506.261 aktive Mitglieder
3.805 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Frage zu PAL66025, Ebenenschwenk

Beitrag 02.10.2017, 10:32 Uhr
ta7
ta7
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2008
Beiträge: 97

Hallo allerseits,
ich habe da eine Frage bezüglich Ebenenschwenk in PAL66025. Und zwar.
Worin liegt der Unterschied von G17 AR BR CR und AM BM CM. Das eine ist ja im relativen Koordinatensystem, das andere im Maschinenfesten Koordinatensystem. So richtig schlau bin ich nach der Benutzung beider Programmierarten allerdings nicht geworden.
Kennt jemand den Unterschied?

Danke und mit freundliche Grüße von Tomas.
TOP    
Beitrag 02.10.2017, 11:56 Uhr
ta7
ta7
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2008
Beiträge: 97

ZITAT(ta7 @ 02.10.2017, 10:32 Uhr) *
Hallo allerseits,
ich habe da eine Frage bezüglich Ebenenschwenk in PAL66025. Und zwar.
Worin liegt der Unterschied von G17 AR BR CR und AM BM CM. Das eine ist ja im relativen Koordinatensystem, das andere im Maschinenfesten Koordinatensystem. So richtig schlau bin ich nach der Benutzung beider Programmierarten allerdings nicht geworden.
Kennt jemand den Unterschied?

Danke und mit freundliche Grüße von Tomas.


Hallo habe mich vertan.
Was ich meine ist der Unterschied zwischen Maschinenfesten ( +B ) und relativen ( +R ) Raumwinkeln.

Gruß, Tomas
TOP    
Beitrag 02.10.2017, 13:57 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



Welche Maschine wird denn bei Dir mit "PAL66025" programmiert und angesteuert? wink.gif
Zu einer Steuerung gehören Programmierhandbücher.
Zu Prüfungs-Aufgaben und Lehrmitteln gehören Lehrbücher und ensprechend gut ausgebildete Lehrer.
Da würde ich mal anfangen, nach Antworten zu PAL, zu suchen. Da sollte die richtige Kompetenz zu erwarten sein. tounge.gif
Im Zweifelsfall mal beim Verursacher: PAL Stuttgart nachfragen.
Bei Praktikern aus der Industrie, die mit realen Maschinen und Steuerungen arbeiten ist PAL ein Fremdwort. wink.gif m8.gif

Der Beitrag wurde von guest bearbeitet: 02.10.2017, 14:00 Uhr
TOP    
Beitrag 02.10.2017, 16:48 Uhr
ta7
ta7
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2008
Beiträge: 97

Wie dem auch sei.
Gibt es bei anderen Steuerungen nicht auch die Möglichkeit in Maschinenfesten oder in Relativen Raumwinkeln einen Ebenenschwenk zu Programmieren?
Und Wenn ja, worin liegt da der Unterschied?

Danke.


Freundliche Grüße von Tomas
TOP    
Beitrag 02.10.2017, 17:45 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



Ich wüßte jetzt nicht, wie man das MKS (Maschinenkoordinatensystem) drehen könnte ... außer über die Achsparameter in den Maschinendaten. Da sollte aber nur der Maschinenhersteller rumfummeln. wink.gif

Die Bearbeitungsebene wird aber sinnvollerweise mit dem WKS (Werkstückkoordinatensystem) geschwenkt/gedreht/verschoben/skaliert.
Bei der Sinumerik 840D gibts dafür beispielsweise den CYCLE800.
Das geht dann auch "zu Fuß" Im Sinumerik-DIN:

QUELLTEXT
...
G54
...
G53 G0 Z=$MA_POS_LIMIT_PLUS[Z1]-1 D0
D1
ATRANS X100 Y-50 Z50
N30 AROT B90 C45
ATRANS X-100 Y50 Z-50
G0 B0 C0
G0 ....
(Bearbeitung)
G53 G0 Z=$MA_POS_LIMIT_PLUS[Z1]-1 D0
D1
TRANS
G0 B0 C0
M30


Die eigentliche Drehung des WKS ist in Satz N30.
Das wird dir bei PAL aber nicht wirklich weiterhelfen.
Frag also deinen Ausbilder, oder lies die Unterichtsunterlagen aufmerksam.
Wie schon gesagt hat die PAL-Lernsoftware wenig mit einer realen CNC-Steuerung gemein. wink.gif
Der didaktische Sinn heutiger PAL-Software-Auswüchse ist zumindest fraglich.
Aber das müssen die Pädagogen in den Prüfungskommissionen verantworten. Mir scheint das nur noch dem Selbstzweck zu dienen und Schüler zu verwirren.
TOP    
Beitrag 02.10.2017, 18:03 Uhr
ta7
ta7
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2008
Beiträge: 97

Danke erstmal für deine Antwort. Später lese ich sie mir nochmal ausführlicher durch.

Einen schönen Feiertag wünscht dir, Tomas
TOP    
Beitrag 05.10.2017, 18:47 Uhr
ta7
ta7
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2008
Beiträge: 97

Hallo guest,
erstmal Danke für deine Hilfe.
Ich selbst bin Ausbilder und muss kurzfristig eine Auszubildenengruppe übernehmen die ich nun auf die Kommende AP2 vorbereiten muss.
Den Tip mit der IHK finde ich sehr gut. Hätte ich natürlich im nach hinein auch drauf kommen können. Manchmal sieht man halt den Wald vor Bäumen nicht mehr.

Danke nochmal. daumup.gif
TOP    
Beitrag 06.10.2017, 07:39 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 150

Vielleicht hilft es.

http://www.hubertklinkner.de/palmill/PALmill5_Hilfe.pdf

Seite 9

Gruß Rainer
TOP    
Beitrag 09.10.2017, 20:05 Uhr
ta7
ta7
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.04.2008
Beiträge: 97

Hi drakefighter. Danke für den Link. Ich werde demnächst mal zwei Bilder hochladen in dem man sehen wie unterschiedlich sich +R und +M beim schwenken verhalten.

Gruß Tomas
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: