529.898 aktive Mitglieder*
2.831 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Einschraubfraeser M 10 D22 Gesucht

Beitrag 10.10.2009, 09:48 Uhr
peety01
peety01
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.02.2007
Beiträge: 93

hallo an alle,

folgendes ist meine Aufgabe:

Löcher D 51 270 tief soller gefertigt werden,bzw Löcher von D 40 auf D 51 aufgearbeitet un d in der Position versetzt werden!
Habe mir dazu bei saratorius eine Hartmetallverlängerung D 20 250 land angeschaut,ne normale Verlängerung 60-80 lang,
nen Fäskopf mit Runden PLatten M10 D 25 von Fa. Fette.
Nun suche ich ein Werdzeug mit M 10 D22- D 23 mit geraden Platten,da der Grund der Löcher gerade sein muss!Werkzeug mit Apkt platten oder ähnlichen.
Die Hartmetallaufnahme ist Durchgängig D20!

Wer könnte mir einen Werkzeughersteller sagen,der sowas im angebot hat? haben schon etliche Katalöge durchsucht,und es gibt nur M10 D20!
TOP    
Beitrag 10.10.2009, 10:08 Uhr
coronet66
coronet66
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.10.2004
Beiträge: 995

ZITAT(peety @ 10.10.2009, 09:48) *
hallo an alle,

folgendes ist meine Aufgabe:

Löcher D 51 270 tief soller gefertigt werden,bzw Löcher von D 40 auf D 51 aufgearbeitet un d in der Position versetzt werden!
Habe mir dazu bei saratorius eine Hartmetallverlängerung D 20 250 land angeschaut,ne normale Verlängerung 60-80 lang,
nen Fäskopf mit Runden PLatten M10 D 25 von Fa. Fette.
Nun suche ich ein Werdzeug mit M 10 D22- D 23 mit geraden Platten,da der Grund der Löcher gerade sein muss!Werkzeug mit Apkt platten oder ähnlichen.
Die Hartmetallaufnahme ist Durchgängig D20!

Wer könnte mir einen Werkzeughersteller sagen,der sowas im angebot hat? haben schon etliche Katalöge durchsucht,und es gibt nur M10 D20!



Vischer und Bolli GmbH
www.vb-tools.com

die haben einen mit M10 und D21mm, also größer als der Schaft.
Sollte doch auch gehen oder?

Nr. 49316-2132 Fabrikat: INT-CT ( Eigenmarke von V&B, brauchbar)


oder bei Sartorius:

ebenfalls D21 mit M10:

Nr. 2625262021 Fabrikat: DIJEt Modell MEC-2021-M10


bei Mitsubishi:

Nr. AQXR212M10A30, ebenfalls D21 mit M10


D21 ist ein typisch japanischer Durchmesser, haben die fast alle.
Genauso D52mm anstatt D50mm.


gruß
apple

Der Beitrag wurde von apple bearbeitet: 10.10.2009, 10:14 Uhr
TOP    
Beitrag 12.10.2009, 18:44 Uhr
mafeldy
mafeldy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2005
Beiträge: 69

Hi Peety,

ich würde da mal bei Pokolm nachfragen ( www.pokolm.de ) . Die haben eine sog. Nulllänge. Die Verlängerung wird direkt in die Aufnahme geschrumpft, somit kommst du also auch senkrecht ne Wand runter.Kann nur sagen, sehr stabil !!!

Dazu würde ich bei so einer Länge auf 3kant Platten gehen ( heißt bei Pokolm Trigaworx ). Hast du eigentlich mal irgendwo das Material erwähnt ?

Also, frohes schaffen.
Ciao ma.feldy
TOP    
Beitrag 12.10.2009, 18:57 Uhr
peety01
peety01
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.02.2007
Beiträge: 93

moin,

material ist 1.1730 ubd 1.2312,nix weltbewegendes,zum schruppen will ich auch ein werkzeug mit 3 runden platten verwenden,
nur um den grund der bohrungen gerade,ohne großen radius zu fräsen,benötige ich einen einschraubfräser für 90 grad schultern
TOP    
Beitrag 12.10.2009, 19:05 Uhr
mafeldy
mafeldy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2005
Beiträge: 69

Peety,

da hat Pokolm gerade das neue Werkzeug -- Spinworx !
Das ist ein Rundplattenfräser, wo sich die Wendeplatten selbst drehen, Absoluter Hammer.

Lass dich da mal beraten. Da kommt einer raus und zeigt dir die Geschichte mal.
Versuch macht klug.

Und wie du schon schreibst, das Material ist echt nix Weltbewegendes !
Ciao mafeldy
TOP    
Beitrag 12.10.2009, 19:17 Uhr
peety01
peety01
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.02.2007
Beiträge: 93

ZITAT(mafeldy @ 12.10.2009, 19:05) *
Peety,

da hat Pokolm gerade das neue Werkzeug -- Spinworx !
Das ist ein Rundplattenfräser, wo sich die Wendeplatten selbst drehen, Absoluter Hammer.

Lass dich da mal beraten. Da kommt einer raus und zeigt dir die Geschichte mal.
Versuch macht klug.

Und wie du schon schreibst, das Material ist echt nix Weltbewegendes !
Ciao mafeldy

danke für den hinweis,
muss das morgen mal ansprechen
TOP    
Beitrag 26.10.2009, 15:08 Uhr
peety01
peety01
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.02.2007
Beiträge: 93

Hallo,

ich möchte mal einen zwischenstand geben,falls es jemanden interresiert.
Es wurden zwei Einschraubfräder D22 bei Firma Jongen bestellt,die haben Werkzeuge mit M 10 und D 22.
Ein sogenanntes Nullwerkzeug mit eingeschrumfter Hartmetallstange haben wir bei Wnt angefragt,die sagen währe nicht machbar.
Also bei Sartorius ne Hartmetallstange bestellt D 20, und bei Hoffmann ein extra kurzes Futter, Centro P oder so ähnlich,
mal schauen wie sich das ganze schlagen wird.
ich werde berichten.

gruß peter
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: