht gezählt
Additive Technologien als Sahnehäubchen auf der EMO Hannover 2017. Alle Welt redet von 3D-Druck, additiver Fertigung und generativen Schichtbautechnologien. Gleichwohl frisst die klassische Werkzeugmaschine noch lange nicht ihr Gnadenbrot. Die EMO Hannover 2017 präsentiert ein internationales Gala-Menü der Fertigungstechnik – mit alternativen Verfahren als vielversprechendem Sahnehäubchen. Weiter zur Presseinfo

12.07.2017 Aufbruchstimmung in der indischen Wirtschaft

Aufbruchstimmung in der indischen Wirtschaft
Führen Modinomics zu einer industriellen Renaissance in Indien? Dieser Frage geht der India Day des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) am 20. September auf der EMO Hannover 2017 nach und zeigt Potenziale für Fertigungstechnik und Investitionen auf. Dabei werden insbesondere die Perspektiven der Anwenderbranchen Maschinenbau, Automobil- und Luftfahrtindustrie beleuchtet. Weiter zur Presseinfo

10.07.2017 Werkzeuge und Messtechnik unverzichtbar für Industrie 4.0

Werkzeuge und Messtechnik unverzichtbar für  Industrie 4.0
Der VDMA lädt ein zum Forum „Innovative Lösungen für Industrie 4.0“ auf der EMO Hannover 2017. Am VDMA-Stand (Halle 4 / D44) kommen vom 19. bis 21. September Mitgliedsunternehmen und Partner aus der Forschung in 30 kurzen Vorträgen zu Wort. Dabei stehen konkrete technische Umsetzungen aus den Bereichen Präzisionswerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Forschung und Werkzeugdatenaustausch im Mittelpunkt. Weiter zur Presseinfo

05.07.2017 Sind Werkzeugmaschinen sicher? Aber sicher!

Sind Werkzeugmaschinen sicher? Aber sicher!
Anlässlich des Safety Day for Machine Tools auf der EMO Hannover 2017 werden führende Experten einen Überblick über die Chancen und Herausforderungen beim aktuellen Stand der Technik geben. Zudem berichten sie über ihre Erfahrungen, wie praktische Lösungen hohe Sicherheit gewährleisten und was in Zukunft noch getan werden muss. Weiter zur Presseinfo

21.06.2017 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet EMO Hannover 2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet  EMO Hannover 2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird im September die EMO Hannover 2017 feierlich eröffnen. „Wir freuen uns ganz außerordentlich, dass unser Staatsoberhaupt der EMO Hannover die Ehre gibt und damit auch ein klares Zeichen für den hohen Stellenwert der Industrie in Deutschland setzt“, sagt Carl Martin Welcker, Generalkommissar der EMO Hannover, zur EMO Preview 2017. Weiter zur Presseinfo

16.06.2017 Wie geht es weiter mit der Industrie in den USA und Mexiko?

Wie geht es weiter mit der Industrie in den USA und  Mexiko?
Spätestens seit Beginn des Jahres rätseln Industrievertreter rund um den Globus, wohin steuert die US-amerikanische Industrie, und was wird mit den südlichen Nachbarn in Mexiko. Dieser Frage geht der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) im Rahmen des Seminars Metalworking Growth am 21. September 2017 auf der EMO Hannover nach. Weiter zur Presseinfo

08.06.2017 Industrie 4.0 erfordert mehr Offenheit

Industrie 4.0 erfordert mehr Offenheit
Trotz phantastischer digitaler Chancen steht für Prof. Dr.-Ing. Frank Barthelmä, Geschäftsführer und Institutsleiter der GFE – Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e.V. – eines fest: Ohne mehr Offenheit in der Werkzeugindustrie und in den Anwenderbranchen geht die digitale Industrie 4.0-Rechnung vor allem bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nicht auf. Grund genug Weiter zur Presseinfo

29.05.2017 „Auch der Ingenieur hat einen Platz in der Big-Data-Welt“

„Auch der Ingenieur hat einen Platz in der Big-Data-Welt“
Mit gemischten Gefühlen blicken manche Produktionsexperten auf die EMO Hannover und die dortige „industrie 4.0 area“: Sie befürchten, dass Industrie 4.0 zu Algorithmen und Lösungen rund um Big Data führt, die auf lange Sicht das Wissen der Experten überflüssig machen. Entwarnung geben dagegen Oberingenieur Alexander Epple sowie Michael Königs vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen. Weiter zur Presseinfo

23.05.2017 Ein Fenster zur Produktion von Morgen

Ein Fenster zur Produktion von Morgen
Die EMO Hannover 2017 geht neue Wege, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu verstärken. Angelehnt an das EMO-Motto „Connecting systems for intelligent production“ organisiert der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) hierzu die Sonderschau industrie 4.0 area. Weiter zur Presseinfo

27.04.2017 Nimm’s leicht: Mehr Dynamik mit Vitamin C(FK)

Nimm’s leicht: Mehr Dynamik mit Vitamin C(FK)
Höchstfeste Werkstoffe sind nicht nur im Flugzeug- und Automobilbau, sondern auch im Maschinenbau sehr beliebt, weil sie oft vergleichsweise leicht und zugleich sehr stabil sind. Werkzeugmaschinen stoßen jedoch beim Zerspanen dieser Materialien nicht selten an ihre physikalischen Grenzen. Abhilfe bieten Maschinenstrukturteile aus leichten Faserverbundwerkstoffen. Weiter zur Presseinfo

20.04.2017 Smart gespannt und intelligent vernetzt

Smart gespannt und intelligent vernetzt
Das Potenzial der Spanntechnik in einer prozessoptimierten Fertigung wird auf der EMO Hannover 2017 aus allen Blickwinkeln beleuchtet. Auch hier eröffnen additive Verfahren völlig neue Möglichkeiten. Für die digital vernetzte Fertigung werden intelligente Spannmittel eine zentrale Rolle spielen. Weiter zur Presseinfo

27.03.2017 Präziser als das Orakel von Delphi

Präziser als das Orakel von Delphi
In der Antike fielen die Zukunftsvisionen des Orakels von Delphi oft rätselhaft und unverständlich aus. Wesentlich klarer und präziser blicken dagegen die Produktionswissenschaftler des IPK mit Hilfe von Predictive Maintenance in die Zukunft von Werkzeugmaschinen. Weiter zur Presseinfo

13.03.2017 Vorläufiges EMO-Ausstellerverzeichnis veröffentlicht

Vorläufiges EMO-Ausstellerverzeichnis veröffentlicht
In diesen Tagen veröffentlicht der VDW das vorläufige EMO-Aussteller-verzeichnis unter www.emo-hannover.de. Bis dahin hatten sich rd. 2 000 Aussteller aus 42 Ländern angemeldet. Damit ist die Veranstaltung in diesem Jahr auf dem besten Weg, den Rekord der EMO Hannover 2013 zu toppen. Weiter zur Presseinfo

23.02.2017 Wärmelecks und Stromfresser im Visier

Wärmelecks und Stromfresser im Visier
Es wäre die ideale Eine-Million-Euro-Quizfrage: Wo arbeiten Maschinenbauer, Architekten, Bauingenieure und Elektrotechniker unter einem Dach zusammen? Die Antwort ist: in der ETA-Fabrik der Technischen Universität Darmstadt. Weiter zur Presseinfo

16.02.2017 Sicherheit und Produktivität im Einklang

Sicherheit und Produktivität im Einklang
Normen zur Sicherheit von Werkzeugmaschinen werden derzeit vom VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken überarbeitet. Der VDW-Arbeitskreis „Sicherheitstechnik bei zerspanender Bearbeitung“ kümmert sich dabei insbesondere um die vorrangig wichtigen Typ-C-Produktsicherheits-Normen, z.B. ISO 16089 für Schleifmaschinen, ISO 16090 für Fräsmaschinen und die ISO 23125 für Drehmaschinen. Weiter zur Presseinfo

