499.546 aktive Mitglieder
5.597 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Fagor Arrasate

Produkte
Querteilanlagen
Querteilanlagen
Querteilanlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Quer- und Längsteilanlagen
Querteilanlagen
Querteilanlagen zum Schneiden rechtwinkliger Platinen vom Muttercoil. Breiten bis zu 3000 mm, Dicken bis 25 mm und Geschwindigkeiten bis 150 m/min.

Sie können mit Start-Stop-Schnitt, Fliegender Schere, Rotationsschere oder Direktzuführung ausgestattet werden. Elektromagnetische-, Vakuum-, Luftkissen- oder Bomb-Door-Stapler werden verwendet. Computergestützte Richtmaschinen mit vier, fünf und sechs Höhen. Es besteht die Möglichkeit Besäumeinheiten zu integrieren.

Vollständige Steuerung über Computer mit Diagnose, automatischer Coilzuführung und Qualitätskontrolle.
Für Kohlenstoffstahl, Stahl mit hoher Oberflächenqualität, Edelstahl, vorlackierten Stahl, Aluminium und andere Metalle.

FAGOR ist auch führend bei der Konstruktion und Lieferung von Stretch Levellern für dicke Bänder. Mit dieser Technologie wird ohne innere Spannungen eine weitaus bessere Qualität bei der Ebenheit erreicht. Dies ist besonders interessant, wenn die in einer Querteilanlage produzierten Formate mit Laser- oder Plasmaschneideinrichtungen weiterverarbeitet werden. Der Stretch Leveller von FAGOR hat eine Reihe von technischen Vorteilen, welche diese Maschine zum Referenzprodukt bei dieser Art der Verarbeitung machen. Außerdem kann sie in eine Querteilanlage, die im kontinuierlichen Modus arbeitet, integriert werden.
  • Querteilanlagen
  • Querteilanlagen
  • Querteilanlagen
  • Querteilanlagen
  • Querteilanlagen
Trapezschneidanlagen
Trapezschneidanlagen
Trapezschneidanlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Quer- und Längsteilanlagen
Trapezschneidanlagen
Querteilanlagen zum Schneiden von Trapezen ausgehend vomMuttercoil. Breiten bis 3000 mm, Dicken bis 25 mm und Geschwindigkeiten bis 150 m/min.

Sie können mit schwenkbaren Hochgeschwindigkeitsscheren ausgestattet werden. Elektromagnetische oder Vakuum-Stapler. Stapler für Formate oder Ronden. Computergesteuerte Richtmaschinen mit vier, fünf oder sechs Höhen. Es besteht die Möglichkeit Besäumeinheiten zu integrieren.

Für Kohlenstoffstahl, Stahl mit hoher Oberflächenqualität, Edelstahl, vorlackierten Stahl und andere Metalle.
  • Trapezschneidanlagen
  • Trapezschneidanlagen
  • Trapezschneidanlagen
  • Trapezschneidanlagen
  • Trapezschneidanlagen
Kombinierte Anlagen
Kombinierte Anlagen
Kombinierte Anlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Sonstige Blech- und Bandmetallbearbeitungsmaschinen
Kombinierte Anlagen
Die kombinierten Schneideanlagen sind die ideale Lösung für mittlere Produktionen, da hier in einer einzigen Anlage Platinen und Coils produziert werden können. Das bedeutet, sie können je nach Erfordernis als Querteil- oder Längsteilanlagen eingesetzt werden.

Breiten bis 3000 mm, Dicken bis 25 mm und Geschwindigkeiten bis 150 m/min.

Sie können mit Start-Stop-Schnitt, Fliegender Schere, Rotationsschere oder Direktzuführung ausgestattet werden. Elektromagnetische-, Vakuum-, Luftkissen- oder Bomb-Door-Stapler werden verwendet. Computergestützte Richtmaschinen mit vier, fünf und sechs Höhen. Es besteht die Möglichkeit Besäumeinheiten zu integrieren. Als Längsteilanlage sind sie mit Kreismesserscheren mit Werkzeug-Schnellwechsel, verfahrbaren Bremsgerüsten mit integriertem Richten, hoch leistungsfähigen Aufhaspeln und Entnahme der geschnittenen Ringe ohne Umreifung ausgestattet.

Vollständige Steuerung über Computer, mit Diagnose, automatischer Coilzuführung und Qualitätskontrolle.

Für Kohlenstoffstahl, Stahl mit hoher Oberflächenqualität, Edelstahl, vorlackierten Stahl, Aluminium und andere Metalle.
  • Kombinierte Anlagen
  • Kombinierte Anlagen
  • Kombinierte Anlagen
  • Kombinierte Anlagen
  • Kombinierte Anlagen
Rollformanlagen
Rollformanlagen
Rollformanlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Bandprofilieranlagen
Rollformanlagen
Auf dem Sektor Bandprofilierung kann FAGOR Arrasate auf eine von Erfolg gekrönte und erfreuliche Vergangenheit zurückblicken, und ebenso präsentiert sich die Zukunft vielversprechend und spannend. Bei innovativen Entwicklungen hat FAGOR Arrasate die Nase vorn, wie beispielsweise beim variablen Profilieren. Diese Art von Profilieranlage ermöglicht das Fertigen von komplexen Teilen in variablen Sektoren. Sie konkurriert direkt mit Tiefzieh- und Biegeanlagen, denn sie bietet große ökonomische Vorteile.

Hierfür wurden Steuersysteme entwickelt, die diesen neuen Anforderungen entsprechen, sowohl bei der Hardware mit perfekt an die Bedürfnisse angepassten Ausrüstungen als auch bei der entsprechenden Software.

FAGOR Arrasate betätigt sich ebenfalls kontinuierlich an der Erforschung neuer Techniken, um die Produktivität zu verbessern, Totzeiten zu reduzieren und Kosten einzusparen. Unsere rechnergenerierten Zeichenprogramme sind aktuell die fortschrittlichsten. Sie garantieren nicht nur eine verbesserte Konstruktion, sondern auch eine exakte Vorab-Simulation der Prozessabläufe. Die Inbetriebnahme verläuft reibungsloser, die Inbetriebnahmezeiten verkürzen sich erheblich.
  • Rollformanlagen
  • Rollformanlagen
  • Rollformanlagen
  • Rollformanlagen
  • Rollformanlagen
Bandzuführanlagen für Pressen
Bandzuführanlagen für Pressen
Bandzuführanlagen für Pressen
Fagor Automation, S. Coop.
Coilabroller-Vorschubrichtmaschinen
Bandzuführanlagen für Pressen
Für Stanzsysteme mit Schneidwerkzeug, Folgeverbundwerkzeug oder Transfer. Elektromagnetische oder Vakuum-Stapler. Stapler für Formate oder Ronden. Computergesteuerte Richtmaschinen mit vier, fünf oder sechs Höhen. Es besteht die Möglichkeit Besäumeinheiten zu integrieren. Integriertes Wasch- und Beölsysteme. Automatisierte Bandendenverarbeitung.

Vollständige Steuerung über Computer, mit Diagnose, automatischer Coilzuführung und Qualitätskontrolle. Lange oder kompakte Anlagen. Steuerung für Folgeverbundwerkzeuge. Für Kohlenstoffstahl, Stahl mit hoher Oberflächenqualität, Edelstahl, vorlackierten Stahl und andere Metalle
  • Bandzuführanlagen für Pressen
  • Bandzuführanlagen für Pressen
  • Bandzuführanlagen für Pressen
  • Bandzuführanlagen für Pressen
  • Bandzuführanlagen für Pressen
Längsteilanlagen
Längsteilanlagen
Längsteilanlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Spaltanlagen
Längsteilanlagen
Längsteilanlagen zum Schneiden schmaler Ringe aus dem Mutercoil. Breiten bis 3000 mm, Dicken bis 25 mm und Geschwindigkeiten bis 400 m/min.

Sie sind mit hochgenauen Kreismesserscheren und Werkzeug-Schnellwechsel an der Schere, Bremsgerüst und Aufhaspel ausgestattet. Hochleistungsfähige Aufhaspel. Entnahme der geschnittenen Ringe ohne Umreifung. Saumwickler oder Schrottschneider. Verfahrbares Bremsgerüst mit integriertem Richten.

Vollständige Steuerung über Computer, mit Diagnose, automatischer Coilzuführung und Qualitätskontrolle.

Für Kohlenstoffstahl, Stahl mit hoher Oberflächenqualität, Edelstahl, vorlackierten Stahl, Aluminium und andere Metalle.
  • Längsteilanlagen
  • Längsteilanlagen
  • Längsteilanlagen
  • Längsteilanlagen
  • Längsteilanlagen
Multiformatanlagen
Multiformatanlagen
Multiformatanlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Multiformatanlagen
Multiformatanlagen
Multiformatanlagen zum simultanen Schneiden mehrerer rechtwinkliger Platinen aus dem Muttercoil. Breiten bis 2200 mm, Dicken bis 15 mm und Geschwindigkeiten bis 100 m/min.

Sie können mit Start-Stop-Schnitt, Fliegender Schere, Rotationsschere oder Direktzuführung ausgestattet werden. Elektromagnetische-, Vakuum-, Luftkissen- oder Bomb-Door-Stapler werden verwendet. Computergestützte Richtmaschinen mit vier, fünf und sechs Höhen. Es besteht die Möglichkeit Besäumeinheiten zu integrieren. Kreismesserscheren mit Werkzeug-Schnellwechsel.

Vollständige Steuerung über Computer, mit Diagnose, automatischer Coilzuführung und Qualitätskontrolle.
Für Kohlenstoffstahl, Stahl mit hoher Oberflächenqualität, Edelstahl, vorlackierten Stahl, Aluminium und andere Metalle.
  • Multiformatanlagen
  • Multiformatanlagen
  • Multiformatanlagen
  • Multiformatanlagen
  • Multiformatanlagen
Verarbeitungslinien und -anlagen für Metallteile
Verarbeitungslinien und -anlagen für Metallteile
Verarbeitungslinien und -anlagen für Metallteile
Fagor Automation, S. Coop.
Fertigungslinien / Produktionsstraßen zur Blechbearbeitung
FAGOR Arrasate ist ein weltweit anerkannter Spezialist für die Konstruktion, Montage und Einrichtung von Maschinen, Anlagen und Geräten für die Herstellung von Teilen für elektrische Haushaltsgeräte, Metallmöbel und das Bauwesen.

FAGOR widmet sich der Konstruktion, Installation und Einrichtung von Maschinen, Anlagen und Geräten aller Art für die Fertigung von Teilen für Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Herde, kleinere Haushaltsgeräte, etc., sowie für Spezialteile für Metallmöbel und für die Sektoren Bauwesen und Elektrik, etc. Dabei werden verschiedene Techniken wie Stanzen, Falzen, Clinch-Verbindungen, usw. mit ihrer jeweiligen Automatik eingesetzt.

Des weiteren ist das Unternehmen ein leistungsstarker Lieferant von vollständigen Systemen, die nicht nur die Fertigungslinie selbst, sondern alle notwendigen Peripherievorrichtungen umfassen (Stapler, Handling und Zusammenbau, Robotisierung, Clinch-Verschweißung etc.), mit denen wir unseren Kunden vollständige Lösungen für Herstellung technischer Teile bieten, einschließlich Montage und Endeinrichtung (gebrauchsfertige Übergabe)
  • Verarbeitungslinien und -anlagen für Metallteile
  • Anlagen für Metallteile
  • Anlagen für Metallteile
  • Anlagen für Metallteile
  • Anlagen für Metallteile
Streck-Biege-Richtanlagen
Streck-Biege-Richtanlagen
Streck-Biege-Richtanlagen
Fagor Automation, S. Coop.
Streckrichtanlagen
Streck-Biege-Richtanlagen
Beim Streck-Biege-Richten wird das Bandmaterial einem Zug ausgesetzt, der die Streckgrenze der Materialfasern überwindet. Zeitgleich zur Dehnung wird das Band verformt, indem es sich überlappende Richtrollen durchläuft. Diese Kombination unterscheidet das Streck-Biege-Richten vom traditionellen Richten in Multiwalzen-Richtmaschinen: Es werden bessere Richtergebnisse erzielt. Kernstück dieser Anlage sind der Zug- und Bremsblock am Ein- und Auslauf, sowie die Richteinheit. Der Zug- und Bremsblock besteht aus je 2, 3 oder 4 Rollen, je nachdem, wieviel Zug für das Richten benötigt wird. Unabhängige Elektromotoren treiben die Blöcke an und erzeugen hohen Zug. Zwischen dem Zug- und Bremsblock ist die Richtmaschine angeordnet. Weiche Materialien und geringe Bandstärken erfordern nur eine Richtwalzeneinheit. Für Materialien mit hoher Festigkeit und für große Bandstärken gestaltet sich der Richtprozess jedoch effizienter, wenn zwei Richtblöcke zum Einsatz kommen. Auch die Anzahl der Richtebenen hängt vom zu verarbeitenden Material ab. So kommen Richtmaschinen mit 2 bzw. 3 Höhen zum Einsatz. Empfindliche Materialien wie feuerverzinkte Stähle, verzinnte Stähle oder Aluminium und Feinstähle werden bevorzugt auf 3-Höhen-Richtmaschinen bearbeitet. Der Richtprozess kann nass oder trocken erfolgen
  • Streck-Biege-Richtanlagen
  • Streck-Biege-Richtanlagen
  • Streck-Biege-Richtanlagen
  • Streck-Biege-Richtanlagen
  • Streck-Biege-Richtanlagen
Alle Hydraulischen Pressen
Alle Hydraulischen Pressen
Alle Hydraulischen Pressen
Fagor Automation, S. Coop.
Pressen mit hydraulischem Antrieb
Alle Hydraulischen Pressen
Fagor Arrasate bietet Hydraulische Pressen für verschiedene Bereiche: Militär, Luft- und Raumfahrt, Eisenbahn und viele andere Branchen.
  • Alle Hydraulischen Pressen
  • Hydraulischen Presse
  • Hydraulischen Presse
  • Hydraulischen Presse
  • Hydraulischen Presse
Hydraulische Pressen für Composite und Kunststoff Materialien
Hydraulische Pressen für Composite und Kunststoff Materialien
Hydraulische Pressen für Composite und Kunststoff Materialien
Fagor Automation, S. Coop.
Pressen mit hydraulischem Antrieb
Fagor Arrasate bietet seinen Kunden Anlagen für die Verarbeitung von Verbundwerkstoffen und hat komplette Anlagen für die Prozessverarbeitungen von folgendem Material entwickelt:


• SMC - Sheet Moulding Compound
• GMT - Glass Mat Thermoplastics
• D-LFT – Direct Long Fiber Reinforced Thermoplastics
• RTM - Resin Transfer Moulding
• HP-RTM – High Pressure Resin Transfer Moulding
• C-RTM - Compression Resin Transfer Moulding
• WET COMPRESSION

Zur Erfüllung dieses Zwecks setzt Fagor eine hydraulische Presse ein, welche die notwendigen Leistungen für alle diese Prozesse erbringt.
  • Hydraulische Pressen für Composite und Kunststoff Materialien
  • Hydraulische Pressen
  • Hydraulische Pressen
  • Hydraulische Pressen
Hydraulische Pressen für die Produktion
Hydraulische Pressen für die Produktion
Hydraulische Pressen für die Produktion
Fagor Automation, S. Coop.
Pressen mit hydraulischem Antrieb
Fagor Arrasate bietet Hydraulische Pressen für die Produktion
  • Hydraulische Pressen für die Produktion
  • Hydraulische Pressen
  • Hydraulische Pressen
  • Hydraulische Pressen
  • Hydraulische Pressen
Transferpressen
Transferpressen
Transferpressen
Fagor Automation, S. Coop.
Stufenpressen
Transferpressen
Die Transferpressen wurden entwickelt, um Baugruppen in voll automatisierter Form produzieren zu können, ohne dass Arbeitskraft notwendig ist. Herz der Anlage ist das Transfersystem - das Element, das die Werkstücke von einer Station zur nächsten transportiert, um die aufeinander folgenden Operationen auszuführen, die für die Formgebung des Werkstücks notwendig sind.

Dass FAGOR Arrasate die Fähigkeit besitzt, konventionelle mechanische Pressen, Hydraulikpressen und Servopressen mit einem selbst entwickelten elektronischen Transfer konstruktiv zu verbinden und zu bauen, garantiert höchste Leistungsfähigkeit und Produktivität bei minimalem Platzbedarf und verbesserter Zugänglichkeit zu den einzelnen Ausstattungen der Anlage.
  • Transferpressen
  • Transferpressen
  • Transferpressen
  • Transferpressen
  • Transferpressen
Verknüpfte Transferpressen
Verknüpfte Transferpressen
Verknüpfte Transferpressen
Fagor Automation, S. Coop.
Stufenpressen
Verknüpfte Transferpressen
Verknüpfte Transferpressen haben viele Vorteile in Bezug auf Effizienz und Rentabilität verglichen mit Pressenlinien oder herkömmlichen Transferpressen.
  • Verknüpfte Transferpressen
  •  Verknüpfte Transferpressen
  •  Verknüpfte Transferpressen
  •  Verknüpfte Transferpressen
Pressenlinien
Pressenlinien
Pressenlinien
Fagor Automation, S. Coop.
Automatische Pressenstraßen und -systeme
Pressenlinien
Die Fertigung großer Teile, hauptsächlich im Karosseriebereich für Automobile, erfordert den Einsatz mehrerer Pressen, auf denen die unterschiedlichen, für die Formgebung des Teils notwendigen Operationen vorgenommen werden.
  • Pressenlinien
  • Roboter Pressenlinien
  • Roboter Pressenlinien
  • Roboter Pressenlinien
  • Roboter Pressenlinien
Try-Out Hydraulikpressen
Try-Out Hydraulikpressen
Try-Out Hydraulikpressen
Fagor Automation, S. Coop.
Hydraulische Werkzeug-Tuschier-/Probierpressen
Try-Out Hydraulikpressen
Der Formenbau benötigt Pressen, auf denen er neu gefertigte Werkzeuge erproben kann, mit denen er auf Kundenwunsch aber auch Vorserien fertigen kann.

FAGOR Arrasate bietet hier Pressen an, die über ähnliche Eigenschaften verfügen wie die Produktionspressen ihrer Kunden und sich zugleich absolut flexibel an die Arbeitsabläufe für das Zielprodukt anpassen lassen.
  • Try-Out Hydraulikpressen
  • Hydraulische Presse
  • Hydraulische Presse
  • Hydraulische Presse
  • Hydraulische Presse
Tuschierpressen
Tuschierpressen
Tuschierpressen
Fagor Automation, S. Coop.
Hydraulische Werkzeug-Tuschier-/Probierpressen
Tuschierpressen
Tuschierpressen werden bei der Herstellung und Überprüfung von Formwerkzeugen und Gussformeneingesetzt. Ihre Abmessungen sind abhängig von denen des zu tuschierenden Werkzeuges bzw. der zu bearbeitenden Form. Dieser Pressentyp benötigt generell sehr viel weniger Presskraft als Produktions- oder Try-Out Pressen, denn er dient nicht der Herstellung von Werkstücken, sondern der Überprüfung der Kontaktoberflächen zwischen Ober- und Unterteil des Formwerkzeuges bzw. der Gussform.

Tuschierpressenfür Werkzeuge müssen über eine exakte Führung und hohe Haltepräzision verfügen, denn es gilt zu vermeiden, dass scharfe Kanten die andere Werkzeughälfte beschädigen.

Tuschierpressen für Gussformen stellen nicht so hohe Anforderungen an die Führung, weshalb üblicherweise eine Säulenführung zum Einsatz kommt. Allerdings werden Stößel und Pressentisch mit einer Drehvorrichtung ausgestattet, um eine verbesserte Ergonomie zu erzielen.
  • Tuschierpressen
  • Tuschierpressen
  • Tuschierpressen
  • Tuschierpressen
  • Tuschierpressen
Schneidanlagen mit Presse (Blanking-Line)
Schneidanlagen mit Presse (Blanking-Line)
Schneidanlagen mit Presse (Blanking-Line)
Fagor Automation, S. Coop.
Schneidpressen
Durch den Bedarf an Platinen, die der endgültigen Form des Teils entsprechen, ergibt sich die Notwendigkeit, Platinen mit einem spezifischen Werkzeug zu schneiden.FAGOR Arrasate liefert komplette Blanking-Lines, die exakt auf die Kundenanforderungen abgestimmt sind.

FAGOR Arrasate setzt hierfür eine klassische mechanische Presse oder eine Servo-Presse ein, bei der sich alle für die Maschine erforderlichen Elemente der Automatisierung, hoher Produktionsleistung und Ergonomie mit einer Beschickungslinie für die Verarbeitung von Blech mit hoher Oberflächenqualität (wie es z.B. im Karosseriebau Verwendung findet) und einem hochgenauen Stapelsystem verbinden.
  • Schneidanlagen mit Presse (Blanking-Line)
  • Schneidanlagen mit Presse
  • Schneidanlagen mit Presse
  • Schneidanlagen mit Presse
  • Schneidanlagen mit Presse
WAVELINE High Speed Pressenlinie
WAVELINE High Speed Pressenlinie
WAVELINE High Speed Pressenlinie
Fagor Automation, S. Coop.
Schnelläufer-Pressen
Für das Handling von großen Platinen komplexer Geometrien wie z.B. Seitenteile, Motorhauben, Dächer und Doppeltüren für den Fahrzeugbau wurde im Bereich der Tandem-Pressenanlagen ein neues Konzept entwickelt. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit von FAGOR Arrasate und Kuka Systems erschließt eine neue Ebene hinsichtlich der Leistungsfähigkeit von mechanischen Großpressen-oder Servo-Pressenstraßenmit Roboterverkettung durch enorme Vielseitigkeit und hohe Produktivität.

Das neue System erlaubt den Pressen ein kontinuierliches Arbeiten, reduziert den Platzbedarf im Werk und verringert zudem den Wartungsaufwand. Die Roboter folgen automatisch den Pressenbewegungen, selbst bei einer Beschleunigung oder Geschwindigkeitsverringerung der Gesamtanlage. Diese Optimierung vereinfacht die Automatisierung und ermöglicht ein rascheres und einfacheres Anpassen der Anlage an die Erfordernisse der Werkzeuge.
  • WAVELINE High Speed Pressenlinie
Transfer Servopresse
Transfer Servopresse
Transfer Servopresse
Fagor Automation, S. Coop.
Servopressen
Transfer Servopresse
Das Hauptmerkmal einer Servopresse ist das Fehlen eines Schwungrads, das durch eine direkte Verkupplung von Hauptmotor und Kinematikkette zum Stößel ersetzt wird.

Die Vereinfachung der Bewegungsübertragung in Verbindung mit einer fortschrittlichen CNC- Steuerung sowie der Einsatz von Hochleistungsservomotoren bei Servopressen gewährleisten spezifische Vorteile bei der Bearbeitung, in der die Realzeit, die Stößelposition und -geschwindigkeit überwacht werden: Probelauf des Werkzeugs, Warmumformung, Umformung in halbfestem Zustand (Thixoforming), Hydroforming, Einspritzen von Kunststoffen, Aluminium, Harzen, usw.

Eine Servopresse ermöglicht die Programmierung von Stößelkurven, Geschwindigkeit und Hubweg. Mit einer einzigen Presse können verschiedene Fertigungsprozesse ausgeführt werden, auch solche, die bisher bei mechanischen Pressen nicht möglich waren, wie zum Beispiel: Pleuel-KurbelExzenterantrieb, Link-Drive, Stopp in u.T., Blanking, Arbeitsabläufe des Typs Transfer/Bandanlage, Fertigung in hohem Hubzahlbereich, usw.
  • Transfer Servopresse
  • Transfer Servopresse
  • Transfer Servopresse
  • Transfer Servopresse
Pressen für Folgewerkzeuge
Pressen für Folgewerkzeuge
Pressen für Folgewerkzeuge
Fagor Automation, S. Coop.
Zweiständer-Stufenpressen
Pressen für Folgewerkzeuge
Diese Art Anlagen, in der eine Beschickungseinheit und eine Presse verbunden werden, ist entstanden, um das Herstellen von Teilen zu ermöglichen, ohne diese dabei einzelntransportieren zu müssen.Gearbeitet wird mit Coilmaterial und die Werkstücke werdengeformt, indem sie – vom Blech selbst mitgezogen – in die jeweils nächste Station getaktet werden.

Dieses Fertigungskonzept ermöglicht einen höheren Takt sowie höhere Produktionsleistungen, insbesondere bei kleinen und mittleren Teilen.

Die Linie besteht aus einer Abwickelhaspel, einer Richtmaschineund einem zyklischen Walzenvorschub, welcherdas Band nach jedem Hub in die mechanische bzw. Servo-Presse zuführt.
  • Pressen für Folgewerkzeuge
  • Pressen für Folgewerkzeuge
  • Pressen für Folgewerkzeuge
  • Pressen für Folgewerkzeuge
  • Pressen für Folgewerkzeuge
Anlagen zur Warmumformung (Formhärten)
Anlagen zur Warmumformung (Formhärten)
Anlagen zur Warmumformung (Formhärten)
Fagor Automation, S. Coop.
Pressen für die Warmmassivumformung
Die Warmumformung, auch „Formhärten“ oder „Presshärten“ genannt, ist ein Verfahren der Metallumformung zur Herstellung hochfester Teile, bei dem eine Bor-Stahl-Legierung auf über 900 °C erhitzt und dann während der Formgebung im Werkzeug abgekühlt wird.

Eine Anlage zur Warmumformung besteht aus einem Platinenlader, einem Ofen, einer Hydraulik- oder Servo-Presse und der Peripherie zur Automatisierung und Prozessüberwachung (Temperatur, maschinelles Sehen, etc.)

Je nach gewünschter Ausbringung, Platzangebot und Art des zu fertigenden Teiles konstruiert und fertigt FAGOR Arrasate Anlagen zur Warmumformung mit modernsten Roboter-unterstützten Automatisierungssystemen bzw.

Feedern mit hoher Taktzahl, die eine perfekte Synchronisierung mit der Presse, sowie das Einbinden völlig unterschiedlicher Öfen ermöglichen: Öfen mit 1 oder 2 Ebenen, Öfen mit mehreren Fächern, etc.

Die enge Zusammenarbeit zwischen FAGOR Arrasate und dem Formenbauer BATZ ermöglicht unseren Kunden schlüsselfertige Lösungen für Anlagen zur Herstellung von Türschwellern, Stoßstangen, Säulen, Mittelstreben, sowie allgemein hochfester Teile.
  • Anlagen zur Warmumformung (Formhärten)
  • Anlagen zur Warmumformung
  • Anlagen zur Warmumformung
  • Anlagen zur Warmumformung
  • Anlagen zur Warmumformung
Schmieden
Schmieden
Schmieden
Fagor Automation, S. Coop.
Hydraulische Schmiedepressen
Schmieden
Im Bereich der Werkzeugmaschinen für Schmiedearbeiten hat FAGOR Arrasate durch die Vereinigung von 65 Jahren Erfahrung im Schmiedesektor der Fa. GAMEI mit 50 Jahren Erfahrung im Stanzbereich von FAGOR Arrasate und ONAPRES eine Führungsposition eingenommen. Diese Verbindung aus Kenntnissen, Erfahrungen, Referenzen und einer betrieblichen Solidität garantiert ein Produkt von hoher Qualität, absoluter Zuverlässigkeit, einer starken internationalen Präsenz, einer fortschrittlichen und kontinuierlichen Entwicklung und einem weltweiten Kundendienst.
  • Schmieden
  • Schmieden
  • Schmieden
  • Schmieden
  • Schmieden
Reversierwalzgerüste und Dressiergerüste
Reversierwalzgerüste und Dressiergerüste
Reversierwalzgerüste und Dressiergerüste
Fagor Automation, S. Coop.
Walzwerke / Dressiergerüste
Reversierwalzgerüste der Marke FAGOR stehen für hohe Produktivität bei Geschwindigkeiten von bis zu 2.000 m/min, mit Rollenschnellwechsel, automatischer Coilzufuhr und Steuerung durch computerunterstützte Prozessmodellierung. Mit einem Output von einer halben Million Tonnen jährlich bieten unsere Reversierwalzgerüste das beste Preis-/Leistungsverhältnis auf dem Markt. Das Walzgerüst ist zu beiden Seiten mit Berieselungs- und Trocknungsrampen ausgestattet. Aufgrund ihrer geringen Abmessungen und ihres ausgetüftelten Aufbaus präsentiert sich hier eine kompakt gestaltete Maschine, deren wichtigsten Komponenten sind: Arbeitswalzen und Lagerblöcke mit einem Durchmesser entsprechend der jeweiligen spezifischen Anwendung; Stützwalzen und Lagerblöcke; Andrückwalzen mit in das Walzgerüst integrierten Hydraulikzylindern mit eingebautem Positionsgeber; Bombierblöcke mit Hydraulikzylindern, die das so genannte „Bending“ der Arbeitswalzen erzeugen; sowie Keilführungen für einen konstanten Bandlauf im Vorschub. Die Anlagen verfügen auch über Berieselungssysteme mit Absaugung. Die Steuerung bietet unter anderem: Zugregelung an Ab- und Aufwickelhaspel, automatische Messung und Überwachung der Ebenheit, automatische Dickenmessung und –regelung, Geschwindigkeitssynchronisation und Massenausgleich.

Nachwalzwerke bzw. Dressiergerüste als „Stand-alone“ oder in eine Gesamtanlage integriert, verbessern die mechanischen Eigenschaften des Materials und die Oberflächenqualität. Das Dressieren erzeugt eine konstante Dehnung im Bandmaterial, sodass sich das Korngefüge ausrichtet, was zahlreiche Materialeigenschaften positiv beeinflusst. Beispielsweise werden die Tiefzieheigenschaften verbessert, da durch die plastische Verformung das materialeigene Fließen in den Randbereichen der elastischen Umformung verhindert wird, was beim Tiefziehen Unregelmäßigkeiten vermeidet. Auch die so genannte Fließzone wird beseitigt. Ein Dressiergerüst korrigiert in beträchtlichem Maße Ebenheitsfehler aus dem Warmwalzprozess. An der Materialoberfläche erzeugen die Arbeitswalzen zudem die gewünschte Rauhigkeit (Ra) und PPI-Zahl (Pixel pro Zoll). Da es sich um den letzten Schritt im Walzprozess handelt, ist die zu erzeugende Oberflächenrauhigkeit den Anforderungen durch den Endabnehmer anzupassen. Sie bleibt bis zur Weiterverarbeitung erhalten und ist entscheidend für das Ergebnis nachgeschalteter Prozesse wie z.B. dem Lackieren.

Unsere Nachwalzwerke setzen sich wie folgt zusammen: Leistungsstarke Ab- und Aufwickelhaspel, Zentriervorrichtung, Zug- und Bremsblock, Anti-Crimping Rollen, 2er bzw. 4er Schnellwechselkassette, Bombierblöcke, Höhenverstellung, hydraulische Andrückvorrichtung sowie Steuerungssystem mit computerunterstützter Prozessmodellierung. Das Dressieren kann auch nass durchgeführt werden.
  • Reversierwalzgerüste und Dressiergerüste
  • Reversierwalzgerüste
  • Reversierwalzgerüste
  • Reversierwalzgerüste
Wird geladen ...