495.952 aktive Mitglieder
9.164 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

A-Achse durch einen Vektor Korregieren

Beitrag 11.01.2019, 12:19 Uhr
Vektooor
Vektooor
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 11.01.2019
Beiträge: 1

Hallo liebe Leute,
ich bin seit heute ein neues Mitglied. Bereits in meiner Ausbildung habe ich dieses Forum für einige Problemlösungen bemüht und bin hier auch meist Fündig geworden. Nun habe ich ein Problem, zu dem ich nirgendwo so richtig fündig werde.
Ich Arbeite an einer DMU 80T mit TNC426 mit einem Schwenkkopf und einem Teilapparat an der A-Achse. Ich selbst habe keine Großen Programmierungserfahrung an der Maschine, da sie meist aus dem CAM-system gefüttert wird. Also setze ich mich mehr mit den Strategien aus einander in der CAM-fertigung.
Nun zu Problem:

Mein Teil ist in einer Vorrichtung gespannt, welche über die A-Achse rotiert. Somit wird ein Profiel rotierend abgezeilt. Wir stellen fest, dass die Vorrichtung schief steht. Unser Ergebniss hat also eine Falsche Stellung zu dem Bereich an dem es gespannt wird.
Die Vorrichtugn ist in zwei Richtungen schief.
Gibt es eine Möglichkeit diese Schieflage an der Maschine zu Korregieren, denn die Vorrichtugn darf nicht verändert werden? Ich schnappte mal hier und mal da Lösungsansätze auf, jedoch nichts für mich verständliches. Ich hörte etwas von einer Korrektur über einen ermittelten Vektor. Jedenfalls bin ich Ratlos.

Vielen Dank schonmal im Vorraus.
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: