535.615 aktive Mitglieder*
3.135 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Messlineal Neueinbau, Parameter Setzung

Beitrag 07.04.2017, 21:17 Uhr
E-max
E-max
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2017
Beiträge: 9

Hallo liebe Leute

Ist noch jemand munter?? :-)

Habe einen EnDat Fehler bei einer iTNC530
PS: Gantry Achsen (Y+V)

Messlineal inkl. Kopf ausgebaut, reinigen + überprüfen lassen.

Einbau nach besten Wissen und Gewissen, Gantry ausgeschaltet, da mechanisch die Achsen passen, die Lineal aber sicher nicht mehr in der gleichen Pos. sind.

Kann ich beim Hochfahren die PLC Frage: Achse Y während Netz Aus bewegt mit ja beantworten und danach die V auf den gleichen Wert offseten?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe
TOP    
Beitrag 07.04.2017, 21:39 Uhr
rotti78
rotti78
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.07.2004
Beiträge: 637

Guten Abend und herzlich Willkommen hier im Forum.

Eigentlich sollte das so funktionieren.

Dem Maschinennullpunkt musst du aber nochmal neu ermitteln.
Was heisst: Mechanisch passen die Achsen?
Was für eine Maschine hast da?


--------------------
Arbeit ist das beste Mittel gegen Langeweile und dumme Gedanken
Heavy metal? - Ja bitte
Wer noch nie einen Fehler gemacht hat,
hat sich noch nie an Neuem versucht.
(Albert Einstein (1879- 1955))
TOP    
Beitrag 07.04.2017, 21:45 Uhr
E-max
E-max
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2017
Beiträge: 9

ZITAT(rotti78 @ 07.04.2017, 20:39 Uhr) *
Guten Abend und herzlich Willkommen hier im Forum.

Eigentlich sollte das so funktionieren.

Dem Maschinennullpunkt musst du aber nochmal neu ermitteln.
Was heisst: Mechanisch passen die Achsen?
Was für eine Maschine hast da?


Ist eine AXA VPC50
Die Maschine hat geometrisch super gepasst und keine Spindel hat sich seit dem Fehler auch nicht im geringsten bewegt.
Deshalb habe ich als erst Gantry deaktiviert, dass die Folgeachse nicht nachschwänzelt
Meinst du mit Nullpunkt die V Achse der Y im Ref.Point Parameter anpassen?
TOP    
Beitrag 07.04.2017, 21:46 Uhr
E-max
E-max
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2017
Beiträge: 9

ZITAT(rotti78 @ 07.04.2017, 20:39 Uhr) *
Guten Abend und herzlich Willkommen hier im Forum.

Eigentlich sollte das so funktionieren.

Dem Maschinennullpunkt musst du aber nochmal neu ermitteln.
Was heisst: Mechanisch passen die Achsen?
Was für eine Maschine hast da?


Übrigens: Vielen Dank für deine späte Hilfe ;-) LG aus Österreich übrigens
TOP    
Beitrag 08.04.2017, 07:24 Uhr
rotti78
rotti78
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.07.2004
Beiträge: 637

Guten Morgen

Ja mit Nullpunkt meine ich den Parameter für den Referenzpunkt.
Hast du da eine Pinole an der Maschine? Sonst hättest ja nur eine Z und keine V.
Die Maschine sollte bei solchen "Scherzen" immer komplett geprüft werden (wenn man eh schon mal drüber ist☺)
Es geht da ja auch um die Wechslerposition und so weiter.
Wenn ich noch wach bin helfe ich auch gerne


--------------------
Arbeit ist das beste Mittel gegen Langeweile und dumme Gedanken
Heavy metal? - Ja bitte
Wer noch nie einen Fehler gemacht hat,
hat sich noch nie an Neuem versucht.
(Albert Einstein (1879- 1955))
TOP    
Beitrag 08.04.2017, 09:30 Uhr
E-max
E-max
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2017
Beiträge: 9

ZITAT(rotti78 @ 08.04.2017, 06:24 Uhr) *
Guten Morgen

Ja mit Nullpunkt meine ich den Parameter für den Referenzpunkt.
Hast du da eine Pinole an der Maschine? Sonst hättest ja nur eine Z und keine V.
Die Maschine sollte bei solchen "Scherzen" immer komplett geprüft werden (wenn man eh schon mal drüber ist☺)
Es geht da ja auch um die Wechslerposition und so weiter.
Wenn ich noch wach bin helfe ich auch gerne


Hi.
Ist eine Portalfräse. Hat mit Pinole nix zu tun.
Läuft sauber im Hand Betrieb, Messkopf sauber eingestellt.
Ref. Punkt Werte von V an Y angeglichen.
Eigentlich müsste ich jetzt doch den Gantry wieder aktivieren können?? (ich schwitz noch ein bissi :-) )
TOP    
Beitrag 08.04.2017, 11:42 Uhr
rotti78
rotti78
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.07.2004
Beiträge: 637

Hast du dann nen zweiten Kopf?
Portale haben wir schon auch, aber da kenne ich keine V-Achse nur eine W.
Das kenne ich nur von unserer alten Gantry, weil die zwei Stößel hatte.
Wenns im Handbetrieb läuft, dann sollte alles gut sein.
Was meinst du mit Gantry aktivieren?


--------------------
Arbeit ist das beste Mittel gegen Langeweile und dumme Gedanken
Heavy metal? - Ja bitte
Wer noch nie einen Fehler gemacht hat,
hat sich noch nie an Neuem versucht.
(Albert Einstein (1879- 1955))
TOP    
Beitrag 08.04.2017, 12:11 Uhr
E-max
E-max
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2017
Beiträge: 9

ZITAT(rotti78 @ 08.04.2017, 10:42 Uhr) *
Hast du dann nen zweiten Kopf?
Portale haben wir schon auch, aber da kenne ich keine V-Achse nur eine W.
Das kenne ich nur von unserer alten Gantry, weil die zwei Stößel hatte.
Wenns im Handbetrieb läuft, dann sollte alles gut sein.
Was meinst du mit Gantry aktivieren?


Die Y Achse ist aufgeteilt in Leit (Y) und Folgeachse (V) .
Ich habe den Gantry Parameter ausgeschaltet. damit bei Neustart nach dem einbauen die V nicht automatisch die Pos. von Y annehmen will...

Wenn ich aber Ref. Punkt von V auf den von der im MP bereits gestanden Wert umgeschrieben habe, könnte ich ja gefahrlos diesen Gantry Parameter wieder
aktivieren.
TOP    
Beitrag 08.04.2017, 12:53 Uhr
rotti78
rotti78
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.07.2004
Beiträge: 637

Ach so. V ist die zweite Seite von Y.
Das musst du einfach mal probieren. Ich denke nicht das es ein Problem gibt.


--------------------
Arbeit ist das beste Mittel gegen Langeweile und dumme Gedanken
Heavy metal? - Ja bitte
Wer noch nie einen Fehler gemacht hat,
hat sich noch nie an Neuem versucht.
(Albert Einstein (1879- 1955))
TOP    
Beitrag 13.04.2017, 14:07 Uhr
E-max
E-max
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.03.2017
Beiträge: 9

ZITAT(rotti78 @ 08.04.2017, 11:53 Uhr) *
Ach so. V ist die zweite Seite von Y.
Das musst du einfach mal probieren. Ich denke nicht das es ein Problem gibt.


Update:

Nach dem Einbau und Ref. Punkt Parameter abgleiche konnte ich auch Gantry Verband dann wieder aktivieren.
Läuft alles sauber und gut.
Nur: Kein Teil getauscht, Y nun auch wieder auf den Ursprünglichen Messeingang der PLC und funktioniert trotzdem :-)
Habe nur sicherheitshalber ein Kabel vom Messkopf zur PLC bestellt, falls Problem wieder auftritt.

Vielen Dank für eure Hilfe
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: