557.892 aktive Mitglieder*
3.784 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

neues Hobby, Einstieg

Beitrag 01.03.2010, 21:57 Uhr
happy
happy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2010
Beiträge: 19

Hallo Experten,

ich will als neues Hobby in die CAD- CAM- CNC- Programmierung einsteigen.
Würde gerne 2D und 3D Teile Fräsen. Alu, Holz…..

Welche Maschine würde für meine Hobbykeller in Frage kommen?

Das Budget liegt für ein komplettes System (Software, Hardware) bei ca. 5000€.

Habe mich auch über Google schlau gemacht, aber nicht wirklich zu 100%

Taugen die Maschinen die bei Haase, CNC-Step… oder ähnliches angeboten werden etwas?

Danke für eure Tipps.
TOP    
Beitrag 02.03.2010, 09:35 Uhr
MiBü
MiBü
Klugscheisser
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2005
Beiträge: 2.293

Servus,

schau mal bei www.cncecke.de rein, da wirst Du Antworten auf Deine Fragen finden.

Gruß

Michael


--------------------
Gruß

Michael
TOP    
Beitrag 02.03.2010, 10:21 Uhr
happy
happy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2010
Beiträge: 19

danke für den tipp.
versuche jetzt in beiden foren infos zu sammeln.
TOP    
Beitrag 02.03.2010, 19:47 Uhr
happy
happy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2010
Beiträge: 19

http://www.team-haase.de/pages/al_beschreibung.html

wer hat Erfahrungen mit dieser oder ähnlichen Maschine?
TOP    
Beitrag 03.03.2010, 18:18 Uhr
happy
happy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2010
Beiträge: 19

cnc-arena.... da werden sie geholfen!!!
TOP    
Beitrag 03.03.2010, 18:37 Uhr
MiBü
MiBü
Klugscheisser
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2005
Beiträge: 2.293

ZITAT(happy @ 03.03.2010, 18:18) *
cnc-arena.... da werden sie geholfen!!!



Hilfe zur selbsthilfe.

Was bitte erwartest Du? in dem von mir verlinkten Forum wurd Dir auch ein spitzen Tip gegeben, Forensuche.

Falls Dir das zuviel zu lesen ist, hast Du halt Pech gehabt!

Wobei ich jetzt auch noch so blöd war, und Zeit investiert habe, 1 Min um Dir nen passenden Thread rauszusuchen, und 2-5 Min um Dir zu schreiben, das ich Dir den Link nicht geben werde.

Mal davon abgesehen, das es sein könnte das der Moderator was dagegen hat.

Gruß

Michael



--------------------
Gruß

Michael
TOP    
Beitrag 03.03.2010, 19:19 Uhr
CNCFanatiker
CNCFanatiker
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.12.2001
Beiträge: 5.142

ZITAT(MiBü @ 03.03.2010, 18:37) *
Hilfe zur selbsthilfe.

Was bitte erwartest Du? in dem von mir verlinkten Forum wurd Dir auch ein spitzen Tip gegeben, Forensuche.

Falls Dir das zuviel zu lesen ist, hast Du halt Pech gehabt!

Wobei ich jetzt auch noch so blöd war, und Zeit investiert habe, 1 Min um Dir nen passenden Thread rauszusuchen, und 2-5 Min um Dir zu schreiben, das ich Dir den Link nicht geben werde.
@ MiBü

Ganz locker, - vielleicht findet sich ja hier noch jemand er etwas dazu schreiben wird, - auch in der CNC-Arena ist genug Know-how dafür vorhanden - eben manchmal mit etwas Geduld ...


ZITAT(MiBü @ 03.03.2010, 18:37) *
Mal davon abgesehen, das es sein könnte das der Moderator was dagegen hat.
Es könnte sein das der Moderator aber eher was dagegen hat, wenn jemand der "hier" eine Frage stellt gleich nach der Fragestellung umgeleitet wird zu anderen Sites (ganz gleich wohin), - anstatt das Problem vor Ort zu lösen bzw. erstmal abzuwarten ob jemand nach einiger Zeit hier etwas dazu sagen kann. - Denn wofür bieten wir hier schließlich sonst dieses Subforum wenn bei jeder Möglichkeit Umleitungsschilder aufgestellt werden - confused.gif


--------------------
Gruß / Regards
CNCFanatiker
AdminCrew

Wenn wir immer das tun was wir können, dann bleiben wir immer das was wir sind.
If we always this act what we are able to do, then we always remain what we are.
TOP    
Beitrag 03.03.2010, 20:31 Uhr
pinocio22
pinocio22
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.10.2005
Beiträge: 379

ZITAT
Hallo Experten,

ich will als neues Hobby in die CAD- CAM- CNC- Programmierung einsteigen.
Würde gerne 2D und 3D Teile Fräsen. Alu, Holz…..

Welche Maschine würde für meine Hobbykeller in Frage kommen?

Das Budget liegt für ein komplettes System (Software, Hardware) bei ca. 5000€.

Habe mich auch über Google schlau gemacht, aber nicht wirklich zu 100%

Taugen die Maschinen die bei Haase, CNC-Step… oder ähnliches angeboten werden etwas?

Danke für eure Tipps.


Tag

Mal blöd frag. Wie soll es möglich sein mit 5000,-€ sich ein CAD Programm zu kaufen, ein CAM Programm und dann noch eine CNC Machine die 3D tauglich ist??? Ach ja Fräser und Spannmittel kommen ja auch noch mit dazu. Denn man muss ja auch bedenken das man nicht nur einmal die Anschaffungskosten hat sondern auch ständig die Werkzeug und Materialkosten. Ob sich sowas als Hobby wirklich lohnt??? Kann ich mir nicht vorstellen...

Was willst darauf eigentlich fräsen??? Bist du Modellbauer???

Ich würde von den 5000 euro lieber mit der Familie 2 Wochen in die Karibik fliegen als mir zu Hause auch noch die Späne um den Kopf zu schießen! Hast du/ihr sicher mehr von.

MfG



TOP    
Beitrag 04.03.2010, 10:41 Uhr
kaichen
kaichen
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.11.2004
Beiträge: 885

Hallo,

ich sag nur: Schuster bleib bei Deinen Leisten....

das in diesem Forum mehr vermeintliche Profis als Hobbyisten unterwegs sind zeigt doch der Beitrag über mir... wacko.gif

was soll also am Link zur cncecke stören, in der stellt man auch keine /selten Fragen für Profis...

im übrigen gibt es die einige günstige/kostenlose cad/cam Software die durchaus für die meisten Hobbys reichen.

zu den Fräsen kann ich nichts sagen außer das man mit ner Alufräse schlecht stahl bearbeiten kann. Je genauer Du Deine Teile brauchst um so mehr mußt Du in die Fräse investieren. Schau mal nach gebrauchte...

Gruß KAi
TOP    
Beitrag 04.03.2010, 14:32 Uhr
pinocio22
pinocio22
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.10.2005
Beiträge: 379

Wenn es z.B. für Modellbau sein soll dann würde ich lieber zu einer gebrauchten alten (Handkurbel) NC Fräsmaschine greifen. Sprich eine zum manuell bedienen.
Ich war eine Zeit lang Modellbauer. Hab unter anderem ein RC-Heli Chassis aus Alu selbst konstruiert und gefertigt aber der Spaß wurde mir auf dauer zu teuer. Aber so etwas wäre ohne anständige CAD CAM Programme nicht möglich gewesen umzusetzen! Klar gibt es günstige CNC Maschinen speziel im Modellbau bereich. Aber die kosten trotzdem ihr Geld!!!

Überleg dir das Hobby besser noch mal. Eine Drehmaschine ist da weit aus günstiger als eine Fräsmaschine!!!
TOP    
Beitrag 04.03.2010, 16:01 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 484

Guude!

Ich würde auch mal sagen, bleibt mal alle ganz locker und sachlich smile.gif .
Wer wieviel und für was sein Geld ausgibt ist doch egal. Das war doch garnicht die Frage.

@happy: Der Tip mit Peters CNC-Ecke war schon mal garnicht schlecht, einfach aus dem Grund, weil sich dort viel mehr Hobbyleute tummeln als hier und es deshalb ein bißchen dauern kann, bis hier jemand etwas schreibt,

Die Frage an Dich ist, wie groß sollen denn Deine Teile sein, welche Genauigkeit und so weiter.
Wieviel Platz hast Du zur Verfügung? Ist Dein Hobbykeller ebenerdig oder wirklich im Keller (wegen Transport).

Die ganzen Alu-Portalfräsmaschinchen (fast egal von welchem Hersteller) sind halt begrenzt in Dingen wie Steifigkeit, Genauigkeit, Verfahrweg in Z , Motorleistung usw.
Wenn keine große Zerspanung gemacht werden soll, sind sie durchaus nützlich (also mit Fräsern über Durchmesser 10mm).
Es gibt auch welche, die sind dann "Profiausführung", aber die kosten dann mehr als 3000-5000 Euro.

Es gibt auch die Möglichkeit, bei Maschinenhändlern mal nachzufragen. Die Kaufen auch CAD/CAM Systeme mit Gebrauchtmaschinen zusammen und verkaufen sie für relativ kleines Geld und die Lizenz ist dann auch dabei.
Wenn genug Platz vorhanden ist, kann man ja auch eine "richtige" ältere CNC-Maschine kaufen, sprich Industriemaschine.
Wenn man sich genug umschaut, wird man evtl. auch fündig. Das sind dann zwar wirklich alte Maschinen, aber es gibt auch noch brauchbare darunter.

Und soweit ich weiß, gibt es auch CAD/CAM als Freeware.


Gruß aus Mittelhessen,

Holger


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 04.03.2010, 16:55 Uhr
modellmurxer
modellmurxer
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2005
Beiträge: 314

ZITAT(happy @ 01.03.2010, 21:57) *
Hallo Experten,

ich will als neues Hobby in die CAD- CAM- CNC- Programmierung einsteigen.
Würde gerne 2D und 3D Teile Fräsen. Alu, Holz…..

Welche Maschine würde für meine Hobbykeller in Frage kommen?

Das Budget liegt für ein komplettes System (Software, Hardware) bei ca. 5000€.

Habe mich auch über Google schlau gemacht, aber nicht wirklich zu 100%

Taugen die Maschinen die bei Haase, CNC-Step… oder ähnliches angeboten werden etwas?

Danke für eure Tipps.


Taugen tun die Fräsen schon für was, aber eben nicht für alles.
Für die Kunststoff- sowie Holzbearbeitung mit einer Genauigkeit von 1/10mm reicht so eine Alu-Portalfräse eigentlich zu.
Natürlich muss man auf einigen "Luxus" verzichten, welcher aber im Hobbybereich meist durch Idealismus ausgeglichen wird.
Denn die Zeit spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle.

Ich selbst kann nur was zu cnc-step sagen.

Preiswert. Soll heißen man bekommt einen reellen Gegenwert für den finanziellen Einsatz. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Vielleicht mal im Forum der Firma umschauen. Ich denke da sind einige Beispiele vorhanden was denn so möglich ist.
Ab und an gibt es auch mal eine gebrauchte Maschine.

Viel Erfolg bei der Suche.


--------------------
Erfahrung kann man nicht downloaden!
Alle, die an Telekinese glauben, heben bitte jetzt meine Hand.
cadcamservice.eu
portableapps.com/de
TOP    
Beitrag 04.03.2010, 19:43 Uhr
happy
happy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2010
Beiträge: 19


vielen dank für eure Unterstützung. Bin um einiges schlauer.

Werde mich noch länger mit der Sache befassen um wirklich 100% zu gehen ?!anschaffen oder nicht!?

Werkzeug, Fräser, Bohrer, CAD/CAM- Programm sind schon vorhanden. Deswegen gilt das Interesse nur der Maschine.




TOP    
Beitrag 04.03.2010, 20:22 Uhr
kaichen
kaichen
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.11.2004
Beiträge: 885

ZITAT(happy @ 04.03.2010, 19:43) *
vielen dank für eure Unterstützung. Bin um einiges schlauer.

Werde mich noch länger mit der Sache befassen um wirklich 100% zu gehen ?!anschaffen oder nicht!?

Werkzeug, Fräser, Bohrer, CAD/CAM- Programm sind schon vorhanden. Deswegen gilt das Interesse nur der Maschine.



was willste denn nu fräsen??
TOP    
Beitrag 05.03.2010, 13:29 Uhr
happy
happy
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.03.2010
Beiträge: 19

ZITAT(kaichen @ 04.03.2010, 20:22) *
was willste denn nu fräsen??



ich will Holz, Kunststoff, Alu fräsen/bearbeiten. Für Stahl ist die Maschine nicht gedacht und ausgelegt.
Es sollen 3D und 2D Werke entstehen. Was genau will ich jetzt nicht so offen kundgeben.
TOP    
Beitrag 05.03.2010, 14:25 Uhr
Holger45
Holger45
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.04.2004
Beiträge: 1.117

Na ja meine Meinung ist ja eh schon wenn man ein 59 Jahre alter Geheimagent aus Botswana ist, dann kann da auch nichts tolles bei rum kommen.

Ich verstehe nicht, das man in ein Forum kommt sich nicht mal vorstellt, ein solchen Blödsinn in sein Profil schreibt und dann noch die beleidigte Leberwurst spielt.
Die meisten hier sind Facharbeiter die den Beruf von der Pike auf gelernt haben und sich mit solchen Dingen ihr Geld verdienen.

Der Tip mit der CNC Ecke war als schon mal Gold wert. Wenigstens für die die gern Basteln.

Grüße aus Gütersloh
Holger


--------------------
Wenn du heute nur das tust - was du gestern schon getan hast - dann bleibst du auch morgen nur da - wo du heute schon bist

Woran erkennen wir etwas, das noch Technik ist?
Ein guter Fingerzeig: Wenn ein Handbuch dabei ist.


(Douglas Adams 1952-2001)
TOP    
Beitrag 05.03.2010, 16:38 Uhr
jethose
jethose
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.01.2009
Beiträge: 38

ZITAT(Holger45 @ 05.03.2010, 15:25) *
Na ja meine Meinung ist ja eh schon wenn man ein 59 Jahre alter Geheimagent aus Botswana ist, dann kann da auch nichts tolles bei rum kommen.

Ich verstehe nicht, das man in ein Forum kommt sich nicht mal vorstellt, ein solchen Blödsinn in sein Profil schreibt und dann noch die beleidigte Leberwurst spielt.
Die meisten hier sind Facharbeiter die den Beruf von der Pike auf gelernt haben und sich mit solchen Dingen ihr Geld verdienen.

Der Tip mit der CNC Ecke war als schon mal Gold wert. Wenigstens für die die gern Basteln.

Grüße aus Gütersloh
Holger



Das ist genau meine Meinung danke.gif
TOP    
Beitrag 11.03.2010, 10:50 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.107

Hallo

Hier fliegen ja die Fetzen. Wer hier wem als wie fachkompetent einschätzen kann ist mir auch egal.

Aber mal zum Thema.

@happy

Ich weiß ja nicht an welcher Art von Maschine du gedacht hast. Portalfräse?

Da ist doch Isel ein Name. Und als Hobby würde ich die Ausgaben sowieso flach halten und als Cam erstmal eine Freeware benutzen.

Glaub schon daß bei einem Budget von 5000€ eine halbwegs vernünftige Fräsmaschine in kleinem Ausmaß drin ist.


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 11.03.2010, 12:05 Uhr
Homer88
Homer88
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Aktivierungsprozess
Mitglied seit: 15.11.2005
Beiträge: 541

Hallo,
also ich habe auch mal angefangen.

Habe mal im TV eine cnc Fräse gesehen.

Und da ich Teile für mein Hobby brauchte, die Angebote aber Arg schwangten.
Und ich sah das ich das nicht Bezahlen kann ( Alle Teile fertigen lassen )

Bin ich los
CNC Fräse gekauft.
Wurde geliefert einmal gezeigt und das war es .
Am nächsten Tag kam ich nicht zurecht weil ich nicht mehr wuste das man die Dinger Referenzieren muss.

Also do war das.

Nach 3 Monaten habe ich Motorengehäuse gefräst.


Also warum soll man nicht zum Hobby auch eine Fräse kaufen "Privat " ?????

Ich meine

Wenn einer Geld über hat und was Kaufen will, EIN RAT VON MIR KAUFEN.
Ist doch egal was jemand anders mit seinem Geld macht.

Hauptsache es ist über und muss nicht vom Mund abgespart werden.


Gruss
Homer88

der nichts mit Metall gelernt hat
TOP    
Beitrag 11.03.2010, 14:25 Uhr
MiBü
MiBü
Klugscheisser
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2005
Beiträge: 2.293

Servus Homer,

sagt ja auch niemand, das der Typ sich keine Fräse kaufen soll!?

Seine Art sich Information zu beschaffen wirkt halt, auf mich, sehr unverständlich.

Finde auch, das man Deine "Profi"-Fräsmaschine nicht mit einer ALU-Portal-Fräse vergleichen kann/sollte.

Gruß

Michael


--------------------
Gruß

Michael
TOP    
Beitrag 11.03.2010, 16:10 Uhr
CNCFanatiker
CNCFanatiker
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.12.2001
Beiträge: 5.142

Hallo Zusammen,


zur Information:

Die Flamepostings, Beschimpfungen und die daraus abgeglittene Diskussion in diesem Thema hatten hier rein gar nichts verloren! daumdown.gif
Daher wurde das meiste davon nun bereinigt und ich möchte darum bitten dass fachliche Thema ohne weitere Abfälligkeiten fortzusetzen!
(Bleibt nun noch zu sagen, dass was in einigen Beiträgen hier im Bezug den Flame gesetzt wurde war zwar korrekt, aber ist kein Grund hier weitere verbale Feldzüge an nicht passender Stelle zu führen!)


--------------------
Gruß / Regards
CNCFanatiker
AdminCrew

Wenn wir immer das tun was wir können, dann bleiben wir immer das was wir sind.
If we always this act what we are able to do, then we always remain what we are.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: