530.131 aktive Mitglieder*
3.049 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Biegerolle

Beitrag 05.02.2018, 16:06 Uhr
Guest_ahagem_*
Themenstarter

Gast



Hallo Zerspanungsexperten,

ich muss eine Biegerolle fertigen, siehe Zeichnung.

Vorhanden ist eine CNC-Drehmaschine mit Fanuc 0/0i Steuerung, und Radiendrehstahl mit 5 mm Schneidplatte.

Wie kann ich das am einfachsten Programmieren?

So hab ich das versucht, funktioniert aber nicht, irgendwie habe ich ein Brett vor dem Kopf.

G1 X52.5 Z2.0;
G1 X 51.05;
G1 Z-2,5;
G2 X51,05 Z-15.00 R7,5;

Vielen Dank für eure Hilfe,
Gruss AJH

Angehängte Datei  Biegerolle.jpg ( 268.04KB ) Anzahl der Downloads: 35
TOP    
Beitrag 05.02.2018, 17:40 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

Zunächst mal, wo hast du dein Werkzeug vermessen? Arbeitest du mit SRK oder ohne? Aber mal egal.
Zunächst erstmal mittig Vorstechen auf, wegen mir D37. Dann einmal rechts und dann links fahren. Also so ungefähr.
GooX52 Z-10.
G01X37.0F0,1
G00X52.0
Z-5.0
G01X46.0
G02X36.0Z-10.0R5.0
G00X52.0
Z-15.0
G01X46.0
G03X36.0Z-10R5.0
G00X52.0

Vermessen ist der Stahl auf mitte der WSP.
Wenn fehler kommen sollte, dann einfach den R5.0 auf R4.999 eingeben.
Ist zwar nicht profimäßig, müsste aber funktionieren.


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 05.02.2018, 18:11 Uhr
Guest_ahagem_*
Themenstarter

Gast



ZITAT(heinzderheinz @ 05.02.2018, 17:40 Uhr) *
Zunächst mal, wo hast du dein Werkzeug vermessen? Arbeitest du mit SRK oder ohne? Aber mal egal.
Zunächst erstmal mittig Vorstechen auf, wegen mir D37. Dann einmal rechts und dann links fahren. Also so ungefähr.
GooX52 Z-10.
G01X37.0F0,1
G00X52.0
Z-5.0
G01X46.0
G02X36.0Z-10.0R5.0
G00X52.0
Z-15.0
G01X46.0
G03X36.0Z-10R5.0
G00X52.0

Vermessen ist der Stahl auf mitte der WSP.
Wenn fehler kommen sollte, dann einfach den R5.0 auf R4.999 eingeben.
Ist zwar nicht profimäßig, müsste aber funktionieren.


Hallo heinzderheinz,

Danke für die Rückmeldung, SRK ist eingeschaltet. Werkzeug ist Vermessen siehe Bild. Da soll ein Radius 7,5 gedreht werden.

Angehängte Datei  Vermessen.jpg ( 200.03KB ) Anzahl der Downloads: 21

TOP    
Beitrag 05.02.2018, 18:37 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

Im Geometriespeicher den R wert=2,5 eingegeben?
Dann den Quadrant unter T=8 eingegeben?
Klar, das Programm stimmt dann von mir so nicht.

Der Beitrag wurde von heinzderheinz bearbeitet: 05.02.2018, 18:38 Uhr


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: