585.801 aktive Mitglieder*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
JETZT VERKAUFEN

Marktplatz für gebrauchte Maschinen und Anlagen

Suchfilter
Suchfilter
Produkte
Anbieter
Kategorien
Hersteller
Produkte ()
Händler ()
Hersteller ()
22950 von 22950 Produkte
Zeige nur Angebote

Drehmaschinen gebraucht kaufen

Was sind gebrauchte Drehmaschinen und Drehbänke?

Gebrauchte Drehmaschinen und Drehbänke sind Werkzeugmaschinen, die zur Bearbeitung von Werkstücken verwendet werden. Eine Drehmaschine ermöglicht es, Werkstücke rotierend zu bearbeiten, indem das Werkstück auf einer Achse befestigt und von verschiedenen Werkzeugen bearbeitet wird. Drehmaschinen gebraucht bieten eine kostengünstigere Alternative zu neuen Maschinen und können genauso effektiv eingesetzt werden, vorausgesetzt, sie wurden gut gewartet und sind in gutem Zustand.

HAAS SL-20HE
Merken Vorgemerkt
HAAS SL-20HE
Drehmaschinen
HAAS SL-30TCE
Merken Vorgemerkt
HAAS SL-30TCE
Drehmaschinen
HAAS ST-10
Merken Vorgemerkt
HAAS ST-10
Drehmaschinen
HAAS SL-20HE
Merken Vorgemerkt
HAAS SL-20HE
Drehmaschinen
Weiler E 70
Merken Vorgemerkt
Weiler E 70
CNC Drehmaschinen (max 2-Achsen)
KNUTH Starship 400
Merken Vorgemerkt
KNUTH Starship 400
Drehmaschinen
Mazak Integrex 400-IV-S x 1500
Merken Vorgemerkt
HAAS TL-15HE
Merken Vorgemerkt
HAAS TL-15HE
Drehmaschinen
HAAS SL-20HE
Merken Vorgemerkt
HAAS SL-20HE
Drehmaschinen
HAAS TL-15BHE
Merken Vorgemerkt
HAAS TL-15BHE
Drehmaschinen
T1 (Referenz-Nr. 075197)
Merken Vorgemerkt
T1 (Referenz-Nr. 075197)
CNC Drehmaschinen mit 4 oder mehreren Achsen
Index ABC 42
Merken Vorgemerkt
Index ABC 42
Drehmaschinen
Biglia B 501 MB
Merken Vorgemerkt
Biglia B 501 MB
Drehmaschinen
HAAS ST-15Y
Merken Vorgemerkt
HAAS ST-15Y
Drehmaschinen
MORI SEIKI SL-65C
Merken Vorgemerkt
MORI SEIKI SL-65C
Drehmaschinen
HAAS ST-15Y
Merken Vorgemerkt
HAAS ST-15Y
Drehmaschinen
DMG MORI GMX 200 Linear
Merken Vorgemerkt
DMG MORI GMX 200 Linear
Drehmaschinen
Mazak SQT 100M
Merken Vorgemerkt
Mazak SQT 100M
Drehmaschinen
Mazak QUICK TURN 10
Merken Vorgemerkt
Mazak QUICK TURN 10
Drehmaschinen
Chevalier FVL-1250VTC+C
Merken Vorgemerkt
Chevalier FVL-1250VTC+C
Drehmaschinen
Mazak QUICK TURN NEXUS 100-II MSY
Merken Vorgemerkt
HAAS ST-20Y
Merken Vorgemerkt
HAAS ST-20Y
Drehmaschinen
HAAS ST-20
Merken Vorgemerkt
HAAS ST-20
Drehmaschinen
COLCHESTER MASTIFF VS 1800
Merken Vorgemerkt
COLCHESTER MASTIFF VS 1800
Leit- und Zugspindeldrehmaschinen
COLCHESTER MASTER VS 3250
Merken Vorgemerkt
COLCHESTER MASTER VS 3250
Leit- und Zugspindeldrehmaschinen
COLCHESTER STUDENT 2500
Merken Vorgemerkt
COLCHESTER STUDENT 2500
Leit- und Zugspindeldrehmaschinen
COLCHESTER MASCOT VS 2000
Merken Vorgemerkt
COLCHESTER MASCOT VS 2000
Leit- und Zugspindeldrehmaschinen
COLCHESTER TRIUMPH VS 2500
Merken Vorgemerkt
COLCHESTER TRIUMPH VS 2500
Leit- und Zugspindeldrehmaschinen
BOEHRINGER DUS 400 TI
Merken Vorgemerkt
BOEHRINGER DUS 400 TI
Teach-In Drehmaschinen
Victor VMT X200
Merken Vorgemerkt
Victor VMT X200
Drehmaschinen

Was kann man auf einer gebrauchten Drehbank herstellen?

Mit einer Drehbank können eine Vielzahl von Werkstücken hergestellt werden. Dazu gehören:

  • Achsen: Drehbänke werden verwendet, um Achsen für verschiedene Anwendungen herzustellen, beispielsweise für Maschinen, Fahrzeuge oder Geräte.
  • Bolzen: Durch das Drehen können Bolzen mit unterschiedlichen Gewinden präzise gefertigt werden.
  • Zahnräder: Zahnräder werden auf Drehbänken hergestellt, um die Mechanik von Maschinen und Getrieben zu verbessern.
  • Wellen: Drehbänke ermöglichen die präzise Herstellung von Wellen für verschiedene Anwendungen, beispielsweise in der Antriebstechnik oder im Maschinenbau.
  • Rotationssymmetrische Teile: Drehbänke werden verwendet, um eine Vielzahl von rotationssymmetrischen Teilen herzustellen, wie z.B. Zylinder, Kugeln oder Kegel.

Wo kann man gebrauchte Drehbank einsetzen?

Gebrauchte Drehbänke finden in verschiedenen Branchen Anwendung, darunter:

  • Metallverarbeitung: Drehmaschinen werden zur Herstellung von Metallteilen wie Achsen, Bolzen, Schrauben und Zahnrädern verwendet.
  • Automobilindustrie: Drehmaschinen kommen bei der Herstellung von Motoren, Getrieben und anderen Komponenten zum Einsatz.
  • Werkzeugbau: Die Fertigung von Präzisionswerkzeugen erfordert den Einsatz von Drehmaschinen.
  • Medizintechnik: Drehbänke werden zur Herstellung von Implantaten, Prothesen und anderen medizinischen Geräten verwendet.
  • Luft- und Raumfahrtindustrie: Hier werden Drehmaschinen zur Herstellung von Komponenten für Flugzeuge und Satelliten eingesetzt.

Warum sollte man gebrauchte Drehmaschinen kaufen?

Es gibt mehrere Gründe, warum der Kauf gebrauchter Drehmaschinen vorteilhaft sein kann:

  • Kosteneffizienz: Gebrauchte Drehmaschinen sind in der Regel günstiger als neue Maschinen und bieten Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu sparen.
  • Schnell verfügbar: Im Gegensatz zur Lieferzeit für neue Maschinen können gebrauchte Drehmaschinen oft sofort verfügbar sein, was die Produktionszeiten verkürzt.
  • Bewährte Leistung: Gebrauchte Drehmaschinen haben oft eine nachgewiesene Leistungsfähigkeit und können eine zuverlässige Option für Unternehmen sein.
  • Breite Auswahl: Der Markt für gebrauchte Drehmaschinen bietet eine große Auswahl an Modellen und Marken, die den spezifischen Anforderungen eines Unternehmens entsprechen können.

Eine Drehbank gebraucht auf IndustryArena kaufen

IndustryArena ist eine Plattform, auf der Unternehmen Drehmaschinen und Drehbänke gebraucht kaufen und verkaufen können. Beim Kauf einer gebrauchten Drehbank auf IndustryArena profitieren Käufer von einigen Vorteilen. Die Plattform bietet eine große Auswahl an Drehmaschinen unterschiedlicher Marken und Modelle. Unter anderem können Sie hier auch gebrauche CNC-Maschinen kaufen. Käufer können die Angebote vergleichen, detaillierte Informationen zu den Maschinen erhalten und direkt mit den Verkäufern in Kontakt treten. Auf IndustryArena können Unternehmen qualitativ hochwertige Drehbänke gebraucht kaufen und dabei Zeit und Geld sparen.

Auswahl von (gebrauchten) CNC-Drehmaschinen

Bei der Auswahl und beim Kauf von gebrauchten CNC-Drehmaschinen und Drehbänken sind mehrere Kriterien zu beachten:

  • Leistung: Überprüfen Sie die Leistungsfähigkeit der Drehbank, einschließlich der maximalen Drehzahl, der Spindelleistung und der Werkzeugkapazität.
  • Zustand: Überprüfen Sie den allgemeinen Zustand der gebrauchten CNC-Drehmaschine, einschließlich des äußeren Erscheinungsbilds, der Komponenten, der Führungsbahnen und anderer wichtiger Teile.
  • Wartungshistorie: Fragen Sie nach der Wartungshistorie der Maschine, einschließlich der durchgeführten Wartungsarbeiten und eventueller Reparaturen.
  • Hersteller und Modell: Wollen Sie eine Drehbank gebraucht kaufen, berücksichtigen Sie renommierte Hersteller und Modelle, die sich in der Branche bewährt haben.
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen: Stellen Sie sicher, dass für die ausgewählte gebrauchte Drehbank Ersatzteile verfügbar sind.
  • Anwendungsanforderungen: Berücksichtigen Sie die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens und kaufen Sie eine gebrauchte Drehmaschine, die diesen Anforderungen gerecht wird.