13.02.2017 汉诺威国际机床工具展 – VDW weitet EMO-Kommunikation mit chinesischen Kunden aus

汉诺威国际机床工具展 – VDW weitet EMO-Kommunikation mit chinesischen Kunden aus
Mitte Februar 2017 fällt der Startschuss. Parallel zu den geplanten sechs Pressekonferenzen des EMO-Veranstalters VDW (Verein Deutscher Werk-zeugmaschinenfabriken) in Beijing, Shenyang, Nanjing, Shanghai, Chengdu und Guangzhou geht der EMO-WeChat-Account 汉诺威国际机床工具展 online. Weiter zur Presseinfo

30.01.2017 Große Bühne für Start-ups auf der EMO Hannover 2017

Große Bühne für Start-ups auf der EMO Hannover 2017
Erstmals wird es zur EMO Hannover 2017, Weltleitmesse der Metallbearbeitung vom 18. bis 23. September, einen Sonderstand „Start-ups for intelligent production“ geben. Weiter zur Presseinfo

23.01.2017 Qualitätssicherung: „Stichproben-Messungen reichen oft nicht mehr aus“

Qualitätssicherung: „Stichproben-Messungen reichen oft nicht mehr aus“
Das Wissenschaftsmagazin „Bild der Wissenschaft“ bezeichnete Prof. Gisela Lanza als die 120-Prozent-Frau, weil sie vier Jahre lang gleichzeitig als erste Inhaberin der Shared Professorship „Global Production Engineering and Quality" am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und für den Automobilkonzern Daimler arbeitete. Weiter zur Presseinfo

16.12.2016 EMO Hannover 2017 steuert auf Rekord zu

EMO Hannover 2017 steuert auf Rekord zu
Knapp ein Jahr vor Messebeginn können sich die Zahlen zum offiziellen Anmeldeschluss der EMO Hannover 2017 sehen lassen: Über 1 700 Firmen aus 40 Ländern mit 152 000 Quadratmetern haben sich zur weltweit wichtigsten Messe der Metallbearbeitung für die Zeit vom 18. bis 23. September 2017 in Hannover angemeldet. Weiter zur Presseinfo

08.08.2016 Einen Blick in die Zukunft der Produktionstechnik werfen

Einen Blick in die Zukunft der Produktionstechnik werfen
2017 ist EMO-Jahr. Nach vierjähriger Pause findet die Weltleitmesse für die Metallbearbeitung vom 18. bis 23. September 2017 wieder in Hannover statt. Unter dem Motto „Connecting systems for intelligent production“ zeigen Hersteller von Produktionstechnik aus aller Welt, was zu tun ist, um den größtmöglichen Kundennutzen aus der Digitalisierung und Vernetzung der Produktion zu generieren. Weiter zur Presseinfo

12.04.2016 EMO Hannover 2017 rückt vernetzte Systeme für die intelligente Produktion in den Fokus

EMO Hannover 2017 rückt vernetzte Systeme für die intelligente Produktion in den Fokus
„Connecting systems for intelligent production“ lautet das Motto der EMO Hannover 2017. Damit rückt die Weltleitmesse der Metallbearbeitung vom 18. bis 23. September 2017 das Megathema Digitalisierung im Sinne von Industrie 4.0 in den Fokus. Weiter zur Presseinfo

04.05.2015 Werkzeugmaschinennachfrage legt Verschnaufpause ein

Werkzeugmaschinennachfrage legt Verschnaufpause ein
„Im Vergleich zum starken ersten Quartal 2014 legt die Werkzeugmaschinennachfrage aktuell eine Verschnaufpause ein“, kommentierte Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Branchenverbands VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) in Frankfurt am Main, das Ergebnis. Weiter zur Presseinfo

11.02.2015 Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie legt 2014 beachtlichen Schlussspurt hin

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie legt 2014  beachtlichen Schlussspurt hin
Für 2015 setzt die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie auf eine Belebung der Nachfrage, die gleichermaßen aus dem Inland wie dem Ausland kommen soll. „Damit ist die Branche für 2015 gut aufgestellt“, sagte VDW-Geschäftsführer Schäfer. Weiter zur Presseinfo

11.02.2015 Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet Produktionsplus für 2015

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet Produktionsplus für 2015
„Wir sehen mit verhaltenem Optimismus auf das laufende Jahr, denn die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie als Produktionsausrüster für die Welt ist in guter Verfassung“, sagt Martin Kapp, Vorsitzender des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), anlässlich der Jahrespressekonferenz in Frankfurt am Main. Weiter zur Presseinfo

24.11.2014 Schwacher Auftragseingang in der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie

Schwacher Auftragseingang in der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie
„Der Auftragseingang blieb 2014 bisher unter den Erwartungen“, sagt Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Branchenverbands VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) in Frankfurt am Main. Weiter zur Presseinfo

16.09.2014 Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie sieht weiterhin Wachstumschancen

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie sieht weiterhin Wachstumschancen
Im ersten Halbjahr 2014 hat die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie ihre Produktion auf dem hohen Vorjahresniveau von rd. 6,5 Mrd. Euro gehalten. „Die Branche hat sich dank der guten Inlandsnachfrage wacker geschlagen“, berichtet Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), anlässlich des Presselunches... Weiter zur Presseinfo

10.09.2014 Termin der EMO Hannover 2017 steht fest

Termin der EMO Hannover 2017 steht fest
Der Termin für die EMO Hannover 2017, Weltleitmesse der Metallbearbeitung, steht fest. Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) in Frankfurt am Main, Veranstalter der EMO Hannover, gibt bekannt, dass die nächste Veranstaltung vom 18. bis 23. September 2017 stattfinden wird... Weiter zur Presseinfo

26.08.2014 Auftragseingänge für die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie halten Kurs

Auftragseingänge für die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie halten Kurs
Der Umsatz schloss im ersten Halbjahr mit einer schwarzen Null. „Für die Produktion halten wir dennoch am prognostizierten Zuwachs von drei Prozent im laufenden Jahr fest“, bekräftigt VDW-Geschäftsführer Schäfer. Weiter zur Presseinfo

06.05.2014 Inlandskunden treiben Werkzeugmaschinennachfrage

Inlandskunden treiben Werkzeugmaschinennachfrage
„Aus dem Inlandsmarkt kommen kräftige Impulse für das Werkzeugmaschinengeschäft“, kommentiert Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Branchenverbands VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) in Frankfurt am Main, das Ergebnis Weiter zur Presseinfo

05.03.2014 EMO Hannover 2017 und 2019

EMO Hannover 2017 und 2019
Organisation der Werkzeugmaschinen-Messe EMO bis 2027 bestätigt: Auf die EMO Milano 2015 folgen EMO Hannover 2017 und 2019... Weiter zur Presseinfo

13.02.2014 EMO Hannover 2013: Produktionstechnik von morgen

EMO Hannover 2013: Produktionstechnik von morgen
Unter dem Motto „Intelligence in Production“ wurden auf der EMO Hannover 2013 Lösungen präsentiert, die neue Informationstechnologien effizient integrieren. Im Fokus standen hierbei Innovationen, die Arbeitsabläufe automatisieren, vereinfachen oder effizienter gestalten. Mit der Vorstellung wegweisender Fertigungstechnologien wurde eine Basis geschaffen... Weiter zur Presseinfo

06.02.2014 Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet 2014 weiteren Produktionsrekord

Deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet 2014 weiteren Produktionsrekord
Grund für diesen Optimismus sind die Wachstumsprognosen internationaler Wirtschaftsexperten. Oxford Economics, Prognosepartner des VDW, erwartet einen Anstieg des weltweiten Sozialprodukts um 2,9 Prozent, der Industrieproduktion um 4,6 Prozent und schließlich der Investitionen um 4,3 Prozent. Weiter zur Presseinfo

06.02.2014 Unspektakulärer Jahresausklang in der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie

Unspektakulärer Jahresausklang in der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie
„Das Jahr für die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie endete recht unspektakulär“, so Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Branchenverbands VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) in Frankfurt am Main. Weiter zur Presseinfo

18.11.2013 Deutsche Werkzeugmaschinenbestellungen zeigen wieder nach oben

Deutsche Werkzeugmaschinenbestellungen zeigen wieder nach oben
„Die Werkzeugmaschinennachfrage hat den lang erwarteten Turnaround geschafft“, so Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Branchenverbands VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) in Frankfurt am Main. Weiter zur Presseinfo

15.08.2013 EMO Hannover: VDMA-Kongress „Intelligenter Produzieren"

EMO Hannover: VDMA-Kongress „Intelligenter Produzieren
Mit cleverer Produktionstechnologie wollen die Aussteller der EMO Hannover 2013 auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung ihre Besucher inspirieren. „Inspired by technology“ heißt daher auch... Weiter zur Presseinfo

25.10.2012 EMO Hannover 2013 präsentiert „Intelligence in Production“

EMO Hannover 2013 präsentiert „Intelligence in Production“
Unter dem Motto "Intelligence in Production" werden Austeller aus aller Welt Lösungen für die Herausforderungen einer international ausgerichteten Industrie im 21. Jahrhundert zeigen. Weiter zur Presseinfo

25.09.2011 EMO Hannover 2011 puscht Geschäfte

Zum Abschluss der EMO Hannover 2011 zogen Veranstalter, Aussteller und Besucher ein äußerst positives Fazit. "Die EMO war eine rundherum gelungene Veranstaltung. Besucher und Aussteller sind sich einig: Die EMO Hannover hat mit ihrem perfekten Verlauf ihre Position als Weltleitmesse der Metallbearbeitung weiter ausgebaut", ... Weiter zur Presseinfo

14.09.2011 Nachhaltigkeit in der Produktion

Nachhaltigkeit in der Produktion
Auf der EMO organisiert der VDW bereits zum vierten Mal den Blue Competence-Gemeinschaftsstand. Unter dem Titel „Enabling Sustainability for Manufacturing“ präsentieren rd. 30 Unternehmen aus der Branche ... Weiter zur Presseinfo

23.08.2011 „Maschinenbauer – Job mit Power“

„Maschinenbauer – Job mit Power“
Der Fachkräftemangel ist die Mega-Herausforderung der kommenden Jahre, so das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie mit mehr als 60 Prozent Fachkräften weiß das schon lange. Sie wirbt seit fast 15 Jahren intensiv um qualifizierten technischen Nachwuchs. Weiter zur Presseinfo

18.08.2011 Internationaler EMO-Kongress "Nachhaltige Produktion"

Internationaler EMO-Kongress "Nachhaltige Produktion"
Nachhaltigkeit ist mittlerweile eine Grundanforderung an industrielle Prozesse. Gerade die Produktion nimmt hier eine Schlüsselposition ein, gilt es doch einen wachsenden Bedarf an Gütern mit geringerem Energie- und Ressourceneinsatz herzustellen. Weiter zur Presseinfo

08.08.2011 Trends und Innovationen für eine nachhaltige Produktion

Trends und Innovationen für eine nachhaltige Produktion
Parallel zur EMO Hannover 2011 gilt der internationale Kongress "Nachhaltige Produktion" als Treffpunkt für Fach- und Führungskräfte der Produktionstechnik. Vom 20. bis 21. September 2011 präsentieren Experten aus Industrie, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zwei Tage lang neueste Technologien, Konzepte und Strategien für eine energie- und ressourceneffiziente Produktion. Weiter zur Presseinfo

12.07.2011 Flugzeugbau zwischen Tripoden und Titan

Flugzeugbau zwischen Tripoden und Titan
Einer der modernsten Maschinenparks Europas befindet sich im Werk Varel. Dort entstehen hochkomplexe Bauteile aus Aluminium, Stahl und Titan für alle Baumuster der Airbus-Familie, den Militärtransporter A400M und den Eurofighter. Weiter zur Presseinfo

14.06.2011 Software-Internationalisierung

Software-Internationalisierung
Kann ich die Maschine in meiner Sprache bedienen? Diese Frage werden sich auf der EMO Hannover 2011, der Weltleitmesse der Metallbearbeitung, wieder viele Besucher stellen. Längst passé sind die Zeiten, als Anwender eine englischsprachige Version akzeptiert haben. Das Zauberwort heißt: Software-Internationalisierung. Weiter zur Presseinfo

20.04.2011 Macht die generative Fertigung Fräsmaschinen arbeitslos?

Macht die generative Fertigung Fräsmaschinen arbeitslos?
Interview mit Andrzej Grzesiak, Leiter der Fraunhofer-Allianz Generative Fertigung im Vorfeld der EMO Hannover 2011... Weiter zur Presseinfo

22.03.2011 EMO Hannover 2011 zeigt Fabrik der Zukunft

EMO Hannover 2011 zeigt Fabrik der Zukunft
– Wissen ist Macht – Nicht-Wissen macht ineffizient – auch und gerade was die Fertigung der Zukunft und ihre Erfolgsaussichten auf den globalen Märkten angeht.... Weiter zur Presseinfo

15.02.2011 Logik und Neuro-Netzwerk: Wenn die Fabrik „mitdenkt"...

Logik und Neuro-Netzwerk: Wenn die Fabrik „mitdenkt
„Werkzeugmaschinen und mehr" präsentieren Aussteller aus aller Welt auf der EMO Hannover 2011. Dass es sich nicht um einen Werbeslogan handelt, beweist Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart von der Technischen Universität München Tag für Tag: Der Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) bringt reale Werkzeugmaschinen in die virtuelle Welt der Simulation... Weiter zur Presseinfo

18.01.2011 Internationale Aussteller stürmen EMO Hannover 2011

Internationale Aussteller stürmen EMO Hannover 2011
2011 ist EMO-Jahr. Nach vier Jahren Pause findet die Weltleitmesse der Metallbearbeitung vom 19. bis 24. September 2011 wieder in Hannover statt. Internationale Hersteller von Produktionstechnik erwarten die Veranstaltung mit Spannung. Entsprechend lebhaft ist die Nachfrage..... Weiter zur Presseinfo

10.01.2011 Universalmaschinen machen unabhängiger

Universalmaschinen machen unabhängiger
Die Krise ist vorbei, doch der Maschinenverkauf bleibt ein hartes Geschäft. Werkzeugmaschinen (WZM) müssen heute wahre „Tausendsassas" sein, die Werkstoffe aller Art verarbeiten, möglichst ohne Hilfsstoffe auskommen und sich äußerst flexibel sowie schnell an neue Aufgaben anpassen lassen.... Weiter zur Presseinfo

30.08.2010 EMO Hannover 2011 – Weltleitmesse der Metallbearbeitung

EMO Hannover 2011 – Weltleitmesse der Metallbearbeitung
Vom 19. bis 24. September 2011 präsentieren internationale Hersteller von Produktionstechnologie „Werkzeugmaschinen und mehr" auf der EMO Hannover. „Keine andere Veranstaltung bietet ihren Besuchern soviel Mehrwert wie die Weltleitmesse der Metallbearbeitung",... Weiter zur Presseinfo