585.974 aktive Mitglieder*
4.093 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Drehkontur???

Beitrag 12.06.2009, 06:45 Uhr
science
science
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.06.2009
Beiträge: 2

Hallo!

Ich arbeite jetzt schon seit einiger Zeit mit GOElan 5.8 allerdings nur im Bereich Fräsen. Zur Zeit beschäftige ich mich jedoch auch mit den Drehoperationen und stosse auf Probleme.

Nachdem ich ein Teil aus einem CAD Programm geladen habe (.x_t) und ausgerichtet, wechsle ich in den Workshop "Drehen und Fräsen". Dort ist das Teil noch sichtbar und auch im Filter zu de/aktivieren. Sobald ich jedoch "Generell" in den Drehoperationen anwählen verschwindet mein Modell aus dem Filter und vom Bildschirm. Es ist nur mehr der von mir definierte Rohteil zu sehen.
Habe es auch schon mit Kantenableitung versucht, funktioniert ebenfalls nicht. Ich sehe dann zwar eine Kontur aber die ist nicht anwählbar. Mache ich vielleicht einen Fehler beim ausrichten in der Schnittstelle?
In anderen CAM-Systemen gibt es die Möglichkeit die Kontur automatisch nachverfolgen zu lassen. Gibt es das bei GOElan auch?

Danke im Voraus
TOP    
Beitrag 30.06.2009, 10:50 Uhr
littel
littel
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2006
Beiträge: 9

QUOTE (science @ 12.06.2009, 06:45) *
Hallo!

Ich arbeite jetzt schon seit einiger Zeit mit GOElan 5.8 allerdings nur im Bereich Fräsen. Zur Zeit beschäftige ich mich jedoch auch mit den Drehoperationen und stosse auf Probleme.

Nachdem ich ein Teil aus einem CAD Programm geladen habe (.x_t) und ausgerichtet, wechsle ich in den Workshop "Drehen und Fräsen". Dort ist das Teil noch sichtbar und auch im Filter zu de/aktivieren. Sobald ich jedoch "Generell" in den Drehoperationen anwählen verschwindet mein Modell aus dem Filter und vom Bildschirm. Es ist nur mehr der von mir definierte Rohteil zu sehen.
Habe es auch schon mit Kantenableitung versucht, funktioniert ebenfalls nicht. Ich sehe dann zwar eine Kontur aber die ist nicht anwählbar. Mache ich vielleicht einen Fehler beim ausrichten in der Schnittstelle?
In anderen CAM-Systemen gibt es die Möglichkeit die Kontur automatisch nachverfolgen zu lassen. Gibt es das bei GOElan auch?

Danke im Voraus


Hallo

damit du eine Drehoperation starten kanst, must du erst mittels Volumenschnitt oder Sihouette eine 2D Kontur vom Volumen ableiten. Generell gilt beim Drehen (Fräsen), das du erst das Volumen Konvertieren must, damit du darauf Arbeiten kanst.
Bei einfachen Konturen empfehle ich dir " Zeichne sie mit dem Wellengenerator oder mit den Standart Zeichnungsmittel.

Gruß Littel
TOP    
Beitrag 03.07.2009, 08:07 Uhr
science
science
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.06.2009
Beiträge: 2

QUOTE (littel @ 30.06.2009, 11:50) *
Hallo

damit du eine Drehoperation starten kanst, must du erst mittels Volumenschnitt oder Sihouette eine 2D Kontur vom Volumen ableiten. Generell gilt beim Drehen (Fräsen), das du erst das Volumen Konvertieren must, damit du darauf Arbeiten kanst.
Bei einfachen Konturen empfehle ich dir " Zeichne sie mit dem Wellengenerator oder mit den Standart Zeichnungsmittel.

Gruß Littel


Danke! Hat funktioniert! Gruß S
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: