534.807 aktive Mitglieder*
3.858 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

FanucOM-F Ecocenter V350 Leadwell, Datenverlust

Beitrag 15.03.2017, 11:48 Uhr
gaudi
gaudi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.10.2010
Beiträge: 1

Hallo an alle hier im Forum,
mein Name ist Michael und ich bin neu hier im Forum.Ich könnte Eure Hilfe gebrauchen!
Zuerst einmal die Daten zur Maschine.

Ecocenter V350 von Leadwell (Fräsen)
Steuerung: Fanuc OM-F
16 fach Wechsler (Karusell)
4-Achse nicht im Betrieb
Baujahr:Dez 1989

Wir haben ein defektes Bedienpad (Oberfläche der Steuerung) getauscht, da es sich hierbei um kein original handelte(und nicht richtig passte) hat es offentsichtlich einige Tasten der Steuerung (beim hochfahren der Maschine) gedrückt gehalten und dabei viele Daten/Parameter gelöscht.
KEINE DATENSICHERUNG mehr vorhanden! Maschine konnte zu diesem Zeitpunkt nichts mehr.

Nach zweiwöchiger intensiver Recherche, Datenbeschaffung,Daten Aufspielen, Versuche u.s.w....läuft die Maschine wieder. Dennoch sind zwei Dinge noch nicht in Ordnung.

A: Die Kühlung die sich normalerweise über M8 aktiviert, lässt sich weder im MDI noch über ein Programm aktivieren.Die Auto Taste leuchtet am Bedienfeld. Von Hand kann man im MPG Modus die Kühlung an und ausschalten.

B: Die Datenübertragung von der Maschine zum PC funzt trotz all Eurer Tipps hier im Forum nicht.Vom PC zur Maschine hingegen funktioniert es.
Am PC kommt nur "Buchstabensalat" an.

-Die Stoppbits, Baudraten......wurden alle mehrfach überprüft und sollten stimmen-

Ich hatte die Hoffnung/Vermutung das irgendein Parameter/Diagnoseparameter nicht korrekt ist und dadurch diese Fehler entstanden sind.Vor dem Datenverlust ging ja auch alles.............
Die Datenübertragung ist sehr wichtig um für die Zukunft eine Datensicherung anlegen zu können. Ohne Kühlung muss immer jemand neben der Maschine stehen.

Die Maschine wird zu Ausbidungszwecken genutzt und läuft daher nicht Rund um die Uhr, sie ist sehr Robust und hat schon einige Kollisionen hinter sich. Für den Start in die CNC Welt eine gute Lösung da ein Crash nicht gleich 1000sende € kostet. Daher auch die Anstrengung zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft.Wenn Ihr noch Daten, Bilder oder ähnliches zur besseren Beurteilung der Situation braucht, schreibt es hier bitte ins Forum.
Vielleicht kann mir jemand helfen?
Im voraus vielen Dank dafür.

VG Michael
(m.fehl@poma.de)
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: