502.273 aktive Mitglieder
7.340 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

MT-Connect und die Okuma

Beitrag 13.06.2019, 11:50 Uhr
henridesign
henridesign
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.10.2018
Beiträge: 3

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich gerade interessehalber mit dem Thema Maschinendatenerfassung und den Möglichkeiten wie ich Daten aus der Maschine bekomme (Zyklus, Mengen, Fehler etc.)
Einige Hersteller haben sich auf Protokolle eingeschossen, was diesen Vorgang grundsätzlich vereinfacht. Okuma verwendet MT-Connect andere wieder OPC UA.
Die Frage ist jetzt - arbeitet jemand bereits mit diesem Protokoll in zusammenhang mit einer Okuma Maschine? Dies würde neue Möglichkeiten eröffnen sehr leicht an Fertigungsdaten zu kommen. Es gibt sogar OpenSource Software um diese Daten aufzubereiten.

In den USA kommen Okuma Maschinen standardmäßig mit der Möglichkeit dieses Protokoll zu verwenden. In Deutschland alles was über Okuma Europe läuft nicht. Dafür wäre eine andere API notwendig soweit ich weiß.

Vielleicht hat jemand andere Erfahrungen und ich freue mich über Feedback.
Gruß
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: