502.876 aktive Mitglieder
5.038 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
FANUC Forum

Fanuc 0i-TD und Tsugami MD06DE, keine Freigabe zum Futter öffnen

Beitrag 05.03.2019, 18:26 Uhr
Hexenmeister72
Hexenmeister72
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.10.2010
Beiträge: 40

Liebes Fanuc Team und CNC Gemeinde,

wir haben in der Firma eine Tsugami MD06DE mit einer Fanuc 0i-TD Steuerung.

Mein Problem besteht darin, wenn ich mit M99 und M0 das Programm beende, bekomme ich keine Freigabe, dass ich das Futter öffnen kann. Ich muß Reset drücken, dann funktioniert es. Mit M30 funktioniert es. Wir haben verschiedene Maschinen und bei denen kann man das Futter öffnen selbst, wenn man ein M01 einbindet.

Kann man da wo ein Bit setzen, oder muß man den Ladder umschreiben?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

LG Hexenmeister72


--------------------
Gruß
Hexenmeister72
TOP    
Beitrag 07.03.2019, 22:26 Uhr
BrechtM
BrechtM
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.07.2015
Beiträge: 165

M5 vor M0 sonst bremst das M0 die Spindel aber gibt das Futter nicht frei...
TOP    
Beitrag 05.04.2019, 17:14 Uhr
Hexenmeister72
Hexenmeister72
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.10.2010
Beiträge: 40

ZITAT(BrechtM @ 07.03.2019, 23:26 Uhr) *
M5 vor M0 sonst bremst das M0 die Spindel aber gibt das Futter nicht frei...



Danke für die Antwort, aber ich habe am Programmende sowieso immer einen Spindelstop M05 drinnen.
Anscheinend ist das eine neue Richtlinie, dass das Futter nur mehr bei M30 öffnen darf, es sei denn, es ist im Automatikmodus (Stangenlader oder Übergabe).

Haben sich die schlauen Leute wieder was einfallen lassen, um uns das Leben ein bißchen schwerer zu machen.


--------------------
Gruß
Hexenmeister72
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: