544.136 aktive Mitglieder*
1.770 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

günstiger Trochodialfräser gesucht, D=12 Schneide 4xD

Beitrag 09.06.2021, 06:23 Uhr
FlorianVA
FlorianVA
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.09.2005
Beiträge: 274

Guten Morgen,

mein Hauptlieferant kann gerade unsere Trochodialfräser nicht liefern.

Nun bin ich auf der Suche nach Ausweichmöglichkeiten.

Hat jemand Empfehlung für Trochofräser? (natürlich möglichst günstig....)

Zu bearbeitendes Material ST52 und 16MnCr5.

Werkzeugdurchmesser D=12, Schneidenlänge=48, Freigeschliffen > 50, 4 oder 5 Schneiden, Eine Schneide über Mitte schneidend zum Helix eintauchen, mit Spanteilernuten, HB-Schaft

Vieln Dank für eure Mithilfe.

Gruss Florian

TOP    
Beitrag 09.06.2021, 06:30 Uhr
Werkzeugschleifer_
Werkzeugschleife...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.05.2021
Beiträge: 6

Hallo,

warum nicht 6 Schneiden?

PS: Um helikal zu tauchen brauchst keine Schneide über der Mitte.

https://www.nachreiner-werkzeuge.de/ hat 5 und 6 Schneider, auch mit über 4xD Schneidenlänge. Der Webshop hat gerade aber Wartung, darum kann ich Dir leider die Produktgruppe nicht linken. Die besagten Fräser sind aber immer Lagerware, also je nach Bestellung im nächsten Tag im Haus.

Good luck wink.gif
TOP    
Beitrag 09.06.2021, 06:51 Uhr
FlorianVA
FlorianVA
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.09.2005
Beiträge: 274

[quote name='Werkzeugschleifer_' date='09.06.2021, 06:30 Uhr' post='500764']
Hallo,

warum nicht 6 Schneiden?


Vielen Dank.

Hast du da gute Erfahrungen mit Eintauchen und 6 Schneiden?

Unser alter Werkzeugvertreter sagte es soll nicht mit 6 Schneiden und Helix eintauchen funktioneren.

Daher habe ich es nie probiert.

Und mit einem 5 Schneider ohne Schneide über Mitte war es krauslich.

Hleix ist 75% vom Durchmesser groß.
TOP    
Beitrag 09.06.2021, 07:53 Uhr
Werkzeugschleifer_
Werkzeugschleife...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.05.2021
Beiträge: 6

Hallo nochmal,

wenn Du mit dem Fräser wirklich trochoidal fräst, sind mehr Schneiden ja besser- ae ist sowieso so gering, dass die Spankammern ausreichen.

Das mit dem Tauchen ohne Schneide, die über Mitte geht, war nur ne Ergänzung- ich kann nur Trochoidalfräser, die die Schneide bis zur Mitte haben.

Um es auf den Punkt zu bringen: Was das Tauchen betrifft, würde ich einen 4 Schneider als angenehmer empfinden als einen 6 Schneider. Aber das Fräsen an für sich ist mit mehr Schneiden ja dann fixer. So zumindest mein Stand.
TOP    
Beitrag 09.06.2021, 10:47 Uhr
Werkzeugschleifer_
Werkzeugschleife...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.05.2021
Beiträge: 6

Schau, nun ist der Webshop online:

Beide Fräser haben 48mm Schneide und 60mm frei, kosten 100 Euro (netto ohne Rabatt) und haben einen HB Schaft.

5-Schneider (gerade nicht vorrätig)
https://www.nachreiner-werkzeuge.de/sortime...anbrecher?c=876

6-Schneider (vorrätig)
https://www.nachreiner-werkzeuge.de/sortime...oid-ldquo?c=876

TOP    
Beitrag 09.06.2021, 12:17 Uhr
FlorianVA
FlorianVA
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.09.2005
Beiträge: 274

Vielen Dank.
TOP    
Beitrag 09.06.2021, 12:29 Uhr
headforce
headforce
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.12.2012
Beiträge: 72

Hallo,

ich bring mal die Orangen ins Spiel. Haben sehr gute Erfahrungen mit denen. Mit Rabatt 95€ Netto.

https://www.hoffmann-group.com/DE/de/hon/Mo...PDP&tId=608
TOP    
Beitrag 09.06.2021, 17:20 Uhr
Schleifgott
Schleifgott
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.05.2015
Beiträge: 150

Hallo,
wir können Trochodialfräser entsprechend eurer Bedürfnisse herstellen.

Wir entwickeln ständig unsere Hochleistungsfräser weiter, wo entsprechend auch innovative und patentierte Schneidengeometrien Anwendung finden, welche sich durch höhere Standzeiten bzw. Leistungsfähigkeit (höhere Schnittwerte) und Laufruhe verdeutlichen.

Mitentscheidend sind natürlich Faktoren wie Leistungsfähigkeit sowie Steifigkeit der Maschine, Spannsystem des Werkstücks und Bauart des Werkstücks (Stabilität) sowie Kühlsystem und Beseitigung des Aufkommens der Späne bzw. Vermeidung von Spänestau.

Wie schnell und wie hoch ist der Bedarf dieser gewünschten Fräser?


TOP    
Beitrag 10.06.2021, 05:36 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 150

Hallo Florian,

ich werfe noch diesen in den Ring: https://www.maykestag.com/de/turbo-twister/

Sollte preislich ein ähnliches Niveau haben, wie die oben genannten.

Die Fraisa E-Cut Serie ist auch sehr gut in Preis/Leistung, allerding hat dort der mittellange 12er nur 44mm Schneidenlänge (P8310501)

Kann sogar sein, dass du bei den Orangen einen von Fraisa oder Maykestag hergestellten Fräser kaufst.

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 11.06.2021, 12:55 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.450

ZITAT(AMG_C30 @ 10.06.2021, 05:36 Uhr) *
Die Fraisa E-Cut Serie ist auch sehr gut in Preis/Leistung, allerding hat dort der mittellange 12er nur 44mm Schneidenlänge (P8310501)

Kann sogar sein, dass du bei den Orangen einen von Fraisa oder Maykestag hergestellten Fräser kaufst.

Gruß Uwe


Fraisa labelt keine Werkzeuge für andere !
Fraisa Fräs Werkzeug ist und bleibt Fraisa !


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 11.06.2021, 15:10 Uhr
PD1987
PD1987
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.04.2019
Beiträge: 104

Wenns drum geht trochid richtig gaszugeben würde ich die Hoffmann TPC Fräser nehmen.
Hab schon verschiedene Hersteller ausprobiert und das sind in meinen Augen die Besten.
Die von Fraisa sind auch nicht schlecht, vor allem die mit dieser speziellen Stirnschneidengeometrie. Damit kannst du bis zu 10° eintauchen und die Späne bekommst du durch die Innenkühlung gut heraus.
Die erlauben allerdings nicht ganz so viel Zeitspanvolumen, sind aber im Vorteil wenn man viel Eintauchen muss.

Der Beitrag wurde von PD1987 bearbeitet: 11.06.2021, 15:13 Uhr
TOP    
Beitrag 11.06.2021, 16:10 Uhr
Xyzabc-cnc-cam
Xyzabc-cnc-cam
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.04.2021
Beiträge: 25

https://youtube.com/channel/UCXuh7e5t96XQI8MVKgL6lOA
TOP    
Beitrag 15.06.2021, 19:48 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.530

Gühring ist sehr gut und auch preislich top.


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 17.06.2021, 15:19 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.450

ZITAT(PD1987 @ 11.06.2021, 15:10 Uhr) *
Wenns drum geht trochid richtig gaszugeben würde ich die Hoffmann TPC Fräser nehmen.
Hab schon verschiedene Hersteller ausprobiert und das sind in meinen Augen die Besten.
Die von Fraisa sind auch nicht schlecht, vor allem die mit dieser speziellen Stirnschneidengeometrie. Damit kannst du bis zu 10° eintauchen und die Späne bekommst du durch die Innenkühlung gut heraus.
Die erlauben allerdings nicht ganz so viel Zeitspanvolumen, sind aber im Vorteil wenn man viel Eintauchen muss.


Hallo,

deiner Aussage kann ich leider nicht zustimmen.
Ich habe dir hier mal ein Beispiel angehängt.

Hoffmann Werkzeug 203019 Ø12 => Zeitspanvolumen 110.678 cm³/min

Fraisa Werkzeug P8405501 Ø12 => Zeitspanvolumen 186,6 cm³/min

Material 42CrMo4 1.7225 (850-1100 Zugfestigkeit)

Bei beiden Werkzeugen gleiche Schneidenlänge berechnet von 27mm

Kannst du aber gerne nochmal nachrechnen.


Angehängte Datei  1623938199720_cuttingdata_3772.pdf ( 243.98KB ) Anzahl der Downloads: 0


Angehängte Datei  FRAISA_ToolExpert__1_.pdf ( 312.85KB ) Anzahl der Downloads: 0


Wenn dann Äpfel mit Äpfel vergleichen !

Gruß Boern


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: