506.606 aktive Mitglieder
4.333 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
EMUGE-FRANKEN News

Für universellen Einsatz in nichtrostenden Stählen

Bisher stand die TiNox-Cut Fräserfamilie allein für Hochleistungsfräser mit Schlicht- und Schruppschlicht-Verzahnung zur Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe, wie zum Beispiel Titan-Legierungen. Diese Fräserfamilie wird jetzt mit der Typenreihe TiNox-Cut Base ergänzt, die für die speziellen Anforderungen bei der Bearbeitung rost- und säurebeständiger Stähle entwickelt wurde. Als universelle Lösung stellen die TiNox-Cut Base Fräser speziell im Maschinenbau, der Chemie- und der Lebensmittelindustrie den Einstieg in die TiNox-Cut Produktlinie dar.

Die in zwei Baulängen verfügbaren Fräser fokussieren sich auf einen universellen Einsatz beim HPC-Schruppen oder Schlichten in zähen Werkstoffen. Die spezielle Geometrie mit ungleicher Teilung ermöglicht einen ruhigen Lauf und vibrationsfreies Arbeiten.

Durch die Verwendung neuester Beschichtungen in Verbindung mit einem leistungsfähigen Hartmetallsubstrat ist – abhängig von der Frässtrategie – auch eine Trockenbearbeitung einiger rost- und säurebeständiger Sonderlegierungen, wie z.B. 1.4301, 1.4571 oder 1.4404 möglich.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG

Kontakt

EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 96-100
91207 Lauf a.d. Pegnitz
Deutschland
+49 9123 1860
+49 9123 14313

Routenplaner

Routenplaner