588.098 aktive Mitglieder*
5.246 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
EMUGE-FRANKEN News

Spannzangen-Aufnahme mit neuer, kompakter Geometrie

Softsynchro®-Spannzangen-Aufnahmen wirken als dämpfendes Bindeglied zwischen Synchronspindel und Gewindewerkzeug und gleichen Steigungsdifferenzen zwischen Gewindewerkzeug und Synchronspindel aus.

Die neue Ausführung „Softsynchro® Slim“ ist durch eine sehr schlanke und lange Bauform charakterisiert und ist für das Gewinden in Werkstücken mit herausfordernden Störkonturen konzipiert. Das gilt auch für komplexe Aufspannungen, bei denen oftmals die eingesetzten Spannmittel die eigentliche Störkontur darstellen. Bei Einsätzen dieser Art profitiert der Anwender weiterhin von den Vorteilen der bekannten Softsynchro®-Technologie.

Mit dem neuen Softsynchro® Slim werden mit Standardwerkzeugen große Auskraglängen erzielt, ohne auf Sondergewindewerkzeuge zurückgreifen zu müssen. Um größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, gibt es die Spannzangen-Aufnahme in verschiedenen Ausführungen hinsichtlich Auskraglänge und Größe der Zangenaufnahmen. Möglich ist das Erstellen von Gewinden in den Größen M 2 bis M 12. Die Spannzangen-Aufnahme gibt es mit innerer Kühlmittelzufuhr (IKZ) und als Variante mit 1- oder 2-kanaliger Minimalmengenschmierung (MQL).

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG

Kontakt

EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 96-100
91207 Lauf a.d. Pegnitz
Deutschland
+49 9123 1860
+49 9123 14313

Routenplaner

Routenplaner