524.158 aktive Mitglieder*
2.239 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Forum Photonik - Banner
Forum Photonik Blog

Abgesagt: AKL'20: Internationaler Laserkongress in Aachen

Dezember 2019
17
Autor: Moritz Förster
Firma: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Abgesagt: AKL'20: Internationaler Laserkongress in Aachen

Der AKL'20 musste wegen der aktuellen Lage rund um das Virus SARS-CoV-2 abgesagt werden.

Im Jahr des 60. Jubiläums des Lasers findet erneut der Aachener Kongress für Lasertechnologie (AKL) statt. Vom 6. bis zum 8. Mai lädt das Fraunhofer Institut für Lasertechnik (ILT) die Lasercommunity nach Aachen ein. Der VDMA wird als ideeller Träger mit einem Infostand auf der Sponsorenausstellung vertreten sein.

 

AKL’20 in Aachen lockt mit wissenschaftlicher Konferenz und Sponsorenausstellung

Während der Fachkonferenz des Aachener Laserkongresses wird auf die ganze Vielfalt der Lasertechnik eingegangen. Am ersten Tag der Veranstaltung (6.5.2020) werden ein Einsteiger Seminar zur Lasertechnik und ein Technologie Business Tag angeboten. Alternativ können in drei Foren die Entwicklungen der Additiven Fertigung, der Quantentechnologien und die Anwendung von Künstlicher Intelligenz in der Lasertechnik diskutiert werden. Der zweite und dritte Tag steht voll im Lichte der aktuellsten Entwicklung in der Lasermaterialbearbeitung und der Laserstrahlquellenermittlung. In den Pausen der Veranstaltung kann die Sponsorenausstellung mit über 50 Firmen und Verbänden besucht werden. Auch der VDMA als ideeller Träger des Kongresses wird hier vertreten sein.

 

Innovation Award Laser Technology 2020 und Lasertechnik Live

Im Rahmen der Abendveranstaltung am ersten Tag der Konferenz wird der Innovation Award Laser Technology verliehen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird vom Arbeitskreis Lasertechnik e.V. und dem European Laser Institute als europäischer Preis für angewandte Wissenschaft verliehen. Vorschläge für die Preisträger können bis zum 15. Januar 2020 eingereicht werden. Eine der Bedingungen ist, dass die industrielle Implementierung der auszuzeichnenden Innovation maximal drei Jahre zurückliegt. Die Besucher der Konferenz haben am zweiten Tag der Veranstaltung des Weiteren die Möglichkeit, über 90 Vorführungen von Lasertechnik am Fraunhofer Institut und bei Firmen des Anwenderzentrums live mit zu erleben.

Die Vorträge im Rahmen des Kongresses werden mit Simultanübersetzung in Englisch und Deutsch gehalten. Die Anmeldung, die Teilnahmegebühren und das Programm der Veranstaltung vom 6. – 8.5.2020 in Aachen finden sich hier.

Blog Archiv

Juli 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
April 2018
Januar 2018
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
April 2017
Februar 2017
November 2016
September 2016
August 2016
Juni 2016
Mai 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
Oktober 2015
September 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
Oktober 2014
September 2014