548.549 aktive Mitglieder*
1.745 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
GROB-WERKE News

Mercedes-Benz und GROB schließen Kooperation

Vor dem Hintergrund der Mercedes-EQ Modelloffensive haben Mercedes-Benz und GROB eine Kooperation im Bereich industrieller Batterie-Produktionsanlagen geschlossen. Für die GROB-WERKE ein weiterer Vertrauensbeweis für die langjährige gute Zusammenarbeit beider Unternehmen.

Zur Sicherstellung seiner industriellen Fertigung künftiger Batterie-Generationen hat Mercedes-Benz mit den GROB-WERKEN eine Kooperation geschlossen, mit dem Fokus auf eine gemeinsame Entwicklung und dem Aufbau hocheffizienter Batterie-Produktionsanlagen für den globalen Batterie-Produktionsverbund. Dies schließt sowohl die Montage von Batteriemodulen als auch von Batteriepacks mit ein.

Mit der Kooperation sichert sich Mercedes-Benz die Unterstützung von GROB, sowohl im Ausbau seiner Batterie-Produktionskapazität als auch in der Entwicklung von Know-how im Bereich innovativer Anlagentechnik. Bereits heute kommen in den Batteriefabriken von Mercedes-Benz GROB-Produktionssysteme zum Einsatz. „Gemeinsam mit Mercedes-Benz werden wir in enger Abstimmung und im Sinne von „Design for Manufacturing“ die Entwicklung und den Aufbau der hochspezialisierten Fertigungsanlagen gestalten“, sagt GROB-Vorsitzender der Geschäftsführung, German Wankmiller. Und weiter: „Die Kooperation ist darüber hinaus eine logische Fortführung einer langjährigen Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz und unterstreicht die bereits seit Jahren bestehende starke Partnerschaft. Jetzt auch im Bereich innovativer Anlagenkonzepte für Batteriemodule & -packs.“

Die Kooperation zielt auf die Anlagentechnik künftiger Generationen von Mercedes-Benz Batteriesystemen ab, die ab 2025 in Mercedes-EQ Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Auch unterstreicht sie aufs Neue die Richtigkeit der Entscheidung bei GROB, sich mit umfangreichen Investitionen im Bereich der Elektromobilität zu engagieren und damit das Unternehmen weitestgehend neu auszurichten. Heute bietet GROB mit seinen modularen, flexiblen und skalierbaren Lösungen für den elektrischen Antriebsstrang nahezu allen bedeutenden Automobilherstellern ein ganzheitliches Konzept und hat sich innerhalb kürzester Zeit zum weltweiten Technologie-Marktführer im Bereich kompletter Fertigungs- und Montagelinien für Komponenten aus dem E-Antrieb entwickelt.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: GROB-WERKE GmbH & Co. KG

Kontakt

GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Industriestr. 4
87719 Mindelheim
Deutschland
(+49 8261) 9 96-0
(+49 8261) 9 96-268

Routenplaner

Routenplaner
GROB-WERKE - Skyscraper