529.944 aktive Mitglieder*
1.874 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
EROWA Forum

Fräsroboter, zum Herstellen von Modellen und Formen aus Kunststoff

Beitrag 15.12.2009, 08:35 Uhr
jeremias
jeremias
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.09.2004
Beiträge: 2

Hallo Forenteilnehmer,
in unserem Unternehmen wird diskutiert, einen Fräsroboter anzuschaffen zur Herstellung von Modellen und Formen (bis zu Größen von 2000 x 1000 x 600mm ) mit z.Teil sehr tiefen Taschen und kleinen Radien (5mm-2mm). Die Toleranzen die nach Fertigstellung zulässig sind sollten 0,5 mm nicht überschreiten.
Hat jemand Erfahrung mit Fräsrobotern und kann mir Infos darüber geben?
Ich möchte mich bereits jetzt für die Hilfe bedanken.
danke.gif
TOP    
Beitrag 15.12.2009, 10:32 Uhr
Roman_Moor
Roman_Moor
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.03.2007
Beiträge: 291

wemde dich an Fa.Kuka
TOP    
Beitrag 23.12.2009, 10:31 Uhr
YellowRobbi
YellowRobbi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.01.2009
Beiträge: 11

Hallo jeremias,

die Firma CIMOTEC baut solche Fräsroboteranlagen mit FANUC Roboter (siehe folgenden Link):
http://www.cimotec.de/produkte/fraesen.html

Die Wiederholgenauigkeit des FANUC R-2000iB/165F (Reichweite 2.655 mm; Traglast 165 kg) beträgt +/- 0,2mm.
CIMOTEC baut eigene Frässpindeln und hat viel Erfahrung auf diesem Gebiet:

CIMOTEC Automatisierung GmbH
Heinz Peter Laub, Geschäftsführer
Zur Startbahn 18
D-54634 Bitburg

Telefon: +49 (0) 6561 6023-0
Telefax: +49 (0) 6561 6023-98
E-Mail: info@Cimotec.de
Internet: www.cimotec.de

Viele Grüße
YellowRobbi
TOP    
Beitrag 25.12.2009, 14:06 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 921

Die Fa. Droop & Rein ( heute Dörries & Scharmann ) baut schon seit langer Zeit Roboter mit Fräsköpfen. Werden i.d.R. im Werkzeugbau eingesetzt, schau mal unter www.ds-technologie.de. Dort stehen die Robbis zwar nicht direkt drin, aber telefonnummern und Ansprechpartner.
Gruß
Michael
TOP    
Beitrag 27.12.2009, 14:52 Uhr
W06FAN
W06FAN
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.12.2005
Beiträge: 50

Hallo,

bei Fräsarbeiten durch einen Roboter stößt man schnell an Grenzen. Um eine Bewegung auszuführen, muß die Robtersteuerung mehrere Achsen freischalten. Dadurch entsteht eine bedingte Instabilität. Wenn man bedenkt, daß der Fanuc R-2000iB 165 Kg tragen kann, von denen schon allein ca. 50 bis 60 Kg für die Spindel drauf gehen, kann man sich ausrechnen wie wenig Kraft noch für die Bearbeitung bleibt. Sehr leichte Fräsarbeiten wie z.B. Gußgrate entfernen und Entgratarbeiten funktionieren sehr gut. Auch Bohrarbeiten sind gut möglich.

Grüße
TOP    
Beitrag 04.01.2010, 10:05 Uhr
jeremias
jeremias
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.09.2004
Beiträge: 2

Ein gutes neues Jahr wünsche ich allen,
vielen Dank für die vielen Tipps, die ich von euch bekommen habe. Mit kuka stehen wir bereits in Verbindung. Wir haben auch bereits Roboter im Einsatz gesehen, bei einem Steinmetzbetrieb, der Skulpturen fräst. Hier ist natürlich keine große Genauigkeit nötig.
Ich werde eure Tipps der Reihe nach abarbeiten.
Viele Grüße
TOP    
Beitrag 25.04.2010, 10:21 Uhr
CNC-Servicetechniker
CNC-Servicetechn...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2010
Beiträge: 26

Hallo,

nahezu jeder Roberter kann heutzutage diese arbeiten erledigen, es ist lediglich die Frage: will mann einen Mercedes oder reicht ein VW?

Das wichtigste bei Kunstoffteilen ist die Aufspannung, die Teile müssen widerholgenau gespannt sein - daran nicht sparen, sonnst haben Sie später Ärger.

2. Die Bearbeitung: große Werkzeuge erzeugen große Kräfte, kleine hohe Temperaturen - genau auf das Material achten

3. Temperatur: Manche Werkstoffe eher bei geringer Raumtemperatur manch bei höherer Temperatur bearbeiten evtl kühlen - Wasser, Luft etc.

...bräuchte mehr Informationen, bitte.

Gruß CNC-Servicetechniker
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder:
EROWA - Skyscraper