550.063 aktive Mitglieder*
3.064 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Cimco Machine Simulation - Erfahrung

Beitrag 11.12.2020, 12:47 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 138

Hallo Zusammen,

hat jemand schon Erfahrung mit der NC-Code-Simulation von Cimco?
Ich würde gerne mit unseren Lehrlingen an unseren alten FP3 ein paar kleine CAM-Programme ausprobieren und im Anschluss simulieren.




TOP    
Beitrag 11.12.2020, 15:41 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.781

Meinst Du die Grafische NC Code Darstellung oder die komplette Maschinen Simulation?


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 11.12.2020, 20:23 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 138

ZITAT(Hexogen @ 11.12.2020, 17:41 Uhr) *
Meinst Du die Grafische NC Code Darstellung oder die komplette Maschinen Simulation?


Die komplette Maschine, gibts erts seit nem Jahr glaube ich...

Eigentlich schade dass man für Vericut oder Eureka ein Vermögen ausgeben muss um mehr Prozesssicherheit in der Zerspanung zu erreichen.
Ich weiß wieviel ein Spindelschaden kostet... Ich glaube wenn die System günstiger wären, dann würden die Softwarehersteller unterm Strich mehr Umsatz damit machen, weil auch die kleinen Unternehmen sich die Programme genauer anschauen würden.
TOP    
Beitrag 13.12.2020, 13:08 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.781

ZITAT(Niloidal @ 11.12.2020, 22:23 Uhr) *
Die komplette Maschine, gibts erts seit nem Jahr glaube ich...

Eigentlich schade dass man für Vericut oder Eureka ein Vermögen ausgeben muss um mehr Prozesssicherheit in der Zerspanung zu erreichen.
Ich weiß wieviel ein Spindelschaden kostet... Ich glaube wenn die System günstiger wären, dann würden die Softwarehersteller unterm Strich mehr Umsatz damit machen, weil auch die kleinen Unternehmen sich die Programme genauer anschauen würden.


Die NC Code basierte Maschinen Simulation gibt es seit ca. 3 Jahren wobei vor 2 Jahren das erst öffentlich ging. Davor war es so ne Art closed Beta.
Allerdings wurden noch nicht viele Steuerungen umgesetzt.
Was du mit CIMCO eigentlich normal machen kannst ist, sind Wege im Backplot dar zu stellen.
Auch Schwenkungen und die Bahnen können so dargestellt werden.

Bezüglich Vericut und Eureka, also ein "Vermögen" ist hier relativ.
Ein Spindelschaden hat oft Vericut schon finanziert.
Aus diesem Aspekt würde ich es garnicht mal betrachten. Sondern aus einem anderen. Du reduzierst die Stillstandszeit deiner Maschine.
Normal Programmierst an der Maschine und hier kannst Offline Progrmamieren und Werkzeuge und Vorrichtung/ SPannung schon vor dem einfahren auslegen.
Das ist der größte Vorteil dieses Systems.
Der weitere Vorteil ist die Darstellung aller Bewegungen. Was andere Systeme wie CIMCO oder CAM nicht können.



--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 15.12.2020, 07:05 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 138

ZITAT(Hexogen @ 13.12.2020, 15:08 Uhr) *
Die NC Code basierte Maschinen Simulation gibt es seit ca. 3 Jahren wobei vor 2 Jahren das erst öffentlich ging. Davor war es so ne Art closed Beta.
Allerdings wurden noch nicht viele Steuerungen umgesetzt.
Was du mit CIMCO eigentlich normal machen kannst ist, sind Wege im Backplot dar zu stellen.
Auch Schwenkungen und die Bahnen können so dargestellt werden.

Bezüglich Vericut und Eureka, also ein "Vermögen" ist hier relativ.
Ein Spindelschaden hat oft Vericut schon finanziert.
Aus diesem Aspekt würde ich es garnicht mal betrachten. Sondern aus einem anderen. Du reduzierst die Stillstandszeit deiner Maschine.
Normal Programmierst an der Maschine und hier kannst Offline Progrmamieren und Werkzeuge und Vorrichtung/ SPannung schon vor dem einfahren auslegen.
Das ist der größte Vorteil dieses Systems.
Der weitere Vorteil ist die Darstellung aller Bewegungen. Was andere Systeme wie CIMCO oder CAM nicht können.



Hallo Hexagon,

was kann denn Vericut besser als Cimco? Zum Beispiel bei einer "Simulating Doosan DNM350 (Heidenhain control)" Siehe Youtube.

Gruß
TOP    
Beitrag 16.12.2020, 15:55 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.781

ZITAT(Niloidal @ 15.12.2020, 09:05 Uhr) *
Hallo Hexagon,

was kann denn Vericut besser als Cimco? Zum Beispiel bei einer "Simulating Doosan DNM350 (Heidenhain control)" Siehe Youtube.

Gruß


Wo soll man da anfangen.
1. CIMCO ist erst am Anfang der Maschinen Simulation.
2. Es werden nur "Standard" Zyklen etc. unterstütz. Daher deine eigenen Zyklen oder Anpassungen gehen hier nicht.
3. Komplexe Werkzeuge und Halter. Werden nicht unterstützt. Keine Mehrere Korrekturschalter Keine Form und Stufenwerkzeuge 3D Werkzeuge.
4. Keine Spindelpositionierungen
5. Keine Messzyklen
6. Kein materialabtrag
7. Kein Multikanal
8. Keine Vorschuboptimierung bei der Simulation
und und und

Aber, wie gesagt ... Cimco ist noch ganz am Anfang.

Der Beitrag wurde von Hexogen bearbeitet: 16.12.2020, 15:56 Uhr


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 16.12.2020, 15:59 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.781

ZITAT(Niloidal @ 15.12.2020, 09:05 Uhr) *
Hallo Hexagon,

was kann denn Vericut besser als Cimco? Zum Beispiel bei einer "Simulating Doosan DNM350 (Heidenhain control)" Siehe Youtube.

Gruß


Hier eine kleine Zusammenfassung der Funktionen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZmutpdMW8iQ


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 08.01.2021, 12:32 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 138

Hat jemand die Simulationa von HSMsimul schon ausprobiert?

Weiß jemand wo man da ungefähr preistechnisch liegt?
TOP    
Beitrag 08.01.2021, 13:39 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.781

ZITAT(Niloidal @ 08.01.2021, 13:32 Uhr) *
Hat jemand die Simulationa von HSMsimul schon ausprobiert?

Weiß jemand wo man da ungefähr preistechnisch liegt?


Hat man zu wenig Infos Online.
HSMsimul.

Wenn dann würde ich eher auf eine Lösung von iCAM greifen.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 08.01.2021, 15:11 Uhr
Niloidal
Niloidal
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2015
Beiträge: 138

ZITAT(Hexogen @ 08.01.2021, 14:39 Uhr) *
Hat man zu wenig Infos Online.
HSMsimul.

Wenn dann würde ich eher auf eine Lösung von iCAM greifen.



schaut ziemlich spannend aus!

Verrückt, wieviele Simulationen es gibt.
TOP    
Beitrag 11.01.2021, 21:55 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.781

ZITAT(Niloidal @ 08.01.2021, 16:11 Uhr) *
schaut ziemlich spannend aus!

Verrückt, wieviele Simulationen es gibt.


iCAM hat einen Vorteil gegenüber anderen Systemen.
Es hat einen Bidirektionalen Postprozess.
Daher kannst du ein NC Programm "Umposten" oder bei der Simulation Optimieren.
Es lassen sich auch verschiedene CAM Systeme ins iCAM integrieren. Vor allem wenn man mehrere CAM Systeme im Einsatz hat, würde das über einen Postprozessor laufen.
Dann kann direkt ein NC Programm für bsp. Siemens auf Fanuc direkt in der Simulation umgepostet werden.
Ja es gibt verdammt viele Simulationen.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    
Beitrag 20.03.2021, 13:50 Uhr
HSC53
HSC53
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.04.2018
Beiträge: 4

Zu der CIMCO Maschinen-Simulation möchte ich noch etwas hinzufügen.

Wir verkaufen die CIMCO Software seit 25 Jahren.
Die Maschinen-Simulation ist die neuste Entwicklung von CIMCO und ein Zusatz-Modul für den CIMCO NC-Editor.
Der größte Vorteil ist, dass man jeden einzelnen NC-Satz begutachten und notfalls im NC-Editor beheben kann. Dadurch das die Maschinen-Simulation jede Fehlfunktion oder gar Kollision protokolliert, kann man mit einem Mouseklick diese Situation überprüfen und eingreifen. Somit werden die Einfahrzeiten an den Maschinen erheblich reduziert. Werkstücke/Vorrichtungen/Rohteile und Werkzeuge werden als STL-Daten eingelesen.
Die Maschinen-Simulation kann Bearbeitungszyklen z.b. Bohrzyklen-Tieflochbohren-Gewindebohren-Messzyklen usw. simulieren. Zudem werden Nullpunktverschiebungen und Satzwiederholungen simuliert. Da die Maschinen-Simulation die Zyklen simuliert, werden auch die gefährlichen Schwenkbewegungen des Tisches oder des Fräskopfes genau dargestellt, so erkennt man ob es hier zu einer Kollision kommt.

CIMCO hat für Mastercam oder SolidCAM-Anwender ein kostenloses Addon gemacht, somit kann mit einem Mouseklick der Postprozessor gestartet werden und das NC-Programm ist dann sofort in der Maschinen-Simulation mit den ganzen Werkzeugen-Halter-Werkstück-Vorrichtung-Rohteil und mit den festgelegten Nullpunkten. So muss der Anwender nur noch die Maschinen-Simulation starten und danach nur noch Überprüfen ob es eine Fehlfunktion oder gar eine Kollision gab. Die CIMCO Maschinen-Simulation kann in jedes CAD/CAM System oder als Stand Alone direkt an der Maschine eingesetzt werden.So lassen sich Fremdprogramme sehr schnell und sicher Überprüfen.
Die CIMCO Maschinen-Simulation ist für jeden Fräsmaschinen-Hersteller geeignet, folgende Steuerungen werden unterstützt: Heidenhain TNC 426-640 - Siemens 840D - Fanuc - und DIN/ISO 66025.

CIMCO Maschinen-Simulation kann auf unserer Internetseite geladen und für 30Tage kostenlos getestet werden.

Preis für die Maschinen-Simulation VK 2.000,00 Euro/netto
Ausbildungsbetriebe/Uni/Gewerbeschulen erhalten Sonderrabatte. (Bitte Anfragen)

Internet: www.atrocam.de

Ihr CIMCO-Händler

AtroCAM GmbH
Buchenstr. 2
D-72654 Neckartenzlingen

Tele: +49 7127 97 22 37
eMail: cnc@atrocam.de

Der Beitrag wurde von HSC53 bearbeitet: 20.03.2021, 13:56 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: