532.161 aktive Mitglieder*
3.493 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Fanuc Series 15-T Stückzähler, Stückzähler wird nicht aktiviert

Beitrag 23.10.2009, 07:26 Uhr
troegli
troegli
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2009
Beiträge: 3

Hallo leutz

Ich habe ein Problem mit unserer Mori Seiki SL-25 Drehmaschine.
Steuerung ist wie erwähnt series 15-T.

Wir haben eine Serie von 700stk. und ich möchte den Stückzähler aktivieren mit M89 am Ende des Programms (mit Automatischem Stangenzieher).
Jedoch zählt er nicht hoch, wenn ich ein M99 am ende des Programms habe. Mit M30 am ende funkt das wider, jedoch müsste ich immer an der Maschine stehen, so ist es ineffektiv. Habe alle möglichen Situationen ausprobiert, vorm M99, nachdem, etc.

Ich hoffe mir kann jemand helfen..

Wegbeschreibung zum Stückzähler:
Beim Hauptbildschirm gehe mit den Softkey-tasten zum Bereich SETTING -> dann Parameter(Timer)
Dort Befindet sich der Parts Counter.

So sieht das dann aus:

0107 Parts Counter 78164
0108 0
0109 0


Besten Dank. Troegli thumbs-up.gif
TOP    
Beitrag 23.10.2009, 09:15 Uhr
misterjoe50
misterjoe50
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2010
Beiträge: 30

ZITAT(troegli @ 23.10.2009, 08:26) *
Hallo leutz

Ich habe ein Problem mit unserer Mori Seiki SL-25 Drehmaschine.
Steuerung ist wie erwähnt series 15-T.

Wir haben eine Serie von 700stk. und ich möchte den Stückzähler aktivieren mit M89 am Ende des Programms (mit Automatischem Stangenzieher).
Jedoch zählt er nicht hoch, wenn ich ein M99 am ende des Programms habe. Mit M30 am ende funkt das wider, jedoch müsste ich immer an der Maschine stehen, so ist es ineffektiv. Habe alle möglichen Situationen ausprobiert, vorm M99, nachdem, etc.

Ich hoffe mir kann jemand helfen..

Wegbeschreibung zum Stückzähler:
Beim Hauptbildschirm gehe mit den Softkey-tasten zum Bereich SETTING -> dann Parameter(Timer)
Dort Befindet sich der Parts Counter.

So sieht das dann aus:

0107 Parts Counter 78164
0108 0
0109 0


Besten Dank. Troegli thumbs-up.gif


Hallo Trogli
So wie du das schreibst funktioniert der Stückzähler nur mit M 30.
Wenn keine Andere M Funktion im Ladder verknüpft ist funktionierts auch nur mit M30.
Da müßte das Ladder geändert werden, so das eine andere, freie M Funktion dafür verwendet wird.
Wenn du das Ladderauslesen kannst läst sich das leicht ändern.
Es könnte sein das es noch eine M funktion dafür gibt, das macht jeder Hersteller anders.

Gruß Josef
TOP    
Beitrag 23.10.2009, 14:59 Uhr
Holger45
Holger45
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.04.2004
Beiträge: 1.117

Bevor Du anfängst und änders das Ladder, schau mal bei Parameter 6710 dort kannst Du 89 eintragen und dann sollte Deine Maschine bei M89 hochzählen

Grüße aus Gütersloh
Holger


--------------------
Wenn du heute nur das tust - was du gestern schon getan hast - dann bleibst du auch morgen nur da - wo du heute schon bist

Woran erkennen wir etwas, das noch Technik ist?
Ein guter Fingerzeig: Wenn ein Handbuch dabei ist.


(Douglas Adams 1952-2001)
TOP    
Beitrag 29.10.2009, 08:51 Uhr
troegli
troegli
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.07.2009
Beiträge: 3

ZITAT(Holger45 @ 23.10.2009, 15:59) *
Bevor Du anfängst und änders das Ladder, schau mal bei Parameter 6710 dort kannst Du 89 eintragen und dann sollte Deine Maschine bei M89 hochzählen

Grüße aus Gütersloh
Holger



Danke, das hat tiptop funktioniert! Hab den Parameter geändert, jetzt zählt der Stückzähler bei M89 hoch.
Jedoch habe ich jetzt in den Unterlagen gefunden, das man die Option Stückzähler separat kaufen musste. Die wurde jedoch nicht dazugekauft. Solche dinge rächen sich dann in der Zukunft wenn man anfangs etwas nicht braucht und denk, jaja das brauch ich nie... und jetzt brauch man es!

Danke Nochmals.
Grüsse Troegli
TOP    



2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2)
0 Mitglieder: