Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
485.609 Mitglieder
485.609 Mitglieder
EMUGE-FRANKEN News

Formkonstantes Schlichten in der Turbinenherstellung

Der FRANKEN Pagode-Formfräser ermöglicht mit seinem neuen Geometrieansatz mehr Vorschub und einen ruhigeren Lauf im Vergleich zu bisherigen Formfräsern in Tannenbaumgeometrie.

Lauf, 18. September 2017 | Für die Schlichtbearbeitung von Schaufelfußnuten und Schaufelfüßen für Turbinen kommen Fräswerkzeuge in Tannenbaumform zum Einsatz. FRANKEN hat deren Geometrie überarbeitet und mit dem Namen Pagode verknüpft. Der Pagode Formfräser verfügt über eine andere Auslegung der Spannuten, bei der die Spannuttiefe individuell an das werkstückseitige Aufmaß angepasst wird. Diese formkonstante Anpassung der Spannuten ermöglicht eine Verdopplung der Schneidenzahl und damit eine Erhöhung des Vorschubs. Um die Schneidkanten trotz Verkleinerung der Spanräume mit ausreichend Kühlmittel versorgen zu können, wurde der Pagode-Fräser mit deutlich mehr Kühlmittel-Austrittsöffnungen ausgestattet. Durch die größeren Drallwinkel sind am Bauteil stets zwei Schneiden im Eingriff. Daraus resultiert ein ruhigerer Lauf und eine sehr hohe Oberflächenqualität. Der tangentiale Hinterschliff der Schneiden trägt zu geringerem Verschleiß und längeren Standwegen bei. Eingesetzt werden kann der kundenindividuell hergestellte Pagode-Formfräser in hochlegierten und hochwarmfesten Stählen. Er ist in Durchmessern von 40 bis 200mm und Schneidenlängen von 50 bis 200mm konfigurierbar.


Über EMUGE-FRANKEN:
EMUGE-FRANKEN ist ein Unternehmensverbund mit ca. 1800 Mitarbeitern, der seit nahezu 100 Jahren zu den weltweit führenden Herstellern von Produkten der Gewindeschneid-, Prüf-, Spann- und Frästechnik zählt. Das innovative Produktprogramm mit 40.000 lagerhaltigen Artikeln und einem Vielfachen an kundenspezifischen Produkten fokussiert sich auf Anwendungen in der Automobil-, Kraftwerks-, Luftfahrtindustrie sowie auch Medizintechnik, Maschinen-und Anlagenbau. Als Systemanbieter für die spanende Bearbeitung ist EMUGE-FRANKEN in 49 Ländern über eigene Niederlassungen oder Vertriebspartner vertreten.


Pressekontakt:

Jörg Teichgräber / Leitung Marketing
Joerg.Teichgraeber@emuge.de 
Telefon 09123-186-555

EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG
Fabrik für Präzisionswerkzeuge
Nürnberger Straße 96-100, D-91207 Lauf
Telefon 09123-186-0
www.emuge-franken.com 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG

Kontakt

EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 96-100
91207 Lauf
Deutschland
+49 9123 1860
+49 9123 14313

Routenplaner

Routenplaner