529.839 aktive Mitglieder*
3.089 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

jpeg zum Fräsen verwenden

Beitrag 27.01.2009, 09:21 Uhr
yaris16v
yaris16v
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.12.2004
Beiträge: 111

Gibt es die Möglichkeit eine jpeg Datei zum Fräsen zu verwenden?
Das Firmenlogo zum Beispiel.

mfg
Yaris16v


--------------------
user posted image
TOP    
Beitrag 27.01.2009, 13:32 Uhr
cnc_freak
cnc_freak
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2005
Beiträge: 29

Hallo Yaris16v
Ja gibt es. Es gibt Programme, die eine JPG oder BMP in eine DXF Datei Umwandeln. Nacharbeit an der Datei ist aber dann erforderlich.
Mit einer DXF kann du es dann fräsen oder gravieren.


MFg CNC_Freak
TOP    
Beitrag 27.01.2009, 15:19 Uhr
yaris16v
yaris16v
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.12.2004
Beiträge: 111

Habe in einem anderen Forum schon Hilfe bekommen. Leider sind die Versuche fehlgeschlagen. Werde berichten, sobald ich etwas herausgefunden habe!!


--------------------
user posted image
TOP    
Beitrag 02.02.2009, 22:30 Uhr
ppschreiber
ppschreiber
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.10.2008
Beiträge: 8

mit DXFmagic geht das
siehe:
www.DXFmagic.de
TOP    
Beitrag 03.02.2009, 06:57 Uhr
yaris16v
yaris16v
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.12.2004
Beiträge: 111

Au Backe, hab mir gerade die Preise angesehen.
Also das ist für den privaten Zweck natürlich arg hoch.
Lad mir mal die Demo runter, aber kaufen kann ich mir das Ding nicht!!


--------------------
user posted image
TOP    
Beitrag 03.02.2009, 17:53 Uhr
CNCFanatiker
CNCFanatiker
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.12.2001
Beiträge: 5.135

@ yaris16v


ein Grafikformat umwandeln in Vektordaten bzw. ein CAD-Format nennt man "Vektorisieren"

Hast du ein bestimmtes Bild bei dem an dir helfen kann oder tut es auch der Hinweis das du mal die Suchfunktion hier in der CNC-Arena mit dem Begriff "Vektorisieren" nutzen solltest... (Das Thema wurde schon sehr oft diskutiert in der Vergangenheit.)

Arbeitest du mit Cimatron oder warum hattest du in diesem Forum gepostet? coangry.gif


--------------------
Gruß / Regards
CNCFanatiker
AdminCrew

Wenn wir immer das tun was wir können, dann bleiben wir immer das was wir sind.
If we always this act what we are able to do, then we always remain what we are.
TOP    
Beitrag 03.02.2009, 18:21 Uhr
yaris16v
yaris16v
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.12.2004
Beiträge: 111

Richtig, ich arbeite mit Cimatron.
Danke für den Hinweis, werde ihn mal in der Suche eingeben.

Mfg
Yaris16v


--------------------
user posted image
TOP    
Beitrag 05.02.2010, 07:21 Uhr
Andreas Immel
Andreas Immel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.03.2006
Beiträge: 81

Schönen guten morgen.

Ich möchte diese Thematik noch einmal auffassen.

Ist es nicht möglich das Bild, sei es jpg, bmp, pdf, auf eine Fläche zu legen (projezieren), dann die gewünschte Kontur mit einem Spline nach zeichnen und das eigendliche Bild wieder löschen ??

Ich stehe nämlich momentan vor dem gleichen Problem das ich einen Schriftzug als pdf oder jpg habe und diesen gravieren muß.


Viele Grüße
TOP    
Beitrag 05.02.2010, 11:14 Uhr
uli12us
uli12us
Level 8 = IndustryArena-Ehrenmitglied
********
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.04.2002
Beiträge: 5.002

Meines Wissen kann man das mit Corel Draw in Vektorformat umwandeln und dann halt mit nem beispielsweise Autocad oder Klon aus DWG-DXF ein Programm erzeugen. Ist aber mit relativ viel Arbeit verbunden, so dass sich bei einfacheren Konturen eher ne Neuzeichnung empfiehlt. IN ACAD selber kann man auch Rasterdaten aufrufen, nach meiner Erfahrung bremst das aber sehr stark aus.

Der Beitrag wurde von uli12us bearbeitet: 05.02.2010, 11:15 Uhr
TOP    
Beitrag 05.02.2010, 17:56 Uhr
sigi1104
sigi1104
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2007
Beiträge: 26

ZITAT(yaris16v @ 03.02.2009, 18:21) *
Richtig, ich arbeite mit Cimatron.
Danke für den Hinweis, werde ihn mal in der Suche eingeben.

Mfg
Yaris16v


Hallo,

wenn ich nur eine Bild-Datei habe benutze ich das Tool "BMP2iges" (Freeware). Das Programm ist einfach zu handhaben, aber die erstellte Datei (iges) wird ziemlich groß da es lauter kleine Flächen erstellt, und das zur Folge dass die Nachbearbeitung immens langwierig ist. Aber vielleicht habe einigen damit geholfen.

Gruß Sigi
TOP    
Beitrag 05.02.2010, 18:59 Uhr
Moosmüller
Moosmüller
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.03.2007
Beiträge: 34

Hallo,

ich habe rein zufällig gesehen das Interesse an der Umwandlung in ein CAD-Format besteht.

Ich arbeite zwar nicht mit Cimatron, hat aber nichts mit der Umwandlung zu tun. Ich kann
Bilderformate in dxf Dateien umwandeln um diese z.B. zu gravieren, allerdings kommt es
immer auf die Auflösung des Bildes drauf an.

Lade mal eine Bilddatei hoch, dann wandle ich diese in eine dxf Datei um. Wenn dir dieses
gefällt können wir ja weiter reden.
Du kannst mir auch gerne die Datei per Mail schicken, gehe auf www.CAM-Moosmueller.de, dort
findest du meine Adresse.


Gruß
Helmut
TOP    
Beitrag 06.02.2010, 01:17 Uhr
Andreas Immel
Andreas Immel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.03.2006
Beiträge: 81

ZITAT(sigi1104 @ 05.02.2010, 17:56) *
Hallo,

wenn ich nur eine Bild-Datei habe benutze ich das Tool "BMP2iges" (Freeware). Das Programm ist einfach zu handhaben, aber die erstellte Datei (iges) wird ziemlich groß da es lauter kleine Flächen erstellt, und das zur Folge dass die Nachbearbeitung immens langwierig ist. Aber vielleicht habe einigen damit geholfen.

Gruß Sigi



Guten morgen...

ich habe mich mit dem Programm BMP2igs vertraut gemacht. Funktioniert ganz gut nur habe ich das Problem, dass das geladene Bild verzerrt nebeneinader dargestellt wird.
Ich vermute mal das es was mit der Bildgröße zu zun hat und mit dem Format. Ich habe irgendwo gelesen dass es 250 x 250 pixel sein sollte aber damit ist der Fehler nicht behoben.

Schon einmal vielen Dank für die Hilfe
TOP    
Beitrag 08.02.2010, 08:37 Uhr
sigi1104
sigi1104
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2007
Beiträge: 26

ZITAT(Andreas Immel @ 06.02.2010, 01:17) *
Guten morgen...

ich habe mich mit dem Programm BMP2igs vertraut gemacht. Funktioniert ganz gut nur habe ich das Problem, dass das geladene Bild verzerrt nebeneinader dargestellt wird.
Ich vermute mal das es was mit der Bildgröße zu zun hat und mit dem Format. Ich habe irgendwo gelesen dass es 250 x 250 pixel sein sollte aber damit ist der Fehler nicht behoben.

Schon einmal vielen Dank für die Hilfe


Hallo,
bis jetzt ist mir dieser Fehler noch nicht passiert, habe aber auch verschiedenste Bild-Größen konvertiert. Ist es bei der 3d-Vorschau auch schon verzerrt?
TOP    
Beitrag 14.12.2010, 12:29 Uhr
lsw_hd
lsw_hd
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2009
Beiträge: 2

hi,

wollte auch mal meine Dienste anbieten - unentgeldlich.

Wir arbeiten selbst mit Illustrator. Dort kann man Konturen aus jeglichen Formaten machen - Sprich man legt einfach die Pfäde um eine Kontur.
Bei Schrift hat man dann zwar nur des "Außenrum" aber sieht graviert sehr gut aus.

Dass man Schrift oder Bilder als Fläche umwandeln kann ist mir neu - außer man bezahlt dafür gut. Aber die Konturen kann ich anbieten. Und ist die Fläche groß genug, kann man mit dem CAD/CAM ja eine Tasche herausfräsen.

Grüße
Flo

wenn ihr eine Datei haben wollt einfach mir eine schicken:
info@fs-computers.de
ich wandel sie dann in DWG um - kann man im Illustrator exportieren.

Hoffe ich konnte helfen
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: