529.874 aktive Mitglieder*
2.928 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Linksgewinde, ...geht nicht.

Beitrag 16.01.2018, 08:18 Uhr
Landweer
Landweer
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.10.2013
Beiträge: 42

Hi Leute

Wir haben hier 'ne olle Fanuc CL20 B und wollen damit Linksgewinde mit Ausgleichfutter schneiden.
Irgendwie geht das nicht mit G84 und M4. Hat jemand Ahnung, ob man es eventuell anders machen muss?

Vielen Dank. biggrin.gif
TOP    
Beitrag 16.01.2018, 09:56 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 21

ZITAT(Landweer @ 16.01.2018, 07:18 Uhr) *
Hi Leute

Wir haben hier 'ne olle Fanuc CL20 B und wollen damit Linksgewinde mit Ausgleichfutter schneiden.
Irgendwie geht das nicht mit G84 und M4. Hat jemand Ahnung, ob man es eventuell anders machen muss?

Vielen Dank. biggrin.gif



Hi,

also ich bin mir nicht ganz sicher...
aber ich meine für Linksgewinde nimmst du G74

MfG
TOP    
Beitrag 16.01.2018, 10:01 Uhr
Landweer
Landweer
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.10.2013
Beiträge: 42

Danke. smile.gif Geht nicht. coangry.gif
TOP    
Beitrag 16.01.2018, 17:00 Uhr
2500xly
2500xly
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.11.2009
Beiträge: 366

Für Linksgewinde musst du bei Fanuc Maschinenhersteller abhängige M-Codes vor und nach den G84 schreiben. Oder wenn du eh ein Längenausgleich verwendest ausprogrammieren.

Z.B.:

M4 S???
X0. Z5.
G1 Z-20. F1.
M5
M3
G1 Z5.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: